Cookies & Websitedaten

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf Cookie-Einstellungen, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.

Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Dr. Paul Pointinger

TINA.KONIG.927
am 10.04.2014
Dr. Paul Pointinger
auf HEROLD.at
Bewertung von TINA.KONIG.927
am 10.04.2014, 15:33

Fachwissen und Menschlichkeit in einer perfekten Vereinigung Nachdem ich mich entschlossen hatte meine Bauchdecke (ein wirklich unschönes hängendes Stück) straffen zu lassen war ich fest entschlossen mir Angebote einzuholen und mind. 5 Ärzte aufzusuchen - um mir dann - den für mich Besten auszusuchen! Mein erster Termin war bei Dr. Pointinger und das war auch der letzte Termin. Ein Blick in seine Augen und die sanfte, freundliche und beruhigende Art plus einer gesunden Portion Humor, machten mir sofort klar, das ich niemand anderen meinen Körper anvertrauen möchte, zumal die Avelar Methode die er anwendet, sehr sinnvoll schien und auch sehr ausführlich erklärt wurde. Ich hatte überhaupt keine Ängste und bin voller Vorfreude am 05.04.14 in die Klinik gefahren. Dort angekommen wurde ich von allen sehr nett empfangen und die Anwesenheit von Dr. Pointinger war so beruhigend das ich eher das Gefühl hatte einen guten Bekannten zu besuchen als vor einer Operation zu stehen. Es wurde nochmals alles besprochen, der Narkosearzt (Thomas) kam und hat mich wirklich freundlich und umfangreich ausgefragt und aufgeklärt. Eine liebe OP Schwester stand auch die ganze Zeit beruhigend und hilfreich zur Seite. An dieser Stelle, ein ganz liebes DANKESCHÖN an das TEAM! Jetzt zur OP: Darüber kann ich nichts schreiben denn ich kann mich an nichts erinnern! Das letzte vor - und das letzte nach der OP- woran ich mich erinnern kann, ist die Anwesenheit von Dr. Pointinger, der alleine schon mit lieben und ruhigen Worten absolute Beruhigung verbreitete. Und jetzt der Knüller: Kurz nach der OP saß ich mit dem Team im Garten und wir haben etwas gegessen und Prosecco getrunken (einen kleinen Schluck nur) aber ich habe mich so glücklich und zufrieden gefühlt, hatte überhaupt keine Schmerzen und die OP war schon vergessen. Der Doc hat mich noch ins Hotel gebracht und und sich auch nochmal überzeugt das ich alles habe was ich brauche. Abends bin ich noch ein wenig draußen gewesen, habe mir etwas zu Essen und ein Eis gegönnt und bin dann ins Bett. Am nächsten Morgen kam Dr. (Pauli) Pointinger um zu sehen ob alles okay ist. Er half mir meine Sachen ins Auto zu bringen und hat auch nachmittags nochmal angerufen um sich nach meinem Befinden zu erkundigen. Auch heute steht er noch mit Rat und Tat zur Seite und meldet sich regelmäßig. Nun sind 5 Tage vergangen, es geht mir gut und ich war auch schon wieder unterwegs. Schmerzen habe ich keine aber die Narbe ist natürlich zu spüren. Der Bauchgurt gibt Sicherheit und ich bin mit dem Ergebnis jetzt schon total zufrieden. Niemals werde ich diese Entscheidung bereuen und würde alle meine Freunde bedenkenlos zu diesem wunderbaren Arzt schicken weil er fachlich und menschlich nicht zu toppen ist. DANKE DOC, DU bist der BESTE!!!
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen