Kaffeehaus

Cafe Gloriette

Durchschnitt der Bewertungen5,0 (6 Bewertungen)
Kaffeehaus

Cafe Gloriette

Durchschnitt der Bewertungen5,0(6)
Karte anzeigen

Kommentar zu den Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag ab 9:00 Uhr

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen5,0 (6 Bewertungen)


Qualität

5,0

Preis

4,0

Service

5,0

Freundlichkeit

5,0

Ambiente

5,0

Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
markusjerko
Empfehlung4,8Empfehlung

Top Ambiente, sehr guter Brunch

Im Cafe Gloriette genossen wir am Sonntag den Sisi Brunch:
Ambiente und Kulinarik top!
Du sitzt in der Gloriette in einem wunderschönen Saal mit sehr interessant verzierter Decke, Säulen und Wänden und der Ausblick nach draußen ist mindestens genauso eindrucksvoll: aufgrund der Lage hoch über Schönbrunn ein malerischer Blick über die Grünanlagen des Schlosses auf die ganze Stadt: bei sonnigem Wetter wie heute sahen wir ganz weit, z.B. bis zum Donauturm!

Kulinarisch steht der Brunch dem in nichts nach: die Auswahl am Buffet an Frühstücks-Köstlichkeiten ist sehr groß (es gibt keine warmen mittagessen-ähnlichen Mahlzeiten wie bei manchen anderen Brunches). Dafür verschiedenstes Gebäck, Lachs, viel Auswahl an Würsten, Schinken, Käsearten, Aufstrichen, Gemüse und Obst, verschiedene Desserts...

Das hat mir besonders geschmeckt: der sehr gute Lachs mit Dill, Salzstangerl, Paradeiser, Paprika, Weckerl mit Käse, Joghurt mit Honig, Plundergebäck, Guglhupf (grandios)!
Getränke sind übrigens im Brunch inkludiert: beliebig viel sehr guter frischgemachter Apfel-Karotten-Vitaminsaft und Kaffee aus der Kanne am Tisch , ein Glas Prosecco.
Das Personal war aufmerksam und freundlich.
Um das klassische Gefühl zu unterstreichen, spielt dazu Live-Musik, bei unserem Besuch Piano und Mundharmonika.

Das Buffet gibt es von 9 bis 11:30, allerdings reserviert euch unbedingt einen Tisch, bei unserer Anfrage war einige Wochen im Voraus ausgebucht.

Es lohnt sich allerdings, auch wenn der Preis mit 33 Euro nicht ganz günstig ist: das Ambiente und die köstliche kulinarische Qualität sind ein super Erlebnis!

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Service

Freundlichkeit

Ambiente


_1332196457
5,0
Ich habe einen Gutschein für das Sissi-Buffet bekommen und war total begeistert. Das Panorama ist toll. Das Frühstücksbuffet bietet reichlich Auswahl verschiedenster Speisen – gesundes, süßes, pikantes. Man kann sich so oft und viel nachholen, wie man möchte. Die Kellner sind sehr freundlich und höflich. Das Frühstücksbuffet wird durch eine Live-Darbietung einer Klavierspielerin musikalisch untermalt und gibt dem ganzen einen gewissen Flair. Als Dankeschön für den Besuch erhält jeder Gast des Sissi-Buffets einen kleinen Sissi-Gugelhupf.

Jutta K.
5,0
Das Gloriette in Schönbrunn ist ein Anziehungspunkt nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische. Man kann sich in die Sonne setzen und die Aussicht genießen, die Touristen beobachten, oder ein Buch lesen. Das Service ist flott, im Sommer ist es schwer einen Platz zu bekommen.

Thomas G.
5,0
Super Kaffee und die Aussicht ist in Wien einfach nicht mehr zu schlagen. Für Firmenveranstaltung bietet sich das mieten des kopletten Gebäudes an. Nicht gerade billig aber einzigartige Aussicht und Erholung pur.

Michael M.
5,0
Sich fühlen wie ein Kaiser? Es ist möglich. Das Café Gloriette ist mit Abstand eines der schönsten Cafés die es gibt. Man taucht ein in eine Zeit aus vergangen Tagen, blickt beim Trinken seines Cafés aus den Fenstern hinab auf das Schloss Schönbrunn und seine Parklandschaft. Am Wochende kann man sehr gut frühstücken und anschließend einen entspannten Spaziergang quer durch die Parklandschaft genießen. Die Preise sind auf Grund der Lage natürlich gehobener, doch das gleicht sich mit dem Ambiente und dem Kulturerlebnis wieder aus. Ich kann es jedem nur empfehlen das Café einmal zu besuchen. Es ist auch ratsam an eine Reservierung zu denken.

Enana
5,0
Es ist immer schön nach einem langen Spaziergang im Gloriette Café auf Café und Kuchen vorbei zu schauen. Es gibt eine riesen Auswahl an Mehlspeisen, aber auch warme Gerichte werden Angeboten. Man hat einen tollen Ausblick auf Schönbrunn und einen Teil Wiens - einmaliges Ambiente. Im Sommer ist es sehr schwer, vorallem draußen, einen Sitzplatz zu bekommen. Der Wochenendbrunch ist einfach wunderbar, man bekommt alles was das Herz begehrt zB. Lachs, Kuchen, Prosecco, frisches Gebäck...etc. Es gibt auch Gutscheine für diesen Brunch - als Geschenk sehr zu empfehlen. Das einzige Manko sind die teils unfreundlichen und gestressten Kellner.
Weitere Bewertungen anzeigen

Fotos und Videos

Vorschau - Gloriette
Thumbnail - Gloriette

Leistungen

Gastronomie

Besondere Services

  • Frühstück

Kaffee und Kaffeehäuser

Kulinarisches Angebot

  • Alkoholfreie Getränke
  • Gebäck
  • Mehlspeisen

Mehr anzeigen

Zahlungsmodalitäten

  • BarzahlungBarzahlung

Weitere Kontaktmöglichkeiten

  • FAX
    +43 1 8791311 -11

Beschreibung

Betrieben wird das Cafe "Gloriette" (ca. 100 Sitzplätze). Das Gasthaus am Tirolergarten wurde mit 31.10.2006 aufgelassen.

Firmendetails

  • Gründungsjahr
    1995
  • Firmenbuchnummer
    FN 140602 v
  • Bonitätsauskunft
    KSV1870

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

Weitere Branchen
  • Kaffeehaus

Öffnungszeiten

Keine Öffnungzeiten vorhanden

Kommentar zu den Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag ab 9:00 Uhr

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen5,0 (6 Bewertungen)


Qualität

5,0

Preis

4,0

Service

5,0

Freundlichkeit

5,0

Ambiente

5,0

Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien.Mehr darüber
markusjerko
Empfehlung4,8Empfehlung

Top Ambiente, sehr guter Brunch

Im Cafe Gloriette genossen wir am Sonntag den Sisi Brunch:
Ambiente und Kulinarik top!
Du sitzt in der Gloriette in einem wunderschönen Saal mit sehr interessant verzierter Decke, Säulen und Wänden und der Ausblick nach draußen ist mindestens genauso eindrucksvoll: aufgrund der Lage hoch über Schönbrunn ein malerischer Blick über die Grünanlagen des Schlosses auf die ganze Stadt: bei sonnigem Wetter wie heute sahen wir ganz weit, z.B. bis zum Donauturm!

Kulinarisch steht der Brunch dem in nichts nach: die Auswahl am Buffet an Frühstücks-Köstlichkeiten ist sehr groß (es gibt keine warmen mittagessen-ähnlichen Mahlzeiten wie bei manchen anderen Brunches). Dafür verschiedenstes Gebäck, Lachs, viel Auswahl an Würsten, Schinken, Käsearten, Aufstrichen, Gemüse und Obst, verschiedene Desserts...

Das hat mir besonders geschmeckt: der sehr gute Lachs mit Dill, Salzstangerl, Paradeiser, Paprika, Weckerl mit Käse, Joghurt mit Honig, Plundergebäck, Guglhupf (grandios)!
Getränke sind übrigens im Brunch inkludiert: beliebig viel sehr guter frischgemachter Apfel-Karotten-Vitaminsaft und Kaffee aus der Kanne am Tisch , ein Glas Prosecco.
Das Personal war aufmerksam und freundlich.
Um das klassische Gefühl zu unterstreichen, spielt dazu Live-Musik, bei unserem Besuch Piano und Mundharmonika.

Das Buffet gibt es von 9 bis 11:30, allerdings reserviert euch unbedingt einen Tisch, bei unserer Anfrage war einige Wochen im Voraus ausgebucht.

Es lohnt sich allerdings, auch wenn der Preis mit 33 Euro nicht ganz günstig ist: das Ambiente und die köstliche kulinarische Qualität sind ein super Erlebnis!

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Service

Freundlichkeit

Ambiente


_1332196457
5,0
Ich habe einen Gutschein für das Sissi-Buffet bekommen und war total begeistert. Das Panorama ist toll. Das Frühstücksbuffet bietet reichlich Auswahl verschiedenster Speisen – gesundes, süßes, pikantes. Man kann sich so oft und viel nachholen, wie man möchte. Die Kellner sind sehr freundlich und höflich. Das Frühstücksbuffet wird durch eine Live-Darbietung einer Klavierspielerin musikalisch untermalt und gibt dem ganzen einen gewissen Flair. Als Dankeschön für den Besuch erhält jeder Gast des Sissi-Buffets einen kleinen Sissi-Gugelhupf.

Jutta K.
5,0
Das Gloriette in Schönbrunn ist ein Anziehungspunkt nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische. Man kann sich in die Sonne setzen und die Aussicht genießen, die Touristen beobachten, oder ein Buch lesen. Das Service ist flott, im Sommer ist es schwer einen Platz zu bekommen.

Thomas G.
5,0
Super Kaffee und die Aussicht ist in Wien einfach nicht mehr zu schlagen. Für Firmenveranstaltung bietet sich das mieten des kopletten Gebäudes an. Nicht gerade billig aber einzigartige Aussicht und Erholung pur.

Michael M.
5,0
Sich fühlen wie ein Kaiser? Es ist möglich. Das Café Gloriette ist mit Abstand eines der schönsten Cafés die es gibt. Man taucht ein in eine Zeit aus vergangen Tagen, blickt beim Trinken seines Cafés aus den Fenstern hinab auf das Schloss Schönbrunn und seine Parklandschaft. Am Wochende kann man sehr gut frühstücken und anschließend einen entspannten Spaziergang quer durch die Parklandschaft genießen. Die Preise sind auf Grund der Lage natürlich gehobener, doch das gleicht sich mit dem Ambiente und dem Kulturerlebnis wieder aus. Ich kann es jedem nur empfehlen das Café einmal zu besuchen. Es ist auch ratsam an eine Reservierung zu denken.

Enana
5,0
Es ist immer schön nach einem langen Spaziergang im Gloriette Café auf Café und Kuchen vorbei zu schauen. Es gibt eine riesen Auswahl an Mehlspeisen, aber auch warme Gerichte werden Angeboten. Man hat einen tollen Ausblick auf Schönbrunn und einen Teil Wiens - einmaliges Ambiente. Im Sommer ist es sehr schwer, vorallem draußen, einen Sitzplatz zu bekommen. Der Wochenendbrunch ist einfach wunderbar, man bekommt alles was das Herz begehrt zB. Lachs, Kuchen, Prosecco, frisches Gebäck...etc. Es gibt auch Gutscheine für diesen Brunch - als Geschenk sehr zu empfehlen. Das einzige Manko sind die teils unfreundlichen und gestressten Kellner.
Weitere Bewertungen anzeigen
Firma folgen
Als SMS senden
Kontakt speichern