Das neue Facebook Design

Alles neu macht der … März! Facebook hat in den letzten Wochen damit begonnen, Schritt für Schritt ein neues Design für private Nutzer und Seiteninhaber einzuführen. Spätestens ab Mai werden alle Profile umgestellt sein. Wir haben die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst.

Es ist also wieder einmal so weit: Facebook ändert das Design für seine über 1.2 Milliarden Nutzer. Auch Seitenbetreiber sind von den Änderungen direkt betroffen. Wie bei den letzten Änderungen führt Facebook ein stufenweises „Roll-Out“ durch – aber spätestens ab Mai werden alle Profile und Seiten umgestellt sein. Einen ersten Blick auf das neue Design kann man hier werfen: facebook.com/facebook

Als Seiten-Administrator hat man 2 Wochen Zeit, das neue Design zu testen und die Seite anzupassen. Diese Testphase kann gestartet werden, sobald man dafür eine Benachrichtigung im Admin Bereich der jeweiligen Seite sieht. Nach 2 Wochen wird die Seite automatisch auf das neue Design umgestellt – umgehen kann man diese Umstellung nicht. Wir haben uns die Änderungen bereits angesehen und für Sie zusammengefasst: 

Facebook.com

Facebook.com

1.     Neues Header Design:

Künftig wird der Seitenname direkt im Header zu finden sein, auch das Profilbild rückt weiter in den Header hinein. Für Seitenbetreiber bedeutet dies, besonders auf das Bild & die Schrift zu achten. Beispielsweise sollte man auf weißen Hintergrund eher verzichten, da sonst der Name der Seite unlesbar werden könnte.

2.     Keine Tabs mehr unter dem Header:

Die Tabs verschwinden unter dem Header und wechseln auf die linke Seite der Page. Zudem wird es keine Tab Icons mehr geben, es wird lediglich der Name des Tabs zu sehen sein. Wenn man einen Tab anklickt, öffnet sich dieser groß unter dem Header.

Facebook.com

Facebook.com

3.     Postings in der rechten Spalte der Page

Die Postings der Seite werden künftig in einem Stream auf der rechten Seite der Page angezeigt. Sie erscheinen chronologisch und haben alle dieselbe Größe. Die Möglichkeit einen Beitrag zu „pinnen“ ist nach wie vor vorhanden. Wie sich die Bildgrößen ändern werden, ist bis dato noch nicht bekannt.

4.     Infos in der linken Seite der Page

Die linke Spalte der Page fasst in Zukunft alle wichtigen Informationen in Boxen praktisch zusammen. In der ersten Box sind die Likes & die Informationen über die Seite (hier ist auch Platz für das wichtige Impressum) untergebracht. In der nächsten Box befinden sich die Apps. Anschließend sind noch Fotos und Videos in 2 Boxen untergebracht, sowie Notizen und die „Gefällt mir“ Angaben der Seite.

Facebook.com

Facebook.com

5.     Pinnwand

Die Beiträge der Nutzer erscheinen mit dem neuen Design ebenfalls in einer Box in der linken Spalte der Page. Auch @-Mentions werden dort angezeigt.

Facebook.com

Facebook.com

6.     Admin Menü

Auch für die Admins von Facebook Seiten ändert sich einiges. Künftig kann man auf einen Blick die wichtigsten Kennzahlen der vergangenen Woche einsehen. Der Werbeanzeigen Manager findet sich ebenfalls rasch mit einem Klick auf „Build Audience“. Mit dem Menüpunkt „Activity“ gelangt man zu seinen ungelesenen Beiträgen sowie den Nachrichten. Bei den Facebook Insights verändert sich erstmal nichts.

foto5

7.     Pages to Watch

Die neue Funktion „Pages to Watch“ ermöglicht es Seiten jetzt ganz einfach, den Mitbewerb im Auge zu behalten. Man bekommt die Möglichkeiten, Konkurrenz-Seiten ganz einfach zu „Pages to Watch“ hinzuzufügen und hat so Insight in die Performance der Pages. Es werden die Fans, die neuen Fans, die Posts sowie die Engangement Rate angezeigt. Zusätzlich wird der Beitrag, der im vergangenen Zeitraum die meisten eingebundenen Nutzer erzielt hat, angezeigt.

foto6

 

Fazit

Aller Anfang ist schwer – so auch die Gewöhnung an ein neues Facebook Design. Wir empfehlen Ihnen, die 2-wöchige Testphase auszunutzen und etwaige Adaptionen ihrer Seite vorzunehmen. Besonders beachten sollten sie das Design Ihres Titelbildes und Ihrer Apps. Freuen können Sie sich auf die kompakteren Admin Möglichkeiten sowie die neue „Pages to Watch“ Funktion. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und ein gute „Freundschaft“ mit dem neuen Facebook Design.

 

Hat beim HEROLD die Ausbildung zur Medienfachfrau für Marktkommunikation und Werbung gemacht und kümmert sich nun gemeinsam mit dem HEROLD um dessen Social Media Auftritt.

Be first to comment