Wie funktioniert Remarketing?

Remarketing_Artikel

Im Grunde genommen ist Remarketing eine simple Sache: Ein User besucht Ihre Website und wird mit einem sogenannten Cookie markiert. Technisch betrachtet handelt es sich dabei um eine Datei, die der zeitlich beschränkten Archivierung von Informationen dient – in diesem Fall der Information, dass der User diese Website besucht hat. Wenn der selbe User nun im Internet surft und Seiten des HEROLD Partnernetzwerks besucht, kann er dank des Cookies identifiziert werden und es wird ihm in der Folge Ihre Werbung angezeigt. So wird er immer wieder an Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen erinnert und kann mit nur einem Klick auf Ihr Werbemittel wieder auf Ihre Website gelangen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben sich auf der Website eines Schuhgeschäfts Winterschuhe angesehen, die gerade im Angebot sind. Dann lesen Sie auf krone.at die Nachrichten oder suchen nach einer Wohnung auf jobwohnen.at. Und auf allen Portalen, die Sie besuchen, wird Ihnen eine Werbeanzeige für eben diese Winterschuhe angezeigt. Irgendwann werden Sie schwach und werden die Schuhe kaufen.

Mit dem HEROLD Begleiter Paket können Sie diese Werbestrategie für sich nutzen und Usern, die sich bereits für Ihr Produkt bzw. Ihre Leistungen interessiert haben, mit Ihrer Werbebotschaft begleiten und so weitere Verkäufe generieren.

ist seit fast vier Jahren bei HEROLD und kümmert sich um alles rund um Social Media, Google AdWords oder Remarketing. Sommer, Sonne, Gelassenheit und gute Filme stehen in der Freizeit ganz oben.