Cookies und Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen von Partnern, der statistischen Analyse/Messung, personalisierter Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Partner weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Indem Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA gelten als Land mit nicht ausreichendem Datenschutzniveau. Die Übermittlung der Daten findet nicht statt, wenn Sie auf "Nur essenzielle akzeptieren" klicken. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Dr. Klaus Pastl

Gast: oser.bettina
am 11.04.2021
Dr. Klaus Pastl
auf HEROLD.at
Bewertung von Gast: oser.bettina
am 11.04.2021, 17:20

bettina Ich wurde am 13102020 operiert, bekam eine tripplearthrodese mit 6 sharkscrews und eine knochenplatte ins sprunggelenk. Ich war 10 tage stationär im dkh anschließend wurde ich mit liegegips für 10 wochen entlassen. Nach gipsabnahme bekami ch einen vacopedschuh für 6,5 wochen zur teilbelastung und zugleich physiotherapie. Am 04022021 war der schuh geschichte und ich stand zum ersten Mal auf meinem neuen Fuß!!!!! Dieses Gefühl war grandios überwältigend, ein neues Leben begann!!!! Im krankenhaus bekam ich die erste woche schmerzmittel, doch dann klungen die scchmerzen rasch ab, und ich brauchte keine mehr! Heute geht es mir sehr gut, undich würde rückblickend wieder diese OP durchführen lassen, - denn sie war ein voller erfolg!!!!!!!!
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen