Cookies und Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen von Partnern, der statistischen Analyse/Messung, personalisierter Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Partner weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Indem Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA gelten als Land mit nicht ausreichendem Datenschutzniveau. Die Übermittlung der Daten findet nicht statt, wenn Sie auf "Nur essenzielle akzeptieren" klicken. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Tirol Kliniken GmbH Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruck

33111982
am 25.06.2015
Tirol Kliniken GmbH Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruck
auf HEROLD.at
Bewertung von 33111982
am 25.06.2015, 16:53

nein danke Über die Klinik Innsbruck ist häufig nichts Gutes zu hören und das bestätigt leider auch mein eigenes Bild. Ich war dort schon vielfach auf unterschiedlichen Ambulanzen und Stationen in Behandlung. Über die Stationen kann ich nichts Negatives berichten, die Ambulanzen (Frauenklinik, Schildrüsenambulanz, Endokrinologie) glänzen mit überforderten Personal und Ärzten (nicht alle) die inkompetent wirken, sich in den Diagnosen wiedersprechen, da sitzen mit den Schultern zucken "Ja, weiß ich jetzt auch nicht". Und um solche Sätze zu hören sitzt man trotz Termin 3 Stunden im Wartebereich. Das schlimmste Erlebnis hatte ich persönlich in der Psychiatrie Ambulanz wo mich mein Hausarzt als "Notfallpatient" hingeschickt hat und vom dortigen leitenden Stationsarzt nach 2 Stunden Warten aus den Praxisräumlichkeiten geworfen wurde mit der Aussage "Wo kommen wir denn da hin wenn hier jeder ohne Termin auftaucht". Ich hatte in dem Bereich auch Behandlungen in Deutschland, das ist qualitativ ein Unterschied wie Tag und Nacht. Da könnte sich hier manch einer eine Scheibe abschneiden.
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen