Tierklinik u -ambulatorium

Tierspital der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Durchschnitt der Bewertungen4,3 (1 Bewertung)
Tierklinik u -ambulatorium

Tierspital der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Durchschnitt der Bewertungen4,3(1)
Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Keine Öffnungzeiten vorhanden
keine Öffnungszeiten vorhanden

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen4,3 (1 Bewertung)


Information & Beratung

5,0

Preis

3,0

Persönliche Betreuung

5,0

Wartezeit

3,0

Freundlichkeit

5,0

Räumlichkeiten

4,0

Einfühlungsvermögen

5,0

Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
MHOLZER78
Empfehlung4,3Empfehlung

Sehr zu empfehlen! Besonders bei Notfällen und spezielleren Erkankungen

Wir waren mittlerweile einige Male mit unserem Kater dort (Krebsbehandlung) und wir können wirklich fast nur gutes sagen. Nach der Diagnose wurde mit uns sehr ausführlich über die (defacto nicht vorhandenen) Heilungschancen und die einzige Chance ihm eine unbestimmte Zeit lang ein schönes und lebenswertes Leben zu bescheren, informiert. Auch eine Schätzung der Kosten wurde uns genannt, welche zwar von der Realität etwas übertroffen wurde, aber wir wussten mit welcher Grössenordnung wir rechnen mussten. Alle Ärztinnen mit denen wir bisher zu tun hatten, kamen uns wirklich kompetent und überaus einfühlsam vor. Wir (und sicher auch unser Kater) erinnern uns gerne an bestimmte Aktionen zurück die zeigten mit wieviel Herz man hier die Patienten und deren Besitzer behandelt.
Es sind hier auch scheinbar keine Studenten, wie man vl. annehmen würde, selbstständig am Werk sondern immer nur unter Aufsicht diplomierter Tierärzte und die Tiere werden auch nicht (zumindest so unser Eindruck) zu Studienzwecken unnötig oft untersucht. Unser Kater war natürlich immer froh nach einem Aufenthalt heim zu dürfen, aber wir hätten nie etwas derartiges an ihm bemerkt.
Einzig die Preise sind unserem Gefühl nach etwas höher angesetzt als bei kleineren Tierarztpraxen, aber für Notfälle, schwerwiegende Erkrankungen oder bei der Notwendigkeit von Spezialisten oder Spezialgeräten können wir die VetMedUni auf jeden Fall weiterempfehlen.

Bewertung im Detail

Information & Beratung

Preis

Persönliche Betreuung

Wartezeit

Freundlichkeit

Räumlichkeiten

Einfühlungsvermögen

Leistungen

Tierärzte

Behandelte Tiere

  • Kleintiere

Leistungen

  • EKG
  • Kastration
  • Parasitenbekämpfung

Praxisausstattung

  • Hausapotheke

Standorte

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

Weitere Branchen
  • Tierklinik u -ambulatorium

Öffnungszeiten

Keine Öffnungzeiten vorhanden

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen4,3 (1 Bewertung)


Information & Beratung

5,0

Preis

3,0

Persönliche Betreuung

5,0

Wartezeit

3,0

Freundlichkeit

5,0

Räumlichkeiten

4,0

Einfühlungsvermögen

5,0

Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
MHOLZER78
Empfehlung4,3Empfehlung

Sehr zu empfehlen! Besonders bei Notfällen und spezielleren Erkankungen

Wir waren mittlerweile einige Male mit unserem Kater dort (Krebsbehandlung) und wir können wirklich fast nur gutes sagen. Nach der Diagnose wurde mit uns sehr ausführlich über die (defacto nicht vorhandenen) Heilungschancen und die einzige Chance ihm eine unbestimmte Zeit lang ein schönes und lebenswertes Leben zu bescheren, informiert. Auch eine Schätzung der Kosten wurde uns genannt, welche zwar von der Realität etwas übertroffen wurde, aber wir wussten mit welcher Grössenordnung wir rechnen mussten. Alle Ärztinnen mit denen wir bisher zu tun hatten, kamen uns wirklich kompetent und überaus einfühlsam vor. Wir (und sicher auch unser Kater) erinnern uns gerne an bestimmte Aktionen zurück die zeigten mit wieviel Herz man hier die Patienten und deren Besitzer behandelt.
Es sind hier auch scheinbar keine Studenten, wie man vl. annehmen würde, selbstständig am Werk sondern immer nur unter Aufsicht diplomierter Tierärzte und die Tiere werden auch nicht (zumindest so unser Eindruck) zu Studienzwecken unnötig oft untersucht. Unser Kater war natürlich immer froh nach einem Aufenthalt heim zu dürfen, aber wir hätten nie etwas derartiges an ihm bemerkt.
Einzig die Preise sind unserem Gefühl nach etwas höher angesetzt als bei kleineren Tierarztpraxen, aber für Notfälle, schwerwiegende Erkrankungen oder bei der Notwendigkeit von Spezialisten oder Spezialgeräten können wir die VetMedUni auf jeden Fall weiterempfehlen.

Bewertung im Detail

Information & Beratung

Preis

Persönliche Betreuung

Wartezeit

Freundlichkeit

Räumlichkeiten

Einfühlungsvermögen

Firma folgen
Als SMS senden
Kontakt speichern