Concept Stores in Wien – Café, Galerie, Showroom und Shop in einem

Café, Galerie, Showroom und Shop in einem. Geht sowas? Ja! Und es funktioniert. Was in Berlin schon seit Jahren gang und gäbe ist, wird nun auch immer mehr in Wien zum Trend.  Kaum ein Laden, der eröffnet, bedient sich nur aus einem Shop-Konzept, sondern vereint gleich mehrere. Und das mit Erfolg.

Beliebte Concept Stores in Wien

Burggasse 24

Burggasse24, Concept Stores in Wien

Schon längst kein Insider-Tipp mehr. In urbanem Galerie-Ambiente trifft  Vintage Store auf gemütliches Café. Hier findet man alles, was das (Hipster-) Herz begehrt. Angefangen von stylischen 80er Jahre Trainingsjacken, High-Waist Levi’s 501 Jeans und Retro Accessoires bis hin zu Designer Überbleibseln von Fashion-Shootings im angrenzenden Peng! Shop; Drinks und leckeren Lunch gibt es im Cafe-Bereich.
Weitere Highlights: Neben Flohmärkten und Festen findet auch regelmäßig der BURG24 Kleidertausch statt.

Burggasse24, 1070 Wien

Passt Gut

Passt Gut, Concept Stores in Wien

Der „Passt Gut“ Concept Store in Wien. Foto.

Leiberl & Melange. Das ist sozusagen das Motto von Lisa und Gernot, die 2014 das ‚Passt gut‘ in der Lerchenfelderstraße eröffnet haben. Hier kann man sich bei einer Tasse gutem Kaffee und selbstgemachten Brownies von angesagten Streetwear-Labels wie Einstein & Newton, Cuckoos Nest, All About Eve, Epic und Hey Pilgrim modisch inspirieren lassen.

Passt gut, 1070 Wien

The Vienna Globe

The Vienna Globe, Concept Stores in Wien

The Vienna Globe Concept Store in Wien. Foto.

Wie der Name bereits erahnen lässt, bezieht The Vienna Globe seine Stücke sowohl von Wiener als auch internationalen Designern. Von Life Style Accessoires, besonderen Büchern, ausgewählter Musik, Textilien bis hin zu Wohndesigns ist hier alles zu finden. Besonders Upcycling wird großgeschrieben!
Zusätzlich dient es auch als Reflexionsraum und Ideenwerkstatt, in der Designer und Künstler oftmals live ihre Werke präsentieren. Bei einer Tasse Chai oder einem Gläschen Wein kann man einer Lesung zuhören, an einer der Diskussionen teilnehmen oder aber auch einfach nur eine Vernissage genießen.

The Vienna Globe, 1070 Wien

SNEAK IN

Sneak in, Concept Stores in Wien

Der Sneak In Concept Store in Wien. Foto.

Der ‚Styler‘ unter den Concept Stores. In minimalistischem Raum gibt es links kulinarische und rechts modische Schmankerl zu entdecken. Zu den Highlights zählen definitiv die ‚Cozy Morning‘- Frühstückbuffets, die gelegentlich stattfindenden Bloggerflohmärkte, nächtliche Hip Hop Partys sowie das sautierte Angebot an hippen Sneakers und Streetware von Adidas, Puma, Stussy und Co.

Sneak in, 1070 Wien

ZÅMM

ZAMM, Concept Stores in Wien

Der ZÅMM Concept Store. Foto.

Einmal kurz die Zeit anhalten und durchatmen. Barista und Magazin-Enthusiast Maximilian hat uns mit seinem ZÅMM eine kleine Wohlfühloase geschaffen. Hier darf auf den Laptop gut und gerne mal verzichtet werden, stattdessen kann man bei einer liebevoll zubereiteten Tasse Kaffee oder einem eisgekühlten Craft Bier durch eines der Independent Magazine blättern oder einfach mal nur genießen. Zusätzlich gibt es eine interessante Ansammlung an Wohnaccessoires, die sowohl unser Heim als auch das unserer Liebsten etwas hübscher macht. Coffee, Books, Flowers and the Moon – was will man mehr?!

ZAMM, 1070 Wien

 



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie