Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Landzeit Restaurants Zentrale - Wolfgang Rosenberger GmbH

Venedig01
am 11.01.2014
Landzeit Restaurants Zentrale - Wolfgang Rosenberger GmbH
auf HEROLD.at
Bewertung von Venedig01
am 11.01.2014, 15:11

Wir nahmen am 10.01.2014 ein Mittagessen im neu eröffneten Landzeit Restaurant Steinhäusel ein. Es war enttäuschend ! Mein Sohn bestellte Mixed Grill mit Gemüsebeilage um € 26,00 und ich Huhnpfanne Napoleon nach Lyoner Art mit Kartoffelgratin um € 17,50. dazu eine Cola und ein Bier. Als Nachspeise bestellte mein Sohn 3 Kugeln Eis und ich einen Espresso klein. Alles zusammen berappten wir an der Kassa € 70,00. Bis die Speisen an den Tisch kamen, dauerte es fast eine halbe Stunde. Mixed Grill war in Ordnung und eine große Portion, die meinem Sohn sogar zuviel war. Mein Huhn wurde in einer gusseisernen, ovalen Pfanne serviert mit leider viel zu viel Rahmsoße - das Huhn schwamm darin, wie in einer Suppe. Es wäre mit nur bodenbedecktem Flüssigkeitsstand und einem Soßkännchen extra wesentlich appetitlicher gewesen. Dann kam das Eis. Eine der 3 Eiskugeln war ein sogenanntes Früchteeis. darin waren dicklich geschnittene Erdbeeren - allerdings ungenießbar, weil tiefgekühlt wie Eiswürfeln. Die Kellnerin daraufhin angesprochen meinte: die seien nur deshalb so kalt, weil das Eis schon längere Zeit samt Früchten in der Vitrine sei und deshalb seien die Erdbeerstücke so kalt. Kalt ginge ja noch - entgegnete ich - aber tiefgekühlt sei einfach eine Zumutung für den Gast. Da müsse man eben die Erdbeeren erst vor dem Servieren zum Eis geben. Keine Entschuldigung. Ich musste sagen, dass sie bitte diese Beschwerde weitergeben solle. Normalerweise sollte sich das Personal etwas mehr bemüht zeigen und von selbst sagen, dass sie das der Küche weitergeben werde. Eine Entschuldigung und ein eventueller "Kleiner Grüß" aus der Küche in Form eines Ersatzes wäre den Umständen entsprechend angepasst gewesen. Auch bei der Kassa brachte ich meine Beschwerde mit der Bitte um Weiterleitung an die Küche vor. Auch hier keinerlei Entschuldigung sondern nur Belehrungen, dass wahrscheinlich die Früchte schon längere Zeit dem Eis beigemengt seien. Ich vermute, dass es sich um beigemengte, tiefgekühlte Erdbeerstücke handelte, die eben noch zu wenig Zeit zum Auftauen hatten. Meine Meinung ist einfach die, dass bei einem Mittagessen für 2 Personen um € 70,00 alles in Ordnung sein müsste. Freilich - passieren kann immer etwas aber wenn was daneben geht, dann muss sich das Personal auch namens der Küche dafür entschuldigen und eine kleine Entschädigung aus der Küche schicken. So habe ich das jedenfalls schon in anderen Restaurants erlebt - wo man allerdings um den Gast etwas mehr bemüht war. Dies war mein letzter Besuch in diesem Landzeit Restaurant.
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen