Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Neubauer Franz Kraftfahrzeugreparaturwerkstätte GesmbH auf HEROLD.at

Bewertung von Gast: email.markusbauer am 30.08.2019, 20:04 Uhr

Sehr teuer! (Meine subjektive Wahrnehmung)

Ich habe mein Auto aufgrund der positiven Bewertungen (hier und auf Google) zu dieser Werkstatt gebracht um die alljährliche Überprüfung und das jährliche Service durchführen zu lassen. Das Auto wurde ordnungsgemäß entgegen genommen. 1 Tag später wurde angerufen und mir gesagt was repariert werden muss. Der Mitarbeiter am Telefon sagte mir, dass die Zündkerzen, die Bremsflüssigkeit und einige Filter getauscht werden müssen. Dann wurde mir gesagt, dass die Batterie komplett kaputt ist und überhaupt nicht mehr ladet. Dann wurde das Gespräch beendet. Nach 10 Minuten überlegen kam mir der Preis für diese Arbeiten doch sehr hoch vor und ich rief das Unternehmen nochmals an. Darauf hin wurde mir eine Vorab-Rechnung per Mail zugeschickt. Ich las die Rechnung und musste ständig den Kopf schütteln. In diesem Schock hab ich vergessen, den Auftrag abzubrechen. Ein großer Fehler. Ich schrieb aber der Werkstatt noch ein Mail bzgl. der Preispolitik. Jedenfalls wurden mir folgende Dinge verrechnet, wo ich den Kopf schütteln muss: (Preise inkl. Material u. Arbeitszeit) Bremsflüssigkeit wechseln: 135 € Ölwechsel 5,5 Liter: 116€ 4 Zündkerzen wechseln: 152€ Wechsel von Staubfilter inkl. Einsatz: 212€ Arbeitszeit Pickerl u. Service ohne die oben erwähnten Punkte: 224€ Übersprüfung der Autobatterie und feststellen, dass sie kaputt ist: 89,04 Kleinmaterial: 33€ Insgesamt habe ich 996€ für die oben genannten Leistungen bezahlt. Mir kommen die Preise ziemlich hoch vor. Vor allem 550€ Arbeitszeit für die oben genannten Arbeiten. 1 Stunde kostet ca. lt. Auskunft: 135€. Also wurden für die genannten Arbeiten knapp 4 Stunden berechnet. Das erscheint mir viel. Vor allem die Bemsflüssigkeit wurde erst getauscht vor kurzem. Und 89€ für das Testen der Batterie ist auch viel Geld. Da bekommt man schon fast eine neue Batterie. Und der Mechaniker meint, dass die Batterie überhaupt nicht mehr lädt und wenn ich zum ÖAMTC fahre, diese zu tauschen, müssten sie mir Starthilfe geben. Komisch dass sich das Auto problemlos starten ließ. Dieser Bericht spiegelt meine subjektive und persönliche Erfahrung und Meinung wieder und muss nicht mit anderen Erfahrungen mit diesem Geschäft übereinstimmen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bewertung melden

Folgende Meldung wurde an HEROLD gesendet

Ihre E-Mail Adresse:

Kommentar:

Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookies