Bewertungsrichtlinien

Bewertungen sollen Usern dabei helfen, sich für einen Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zu entscheiden. Wir freuen uns über jede einzelne Bewertung, unabhängig davon, ob diese positive oder negative Erfahrungen mit einem Unternehmen beinhaltet.

Wenn Sie eine Bewertung verfassen, sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass auch in der virtuellen Welt des Internet üble Nachrede, Verleumdung, Beleidigung und gefährliche Drohung Handlungen sind, die rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Die Verfasserin bzw. der Verfasser ist für die veröffentlichte Bewertung aus zivil- und strafrechtlicher Sicht verantwortlich.

Bitte achten Sie bei der Bewertungsabgabe darauf, die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die folgenden Richtlinien einzuhalten.

Tatsachen

Bewertungen und die darin enthaltenen Informationen müssen den Tatsachen entsprechen und sachlich formuliert sein. Die Nutzer verpflichten sich nur wahrheitsgetreue Angaben zu machen. Tatsachenbehauptungen müssen im Zweifel belegbar sein.

Persönliche Meinung

Bewertungen sollen Ausdruck der eigenen Meinung und Erfahrung des jeweiligen Nutzers sein und nicht die Erlebnisse Dritter wiedergeben. Die Abgabe einer Bewertung durch eine dritte Person, das Sich-Ausgeben als eine andere Person, das Verbreiten von Gerüchten sowie das Kopieren von Bewertungen ist untersagt.

Verzicht auf Rufschädigung und Beleidigung

Es dürfen keine rufschädigenden, beleidigenden, beschimpfenden, verleumderischen, jugendgefährdenden oder sonst rechtswidrigen oder bedenklichen Daten (insbesondere im Zusammenhang mit jeder Art der Pornografie, der Gewaltandrohung oder -verherrlichung sowie des politischen oder religiösen Extremismus) eingestellt werden. Auch das Einstellen von sensiblen Daten (Daten natürlicher Personen über ihre rassische und ethnische Herkunft, politische Meinung, Gewerkschaftszugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugung) ist untersagt.

Rechte Dritter

Rechte Dritter müssen gewahrt und dürfen nicht durch eingestellte Daten verletzt werden. Dies gilt insbesondere für Inhalte, deren Bereitstellung eine Verletzung von Patent-, Marken-, oder Urheberrechten (Copyright) oder eine unzulässige Offenlegung Geschäftsgeheimnissen nach sich ziehen würde.

Datenschutz

Bewertungen dürfen keine personenbezogene Daten von Dritten, unter anderem Nachnamen (Familiennamen), Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Sozialversicherungsnummern, Kreditkartennummern oder sonstige personenbezogenen Daten, beinhalten.

Keine Selbstbewertung

Gelistete Unternehmen dürfen sich nicht selbst bewerten. Auch Angestellte, Verwandte oder beauftragte Agenturen dürfen das Unternehmen nicht bewerten. Bei entsprechenden Anzeichen von Manipulationen werden verdächtige Bewertungen ohne Rücksprache mit dem Verfasser entfernt bzw. nicht veröffentlicht. Bei wiederholten Manipulationsversuchen behält sich HEROLD rechtliche Schritte vor.

Keine Mehrfachbewertungen

Nutzer dürfen ein Unternehmen nur einmal bewerten. Wurde eine Bewertung bereits veröffentlicht, kann der Nutzer nicht erneut dasselbe Unternehmen bewerten. Jeder erneute Bewertungsversuch wird als Mehrfachbewertung abgelehnt.

Keine Werbung

Werbliche Inhalte sind in Bewertungen nicht gestattet. Dies inkludiert die Veröffentlichung bzw. das Zugänglichmachen von Email-Adressen, Telefonnummern, Links zu Webseiten Dritter, Gewinnspiele, Tauschgeschäfte, Logos, Firmennamen, Produktbezeichnungen und Inhalten mit kommerziellem Hintergrund.

Relevanz

Bewertungen müssen im Zusammenhang mit der Leistungserbringung der bewerteten Firma stehen. Kommentare über das Arbeitsverhältnis (Arbeitgeberbewertungen) oder Bewerbungen werden nicht veröffentlicht.

Wahl des Benutzernamens

Beim Erstellen eines Nutzerkontos auf Mein HEROLD ist es nicht gestattet, einen Benutzernamen zu wählen, der rassistisch, sittenwidrig, sexistisch oder anderweitig diskriminierend ist. Darüber hinaus ist es auch nicht erlaubt, einen Namen zu verwenden, der den Wortlaut HEROLD enthält.

Bewertung mittels HEROLD Empfehlungskärtchen

Erfolgt eine Bewertung mittels HEROLD Empfehlungskärtchen sind ferner folgende Richtlinien zu beachten:

• Bewertungskärtchen werden nicht veröffentlicht, wenn diese unvollständig ausgefüllt sind.
• Unleserliche Bewertungen werden nicht veröffentlicht
• Bewertungen in einer anderen Sprache außer Deutsch oder Englisch werden nicht veröffentlicht
• Es werden nur Inhalte veröffentlicht, die direkt auf den Bewertungskärtchen angeführt sind. Handschriftliche Notizen oder sonstige beigefügte Ausdrucke werden nicht veröffentlicht.
• Es werden nur Bewertungen auf originalen Empfehlungskärtchen veröffentlicht. Kopien, Scans oder ähnliches werden nicht akzeptiert.
• Die Inhalte werden genauso veröffentlicht, wie auch auf den Empfehlungskärtchen angeführt. Es erfolgt keine Korrektur von Rechtschreib- oder Grammatikfehlern.

Rechte von HEROLD im Zusammenhang mit Bewertungen

HEROLD Business Data GmbH (idF „HEROLD“) hat das Recht, aber nicht die Verpflichtung, die von Nutzern eingestellten Daten zu prüfen, insbesondere ob sie den Nutzungsbedingungen, Bewertungsrichtlinien sowie den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. HEROLD ist jedenfalls berechtigt, Bewertungen ohne Nennung von Gründen und ohne weitere Benachrichtigung zu löschen bzw. nicht zu veröffentlichen. Dies gilt insbesondere für solche Bewertungen, bei denen der Verdacht besteht, dass durch die Bewertung dritte Personen zu Schaden kommen, die Bewertung geltendes Recht verletzt, es sich um eine Falsch-, Selbst- oder Mehrfachbewertung handelt oder gegen diese Bewertungsrichtlinien verstoßen wird, wobei HEROLD von diesem Recht im alleinigen Ermessen Gebrauch machen kann. Der Nutzer ist verpflichtet, HEROLD im Falle der Geltendmachung von Rechtsansprüchen Dritter schad- und klaglos zu halten. HEROLD weist darauf hin, dass im Falle der Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte oder Inhalte, die die Rechte Dritter verletzten, HEROLD verpflichtet werden kann, die bereitgestellten Registrierungsdaten (sowie allenfalls die IP Adresse) an Dritte zum Zwecke der Rechtsverfolgung bereitzustellen. Aus diesem Umstand kann seitens des Nutzers kein Anspruch abgeleitet werden, insbesondere stellt die Weitergabe von Registrierungsdaten keine Verletzung von Datenschutzrechten dar.

HEROLD ist berechtigt, die Bewertungen samt Bewertungsautor und Datum auf anderen HEROLD Plattformen (z.B. www.urlauburlaub.at, www.herold.at/boom, www.arztsuche24.at) zu veröffentlichen.

Ebenso können auf HEROLD.at gelistete Unternehmen die Bewertungen ihres Firmenprofils auf ihrer Unternehmenswebsite einbetten.

 

 

 

HEROLD Kundenservice

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 14:00 Uhr
Guntramsdorfer Str. 105
2340 Mödling
Tel. +43 2236 401-38133
kundenservice@herold.at

Jetzt kontaktieren