Cookies und Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen von Partnern, der statistischen Analyse/Messung, personalisierter Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Partner weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Indem Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA gelten als Land mit nicht ausreichendem Datenschutzniveau. Die Übermittlung der Daten findet nicht statt, wenn Sie auf "Nur essenzielle akzeptieren" klicken. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Dr. Wolfgang Schober

EvaBa
am 16.02.2016
Dr. Wolfgang Schober
auf herold.at
Bewertung von EvaBa
am 16.02.2016, 22:15

Danke, Dr. Schober!!! Dr. Schober ist seit meiner ersten Schwangerschaft mein Frauenarzt und so schnell wird er mich auch nicht mehr los :-) Trotz meiner Übersiedlung nach Linz fahre ich noch regelmäßig zu den Untersuchungen nach Wien, da ich auch bei meiner jetzigen Schwangerschaft nicht auf ihn verzichten wollte. Ich würde auch noch eine weitere Anreise auf mich nehmen, da seine Fachkompetenz und sein Umgang mit den Patienten - meiner Meinung nach - außergewöhnlich sind. Was ihn ganz besonders auszeichnet ist, dass er sich Zeit nimmt und auch in schwierigen Situationen einfühlsam und ruhig, aber stets kompetent, handelt. Allein seinem Rückhalt haben wir zu verdanken, dass unsere erste Tochter noch länger in meinem Bauch bleiben konnte, obwohl die Ärzte im Krankenhaus schon sehr auf eine Geburtseinleitung (4 Wochen vor dem Termin) drängten. Doch Dr. Schober hat uns in unserem Gefühl bestärkt und dank ihm, konnte dann unser Bauchzwerg allein entscheiden, wann er zur Welt kommen wollte. Uns wurde schlagartig klar, dass viele Ärzte sehr stark aus der Angst heraus handeln, was alles passieren könnte und dabei völlig vergessen, dass da ja Menschen mit Wünschen und Bedürfnissen dahinterstecken. Zum Glück gibt es aber auch noch Ärzte, wie Dr. Schober, der uns wirklich in allen drei Schwangerschaften sensationell betreut hat und durch sein Wissen und seine langjährige Erfahrung sehr unterstützt. Dr. Schober ist in jeder Hinsicht ein Arzt, den ich gerne weiterempfehle. Gerne gehe ich zu ihm in die Praxis (ich dachte vorher niemals, dass ich das jemals über eine Frauenarzt-Ordination sagen würde), da ich mich immer sehr liebevoll aufgehoben fühle; das beginnt schon mit dem netten Empfang seiner lieben Gattin.
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen