Cookies & Websitedaten

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf Cookie-Einstellungen, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.

Eine fragwürdige Bewertung melden

Sie können folgendes Formular benutzen um eine fragwürdige oder fehlerhafte Bewertung zu melden.

Dr. Paul Pointinger

ABa86
am 21.07.2014
Dr. Paul Pointinger
auf HEROLD.at
Bewertung von ABa86
am 21.07.2014, 14:52

Eine der besten Entscheidungen meines Lebens Trotz intensiven work-outs und schnellen Erreichen meines Ursprungsgewichts bildete sich die ausgedehnte Haut nach zwei wundervollen Schwangerschaften nicht mehr vollständig zurück. Daher entschied ich mich im Mai 2014 für eine Bauchstraffung. Während der Internetrecherche stieß ich prompt auf den charmanten und begnadeten Chirurgen Dr. Paul Pointinger. Wie auf seiner Homepage erklärt, führte er diesen Eingriff erfolgreich seit vielen Jahren im "Dämmerschlaf" ambulant mit Hilfe der Avalar-Methode durch. Für mich als zweifache, junge Mutter wäre ein mehrtätiger Krankenhausaufenthalt undenkbar gewesen, vor allem reizte mich diese originelle Idee des Eingriffs, der keine postoperativen Schmerzen verspricht und ohne Drainagen etc. durchgeführt wird. Da ich selber Ärztin bin, weiß ich aus eigener Erfahrung, dass progressiv denkende, kreative Ärzte rar sind. Mit Dr. Pointinger erwartete mich ein ein ideenreicher, erfahrener Chirurg, der sowohl von Ästhetik als auch vom chirurgischen Handwerk sehr viel versteht und durch jahrelange Praxis bestens erprobt ist. Der Eingriff verlief unproblematisch. Schmerzen hatte ich postoperativ keine. Die anfänglich durch die Bauchstraffung bedingte gebückte Haltung verging nach ungefähr 10 Tagen. Das Ergebnis übertraf meine Erwartungen. Nun bin ich überaus glücklich.
Prüfungscode *
Nicht lesbar? Anderen Code anzeigen