Cookies und Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen von Partnern, der statistischen Analyse/Messung, personalisierter Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Partner weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Indem Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA gelten als Land mit nicht ausreichendem Datenschutzniveau. Die Übermittlung der Daten findet nicht statt, wenn Sie auf "Nur essenzielle akzeptieren" klicken. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Loitz KG

Gast: tizian_blaschke
am 24.11.2017
Loitz KG
auf HEROLD.at
Bewertung von Gast: tizian_blaschke
am 24.11.2017, 15:27

Unverschämtheit ich habe mir im August diesen Jahren einen Helm bei der Firma im Online-Shop bestellt. Ich habe weder eine Bestell, noch eine Lieferbestätigung erhalten. Dies machte mich dann doch etwas stutzig, woraufhin ich dort anrief. Schließlich erfuhr ich vom Anrufbeantworter, dass sich die Firma im Betriebsurlaub befunden hat. Soweit kein Problem, allerdings sollten dann die Lieferfristen im Online-Shop auch angepasst werden. Nachdem ich den Helm recht kurzfristig brauchte, bin ich also via PayPal von meinem Kaufvertrag zurückgetreten, da die angegebenen Liefertermine nicht eingehalten werden konnten. Hierauf kam keinerlei Rückmeldung. Nachdem ich dies eine Weile auf sich beruhen lies, meldete ich mich telefonisch im laufe des Novembers. Schließlich wurde nach einigem schriftlichen Hin und Her mündlich vereinbart, dass mir das Geld zurück überwiesen wird. Dies passierte allerdings erst, nachdem ich laut werden musste und mit dem Anwalt und dem Verbraucherschutz gedroht habe. Hoffentlich bekomme ich bald mein Geld. Was für ein Saftladen....!
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen