Thermen u Thermalbäder

St. Martins Therme und Lodge

Durchschnitt der Bewertungen3,9 (12 Bewertungen)
Thermen u Thermalbäder

St. Martins Therme und Lodge

Durchschnitt der Bewertungen3,9(12)
Karte anzeigen

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen3,9 (12 Bewertungen)


Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
FRA
Empfehlung5,0Empfehlung

Nicht nur im Winter

Im Winter bietet die Therme super Entspannung. Die Becken sind ausreichend und sauber. Im Sommer gibt es den See direkt vor der Therme, dieser ist wirklich sehr schön und klar. Immer wieder einen Ausflug wert. Auch eine Rutsche ist vorhanden, somit ideal mit Kindern.

EGG
Empfehlung4,0Empfehlung

sonniger Tag in einer tollen Therme

Gestern waren wir den ganzen Tag in der St. Martins Therme und es war einfach hervorragend. Von außen sieht die Therme nicht so einladend aus, aber drinnen der Aufbau ist super. Die Becken sind angenehm warm und der Mix aus See & Pool ist toll. Wir hatten Liegen direkt am See.
Toll finde ich auch den abgetrennten Bereich der Kinder, da man dadurch mehr "Ruhe" vom Geschrei hat. Zu Mittag haben wir das Marktrestaurant genossen, welches hervorragend war. Wir hatten den Tagesteller und einen Salatteller. Beides hat hervorragend geschmeckt (hat man ja nicht so oft in einem Badrestaurant). Schade war nur, dass trotz des hervorragendem Wetter die Poolbar nicht offen hatte. vl könnte man das ja mal früher machen.
Preise sind vollkommen in Ordnung, wie man sich halt bei einer Therme mit dieser Ausstattung erwarten kann. Alles in allem ein gelungener und entspannter Tag gewesen! Komme auf alle Fälle wieder.

REE
Empfehlung5,0Empfehlung

super für Kinder

Wir fahren gerne im Sommer als Tagesausflug in die St. Martins Therme.
Der Kinderbereich außen ist super durch ein Sonnensegel geschützt, der Spielplatz wird leider so heiß, dass ihn die Kinder nicht benützen können.
Der Teich ist im Sommer ein Traum, da man hier wirklich abgekühlt wird. Er ist sehr sauber und mit den vielen Steinen zum Wasser hin auch eine tolle Spielmöglichkeit für Kinder.

Was ich jedoch nicht gut heißen kann ist, dass der Nacktbade- oder Saunebereich direkt an den Kinderbereich angrenzt. Es ist zwar am Strand eine Plane gespannt worden, aber sobald man einen Schritt ins Wasser macht kann man die Damen und Herren in ihrer ganzen Pracht bewundern.
Das würde mich nicht weiter stören wenn ich kein Kind hätte.

Im Winter kann ich die Therme nicht empfehlen, da das Innenbecken sehr klein und der Liegebereich sehr eng bemessen wurde. Wenn viel los ist "klebt" man richtig an seinem Nachbar.

Susann
2,0
War Tagesgast in der Therme.
Gesamte Architektur könnte ansprechender sein.
Saunahof ist gründlich misslungen, Blick auf Betonmauern ist nicht so prickelnd, eine Außensauna mit Blick in die Landschaft fehlt leider auch.
Generell ist der Saunabereich bescheiden ausgefallen.
Kein Laconium/Tepidarium, kein Soledampfbad.
Ruheräume sind teilweise nett gestaltet.
Saunameister war bei Aufguss sehr ambitioniert - wirklich fein!
Sportbecken habe ich auch keines gefunden. (im Sommer Badesee, der für mich persönlich allerdings zu kalt war)
Sommer-Außenbereich mit Strand am See ist sehr nett.
Thermenrestaurant total überteuert, Speisen z.T. von schlechter Kantinen-Qualität (z.B. Fertig-Kaiserschmarrn) und obendrein kleine Portionen. Personal im Restaurant wirkt von den Gästen genervt, man fühlt sich sehr unwillkommen und lästig, wenn man Essen bestellen will.

Kunstfotografin
5,0
De Luxe Massage und eine Stunde im Privatbereich - ein Traum. Der See wunderschön zum Schwimmen und für mich als hellheutige sehr toll da fixe Sonnenschirme auch bei Wind schatten spenden. Einziges Minus - zu wenig leichte Gerichte im Marktrestaurant. Das wäre sehr nett - wenn man das Angebot erweitern könnte.

Roman S.
1,0
Wir fahren einmal im Jahr in eine Therme und waren schon in verschiedenen Bundesländer.Preis Leistung nicht zum empfehlen als Tagesgast vielleicht mal ansehen, ansonsten überhöhte Zimmerpreise und sehr kleiner Hoteleigener und Thermen - Wellnesbereich.Massagen immer ausgebucht- wahrscheinlich unterbesetzt.

Thomas G.
4,0
Wirklich eine tolle Therme, jedoch preislich im oberen Niveau und beim Preis-Leistungsverhältnis etwas zu teuer. Die Zimmer sind sehr schön und sauber, genauso wie der Wellnessbereich.

D B.
4,0
Habe im Februar ein Wochende hier verbracht, normalerweise fahre ich immer in die Eurotherme in Bad Schallerbach, wollte auf Empfehlung aber einmal etwas Neues versuchen.

Positiv: phänomenales Frühstück mit zahlreichen regionalen Produkten, luxuriöse Zimmer mit Whirlpool, sehr freundliches Personal, tolles Ambiente (Lodge, Entdecker- und Safarithema), leckeres 5-Gänge-Menü am Abend. Tolle Kosmetik- und Massagebehandlungen.

Negativ: die hoteleigene Therme - eher lieblos und wenig gemütlich gestaltet. Einfach 3 Reihen Liegen und davor das Thermalbecken. Keine Wasserbetten, Badewäsche-Trocken-Möglickeiten, eher "klinisch". Für den Preis hätte ich mir diesbezüglich mehr erwartet - der Preis ist nämlich absolut UNGLAUBLICH. Um den Preis kann man locker eine Woche ans Meer fliegen. Außerdem gibt es sehr wenige Entspannungsangebote, dh. keine Infrarotkabinen, keine LIchttherapie, nur ein Thermalbecken usw. Hier wünscht man sich etwas mehr Phantasie und Liebe zum Detail.

Es war ein wirklich schönes, entspannendes Wochenende, allerdings war wie gesagt der Thermen- und Saunabereich eher enttäuschend.

Schmaus M.
3,0
die therme ist neu und schön, jedoch wirkt das beige, das man überall antrifft doch sehr trist...das buffett ist aber super, große auswahl, leckere speisen. im saunabereich gibt es leider zu weniger sanitäranlagen und der blick auf die mauer im innenhof erinnert eher an ein gefängnis als an eine therme...schade, dass man hier nicht die weiten des seewinkels als panorama genutzt hat...

Glamour Girl
5,0
einmal eine etwas andere therme. wirklich wunderschön. ich finde auch die preise nicht so teuer. am besten man fährt einmal hin.

Aleksandra S.
4,0
wunderbar abgetrennter kinderbereich, super saubere und neuwertige sanitäranlagen, gross & hell, das thema pannonia ist stimmig und durchgängig aufgegriffen. leider ist der saunabereich etwas klein geraten und uncharmant durch den blick auf eine hausmauer im hinterhof. man könnte die wand zb. beleuten oder mit pflanzen (mehr neusiedlersee-schild) zieren um der sandfarbe seine tristess zu nehmen. ansonsten super therme für einen tagesaufenthalt, schlafen würde ich dort nicht, das ist mir dort zu teuer. leider ist selbst an einem wenig frequentiertem samstag der spezialaufguss aufgrund der sehr kleinen aussensauna immer pumpvoll.

Karin S.
5,0
Sehr saubere, moderne Therme. Ausblick vom äußeren Thermenbecken ist herrlich. Rutsche im Kinderbereich toll. Essen ausgezeichnet in Buffetform. Schnell zu erreichen von Wien aus.
Weitere Bewertungen anzeigen

Weitere Kontaktmöglichkeiten

  • FAX
    +43 2172 20500 -799

Beschreibung

Betrieben wird ein 4-Sterne-Superior- Hotel mit 388 Betten, eigenem Hotel-Spa- und Fitness Bereich mit Blick über die Region, ein Hotel-Restaurant, eine Bar mit offenem Feuer sowie eine Vinobar mit Trinkwasserbrunnen. Die Eröffnung fand am 11.11.2009 statt, am 21.11.2014 wurde das Hotel um 44 Zimmer erweitert.

Firmendetails

  • Gründungsjahr
    2007
  • Firmenbuchnummer
    FN 295920 b
  • Bonitätsauskunft
    KSV1870

Jobs

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

Weitere Branchen
  • Thermen u Thermalbäder

Öffnungszeiten

Mo0:00-24:00
Di0:00-24:00
Mi0:00-24:00
Do0:00-24:00
Fr0:00-24:00
Sa0:00-24:00
So0:00-24:00
Kommentar zu den Öffnungszeiten

24h-Rezeption. Check-in ab 14:00 Uhr, Check-out bis 11:00 Uhr. Die Therme hat täglich von 09:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass in die Therme um 20:00 Uhr, Badeschluss um 21:40 Uhr, Sauna täglich von 09:30 Uhr bis 21:40 Uhr, Thermenöffnungszeiten zu Weihnachten: 09:00 bis 16:00 Uhr, Thermenöffnungszeiten zu Silvester: 09:00 Uhr bis 02:00 Uhr

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen3,9 (12 Bewertungen)


Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
FRA
Empfehlung5,0Empfehlung

Nicht nur im Winter

Im Winter bietet die Therme super Entspannung. Die Becken sind ausreichend und sauber. Im Sommer gibt es den See direkt vor der Therme, dieser ist wirklich sehr schön und klar. Immer wieder einen Ausflug wert. Auch eine Rutsche ist vorhanden, somit ideal mit Kindern.

EGG
Empfehlung4,0Empfehlung

sonniger Tag in einer tollen Therme

Gestern waren wir den ganzen Tag in der St. Martins Therme und es war einfach hervorragend. Von außen sieht die Therme nicht so einladend aus, aber drinnen der Aufbau ist super. Die Becken sind angenehm warm und der Mix aus See & Pool ist toll. Wir hatten Liegen direkt am See.
Toll finde ich auch den abgetrennten Bereich der Kinder, da man dadurch mehr "Ruhe" vom Geschrei hat. Zu Mittag haben wir das Marktrestaurant genossen, welches hervorragend war. Wir hatten den Tagesteller und einen Salatteller. Beides hat hervorragend geschmeckt (hat man ja nicht so oft in einem Badrestaurant). Schade war nur, dass trotz des hervorragendem Wetter die Poolbar nicht offen hatte. vl könnte man das ja mal früher machen.
Preise sind vollkommen in Ordnung, wie man sich halt bei einer Therme mit dieser Ausstattung erwarten kann. Alles in allem ein gelungener und entspannter Tag gewesen! Komme auf alle Fälle wieder.

REE
Empfehlung5,0Empfehlung

super für Kinder

Wir fahren gerne im Sommer als Tagesausflug in die St. Martins Therme.
Der Kinderbereich außen ist super durch ein Sonnensegel geschützt, der Spielplatz wird leider so heiß, dass ihn die Kinder nicht benützen können.
Der Teich ist im Sommer ein Traum, da man hier wirklich abgekühlt wird. Er ist sehr sauber und mit den vielen Steinen zum Wasser hin auch eine tolle Spielmöglichkeit für Kinder.

Was ich jedoch nicht gut heißen kann ist, dass der Nacktbade- oder Saunebereich direkt an den Kinderbereich angrenzt. Es ist zwar am Strand eine Plane gespannt worden, aber sobald man einen Schritt ins Wasser macht kann man die Damen und Herren in ihrer ganzen Pracht bewundern.
Das würde mich nicht weiter stören wenn ich kein Kind hätte.

Im Winter kann ich die Therme nicht empfehlen, da das Innenbecken sehr klein und der Liegebereich sehr eng bemessen wurde. Wenn viel los ist "klebt" man richtig an seinem Nachbar.

Susann
2,0
War Tagesgast in der Therme.
Gesamte Architektur könnte ansprechender sein.
Saunahof ist gründlich misslungen, Blick auf Betonmauern ist nicht so prickelnd, eine Außensauna mit Blick in die Landschaft fehlt leider auch.
Generell ist der Saunabereich bescheiden ausgefallen.
Kein Laconium/Tepidarium, kein Soledampfbad.
Ruheräume sind teilweise nett gestaltet.
Saunameister war bei Aufguss sehr ambitioniert - wirklich fein!
Sportbecken habe ich auch keines gefunden. (im Sommer Badesee, der für mich persönlich allerdings zu kalt war)
Sommer-Außenbereich mit Strand am See ist sehr nett.
Thermenrestaurant total überteuert, Speisen z.T. von schlechter Kantinen-Qualität (z.B. Fertig-Kaiserschmarrn) und obendrein kleine Portionen. Personal im Restaurant wirkt von den Gästen genervt, man fühlt sich sehr unwillkommen und lästig, wenn man Essen bestellen will.

Kunstfotografin
5,0
De Luxe Massage und eine Stunde im Privatbereich - ein Traum. Der See wunderschön zum Schwimmen und für mich als hellheutige sehr toll da fixe Sonnenschirme auch bei Wind schatten spenden. Einziges Minus - zu wenig leichte Gerichte im Marktrestaurant. Das wäre sehr nett - wenn man das Angebot erweitern könnte.

Roman S.
1,0
Wir fahren einmal im Jahr in eine Therme und waren schon in verschiedenen Bundesländer.Preis Leistung nicht zum empfehlen als Tagesgast vielleicht mal ansehen, ansonsten überhöhte Zimmerpreise und sehr kleiner Hoteleigener und Thermen - Wellnesbereich.Massagen immer ausgebucht- wahrscheinlich unterbesetzt.

Thomas G.
4,0
Wirklich eine tolle Therme, jedoch preislich im oberen Niveau und beim Preis-Leistungsverhältnis etwas zu teuer. Die Zimmer sind sehr schön und sauber, genauso wie der Wellnessbereich.

D B.
4,0
Habe im Februar ein Wochende hier verbracht, normalerweise fahre ich immer in die Eurotherme in Bad Schallerbach, wollte auf Empfehlung aber einmal etwas Neues versuchen.

Positiv: phänomenales Frühstück mit zahlreichen regionalen Produkten, luxuriöse Zimmer mit Whirlpool, sehr freundliches Personal, tolles Ambiente (Lodge, Entdecker- und Safarithema), leckeres 5-Gänge-Menü am Abend. Tolle Kosmetik- und Massagebehandlungen.

Negativ: die hoteleigene Therme - eher lieblos und wenig gemütlich gestaltet. Einfach 3 Reihen Liegen und davor das Thermalbecken. Keine Wasserbetten, Badewäsche-Trocken-Möglickeiten, eher "klinisch". Für den Preis hätte ich mir diesbezüglich mehr erwartet - der Preis ist nämlich absolut UNGLAUBLICH. Um den Preis kann man locker eine Woche ans Meer fliegen. Außerdem gibt es sehr wenige Entspannungsangebote, dh. keine Infrarotkabinen, keine LIchttherapie, nur ein Thermalbecken usw. Hier wünscht man sich etwas mehr Phantasie und Liebe zum Detail.

Es war ein wirklich schönes, entspannendes Wochenende, allerdings war wie gesagt der Thermen- und Saunabereich eher enttäuschend.

Schmaus M.
3,0
die therme ist neu und schön, jedoch wirkt das beige, das man überall antrifft doch sehr trist...das buffett ist aber super, große auswahl, leckere speisen. im saunabereich gibt es leider zu weniger sanitäranlagen und der blick auf die mauer im innenhof erinnert eher an ein gefängnis als an eine therme...schade, dass man hier nicht die weiten des seewinkels als panorama genutzt hat...

Glamour Girl
5,0
einmal eine etwas andere therme. wirklich wunderschön. ich finde auch die preise nicht so teuer. am besten man fährt einmal hin.

Aleksandra S.
4,0
wunderbar abgetrennter kinderbereich, super saubere und neuwertige sanitäranlagen, gross & hell, das thema pannonia ist stimmig und durchgängig aufgegriffen. leider ist der saunabereich etwas klein geraten und uncharmant durch den blick auf eine hausmauer im hinterhof. man könnte die wand zb. beleuten oder mit pflanzen (mehr neusiedlersee-schild) zieren um der sandfarbe seine tristess zu nehmen. ansonsten super therme für einen tagesaufenthalt, schlafen würde ich dort nicht, das ist mir dort zu teuer. leider ist selbst an einem wenig frequentiertem samstag der spezialaufguss aufgrund der sehr kleinen aussensauna immer pumpvoll.

Karin S.
5,0
Sehr saubere, moderne Therme. Ausblick vom äußeren Thermenbecken ist herrlich. Rutsche im Kinderbereich toll. Essen ausgezeichnet in Buffetform. Schnell zu erreichen von Wien aus.
Weitere Bewertungen anzeigen