Sind Sie der Inhaber dieses Unternehmens? Inhalt verbessern »

Ergänzen Sie Ihren Eintrag mit einem Foto und Logo - Öffnet neues Fenster

7:00-18:00

ÖAMTC - Wienerberg

Wienerbergstraße 27c, 1100 Wien

Telefon+43 1 60893-2350
Fax+43 1 60893-11320

1,5 Sterne

2 Bewertungen

0 %
Weiterempfehlung

1 Angabe

Firmeninfo

Öffnungszeiten

Mo7:00-18:00
Di7:00-18:00
Mi7:00-18:00
Do7:00-18:00
Fr7:00-18:00
Sa8:00-14:00

Ausstattung und Angebote

Pannendienst

  • Dienstleistungen
    • Ersatzwagen

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

  • Pannen- u Prüfdienste

Häufige Suchbegriffe

Prüfdienste, Pannendienste, Abschlepper, Abschleppkosten, Abschleppungen, Abschleppwagen, Automobilclubs, Autotest, Ersatzwagen, Notfall, Notfälle, Pannenhilfen, Rechtsberatungen, Rechtsschutz, Rechtsschutzversicherungen, Rechtsservices, Soforthilfe, Sommerreifen

Öffnungszeiten

Mo7:00-18:00
Di7:00-18:00
Mi7:00-18:00
Do7:00-18:00
Fr7:00-18:00
Sa8:00-14:00

Bewertung von ÖAMTC - Wienerberg auf HEROLD.at

Bewertung schreiben »
Profile

9 Bewertungen

Betrifft nur Stützpunkt Wienerberg

Gesamt: 2 Sterne

Nach ein paar guten Erfahrungen mit dem Öamtc generell bzw auch einer guten Erfahrung am Wienerberg hab ich mir dort einen Termin zur Fahrwerksüberprüfung ausgemacht. Bei meinem nähest gelegenen Stützpunkt war leider erst 3 Wochen später ein Termin frei, somit bin ich auf den Wienerberg gefahren. Am Schalter wurde ich freundlich betreut, der Termin wurde eingehalten. Bis dahin passt alles. Ich wurde aufgerufen und ein Techniker hat mich erwartet, er hat schon demotiviert ausgesehen, aber gut mir is es relativ egal wie jemand dreinschaut, die Arbeit soll passen. Hat sie aber leider nicht wie ich nachher feststellen musste... Mein Fahrzeug wurde erst vermessen und dann von unten beäugt. Man macht es aber anders rum wie ich nun weiß Der Techniker am Wienerberg hat festgestellt das es Abweichungen zu den Soll-Werten gibt. Die Vorderachse hat er dann eingestellt, auf meine Frage ob er hinten auch einstellen kann meinte er: Geht nicht, muss eine Werkstatt machen. War zu dem Zeitpunkt ok für mich da der ÖAMTC ja keine Werkstatt ist. Dann wurde mir noch das Messprotokoll gegeben und erklärt dass die Vorderachse nun korrekt eingestellt ist. Ich bin nach insgesamt ca 45min wieder gefahren und war genau 100m zufrieden. Dann ging die Straße geradeaus und mein Auto hat massiv nach links gezogen (vor der Vermssung hat es nach rechts gezogen) Für ein sofortiges Umdrehen hatte ich keine Zeit da mein nächster Termin schon wartete. Telefonisch war nicht wirklich was zu erreichen, kurz gefasst ich bin dann zum ÖAMTC Schanzstraße vermittelt worden wo die ganze Arbeit gratis für mich nochmals gemacht worden ist. Dort hat es knapp 1 1/2h gedauert, es wurden insgesamt 2 Proberunden gedreht ob die Einstellungen passen und es wurde die Vorderachse nochmals korrigiert obwohl die ja eigtl passen müsste nachdem die am Wienerberg korrigiert worden war. Auch die Hinterachse konnte ohne Probleme eingestellt werden, etwas was lt Wienerberg nicht möglich war. Sehr komisch das Ganze, es stellt für mich die Arbeitsqualität am Wienerberg unter schlechtes Licht und sehr fragwürdig dar. Fazit: auf der Schanzstraße hat mir der Techniker einiges dazu erklärt und sich mehrmals entschuldigt dass jemand mit ÖAMTC Anzug an so einen Mist baut. Am Wienerberg wurde mein Fahrwerk komplett verstellt. Nun fährt mein Auto wieder geradeaus, so wie ich es haben wollte Diese Kritik betrifft jetzt nicht den ÖAMTC generell sondern eigtl nur 1 Mitarbeiter aber die kann man nicht einzeln bewerten. Somit rate ich von Fahrwerksvermessungen am Wienerberg dringend ab! Wählt dafür lieber den ÖAMTC Schanzstraße, da weiß der Mitarbeiter was er macht Es grüßt Franz

Qualität
Preis
Betreuung
Termintreue
Freundlichkeit

Mehr »

Ist diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
Profile

1 Bewertung

Gesamt: 1 Stern

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber den Beruf wechseln. Vignette ersetzen lassen, weil Auto Totalschaden ist, was ein Mysterium. Man hat alles zusammen extra dafür und stresst sich sogar damit. ÖAMTC sagt, ohne Fahrzeugidentnummer auf dem Schreiben des Totalschadens, kann es ja jedes X-beliebige Auto sein und ohne diese gibts keine Vignette von ihnen ersetzt. ASFINAG aber sagt, das braucht man nicht, was man braucht ist die ungültige 2013er Vignette mit zugehörendem Abschnitt, Abmeldebescheinigung von der Versicherung und Bescheinigung über den Totalschaden. WIR sind froh, dass wir diesem MIESEN ÖAMTC Club nicht beigetreten sind und werden diese auch niemals weiterempfehlen. Also WIR sind maßlos enttäuscht darüber.

Ist diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
Bewertung schreiben »

Weitere Bewertungen von ÖAMTC - Wienerberg auf Tupalo.com

Bei den Bewertungen handelt es sich um Inhalte von Nutzern und nicht um eigene Inhalt der HEROLD Business Data GmbH. Die Bewertungen spiegeln keinesfalls die Meinung von HEROLD Business Data GmbH wider. HEROLD übernimmt daher keinerlei Haftung für den Inhalt der Bewertungen. Bewertungen, die gegen das Gesetz oder gegen die guten Sitten verstoßen, können unter dem Link "Bewertungen melden" an HEROLD Business Data GmbH gemeldet werden. In diesem Fall wird eine Löschung der Bewertung geprüft.