Cookies und Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen von Partnern, der statistischen Analyse/Messung, personalisierter Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Partner weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Indem Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA gelten als Land mit nicht ausreichendem Datenschutzniveau. Die Übermittlung der Daten findet nicht statt, wenn Sie auf "Nur essenzielle akzeptieren" klicken. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

mza - medizinzentrum alser strasse 69

kfranziska75
am 21.01.2019
mza - medizinzentrum alser strasse 69
auf HEROLD.at
Bewertung von kfranziska75
am 21.01.2019, 19:49

Nicht Prunk zählt, sondern Heilung! Kam mit Diagnose Fersensporn. Wollte rasche Schmerzlinderung wegen Stehberuf. Wurde für 180 Euro zum MRT geschickt, Zeitaufwand des Arztes 3 Min. Erhielt Stosswelle (wieder 180), auf die sich die Ferse irr entzündete. Rasende Schmerzen für Wochen, 6 Stunden Dienst eine einzige Hölle. Sollte um geschätzte 2000 Euro Einspritzungen und weitere Stosswellen über mich ergehen lassen. Nein Danke. Eine Masseuse in 1170 fand die schmerzauslösende Blockade in der Wirbelsäule und linderte in einer einzigen Sitzung den Schmerz zu 95%. Lasse mir vom Kassenarzt Einlagen anpassen.
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen