Magistrate

Magistratisches Bezirksamt für den 3. Bezirk

Durchschnitt der Bewertungen1,0 (1 Bewertung)
Magistrate

Magistratisches Bezirksamt für den 3. Bezirk

Durchschnitt der Bewertungen1,0(1)
Karte anzeigen
Montag8:00-13:00
Dienstag8:00-13:00
Mittwoch8:00-13:00
Donnerstag8:00-17:30
Freitag8:00-13:00

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen1,0 (1 Bewertung)


Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
AndyS.
1,0

Chaos, Falschaussagen und eine Lüge bei der Passbeschaffung

Am Montag habe ich einen, teureren, Express-Reisepass beantragt. Von einem Herrn des Amtes auf Tisch Nr. 9 wurde mir der Pass für Mittwoch spätestens Donnerstag zugesagt. Ich wollte mir zwecks Beschleunigung den Pass selbst abholen und dazu wurde mir ein Anruf versichert. Da heute die max. zulässigen 3 Tage vorbei waren ging ich zum Bezirksamt. Dort verlangte man meinen alten Pass (was mir am Montag nicht mittgeteilt wurde!) und eine Dame sagte mir dass ich tel. verständigt wurde. Was eine glatte Lüge darstellt. Niemand vom Bezirksamt hat mich kontaktiert und das kann ich beweisen. In diesem Amt weiß man nicht was man tut, man weiß nicht was man den Kunden/Bürgern sagt bzw. gesagt hat und man wird dort als Bürger/Kunde dreist belogen. Das kann es doch nicht sein. Man kann nur hoffen dass die Wahlen am 15. 10. in Österreich aber auch speziell in Wien etwas ändern werden. Meine Wahlentscheidung hat sich heute, dank Besuch dieses Amtes bestätigt und gefestigt.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

  • FAX
    +43 1 4000 -9903210

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

Weitere Branchen
  • Magistrate

Öffnungszeiten

Mo8:00-13:00
Di8:00-13:00
Mi8:00-13:00
Do8:00-17:30
Fr8:00-13:00

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen1,0 (1 Bewertung)


Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
AndyS.
1,0

Chaos, Falschaussagen und eine Lüge bei der Passbeschaffung

Am Montag habe ich einen, teureren, Express-Reisepass beantragt. Von einem Herrn des Amtes auf Tisch Nr. 9 wurde mir der Pass für Mittwoch spätestens Donnerstag zugesagt. Ich wollte mir zwecks Beschleunigung den Pass selbst abholen und dazu wurde mir ein Anruf versichert. Da heute die max. zulässigen 3 Tage vorbei waren ging ich zum Bezirksamt. Dort verlangte man meinen alten Pass (was mir am Montag nicht mittgeteilt wurde!) und eine Dame sagte mir dass ich tel. verständigt wurde. Was eine glatte Lüge darstellt. Niemand vom Bezirksamt hat mich kontaktiert und das kann ich beweisen. In diesem Amt weiß man nicht was man tut, man weiß nicht was man den Kunden/Bürgern sagt bzw. gesagt hat und man wird dort als Bürger/Kunde dreist belogen. Das kann es doch nicht sein. Man kann nur hoffen dass die Wahlen am 15. 10. in Österreich aber auch speziell in Wien etwas ändern werden. Meine Wahlentscheidung hat sich heute, dank Besuch dieses Amtes bestätigt und gefestigt.
Firma folgen
Als SMS senden
Kontakt speichern