Biohotel Österreich: die schönsten 9

Biohotel Österreich

Biohotel Österreich: In diesen Hotels erwartet dich Wellness, Natur und Stille. Foto: (c) Daberer

Warum sollte man im Urlaub schlechter essen und wohnen als zuhause? Wer im Alltag Wert auf Bioqualität und Ressourcen schonendes Verhalten legt, will das konsequenterweise auch, wenn er verreist. Der HEROLD hat sich nach Biohotels in Österreich umgesehen und tolle Adressen in jedem Bundesland gefunden!

Ein Biohotel in Österreich: Was ist das eigentlich ?

Wer als Reisender nachhaltig agieren will, der überlegt sich neben dem Transportmittel auch die Eigenschaften seiner Unterkunft. Nachhaltiger, sanfter Tourismus beeinflusst bzw. beschädigt die Menschen und Umwelt der Region, die er besucht, möglichst wenig. Das zieht nach sich, dass ein Bio-Hotel zum Beispiel folgendes beachtet:

  • die Verwendung saisonal verfügbarer Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft der unmittelbaren Umgebung
  • Errichtung und Betreibung des Hotels unter Verwendung natürlicher Materialien und umweltverträglicher Energiequellen
  • Rücksicht auf ökologische Nischen, Umwelt- und Artenschutz

Was bedeutet Biohotel in der Praxis?

In Österreich möchte ich folgende zwei Zertifizierung herausheben. Eine ist „eco Hotels“. Dieses Zertifikat bescheinigt, dass der jeweilige Beherbergungsbetrieb ökologisches Denken, Handeln und Wirtschaften in den Mittelpunkt seines Tuns stellt. Die zweite nennt sich „BIO HOTELS“. Das zugehörige Logo ist eine weiße, menschliche Figur in einem grünen Blatt.

Eines der zertifizierten Biohotels ist das wunderschöne, idyllische Hotel Gralhof in Weißensee in Kärnten, das auf seiner Website die dazugehörige Haltung, den Respekt für unsere Umwelt sehr schön zum Ausdruck bringt. Deswegen würde ich das gern zitieren:

Es geht nicht nur darum, die Küche auf Bio-Produkte umzustellen. Es ist der Wunsch, ein Unternehmen anders zu führen, Mitarbeiter dafür zu motivieren, Bedenken abzubauen und regionale Allianzen wieder zu installieren. Eine konsequent ökologische Ausrichtung bringt keine Abstriche, sondern einen Mehrwert – dies geht sogar bis zum nachhaltigen Kugelschreiber.

Alle im Gralhof verwendeten Lebensmittel stammen aus zertifizierter, biologischer Landwirtschaft. Unsere Kosmetika wie Shampoo, Seife oder Saunaöle sind zertifizierte Biokosmetik. Die Verwendung von Ökostrom sowie dem ausschließlichen Einsatz von Papieren aus Recycling oder nachhaltiger Waldwirtschaft sind die Mindestansprüche zum Thema Nachhaltigkeit. Laufende BIO-Kontrollen achten auf die anhaltende Qualität und Einhaltung der Richtlinien.“

Der HEROLD hat die Angebote durchforstet und exemplarisch für jedes Bundesland ein Bio-Hotel herausgesucht. Das Schöne ist: Es werden immer mehr! Achtung: Die Preisangaben sind Stand August 2019 und ohne Gewähr!
Wir wünschen Dir einen schönen, genussreichen Bio-Urlaub!

Biohotel Österreich: die Top 9

Biohotel Wien

Boutiquehotel Stadthalle

Laut eigenen Angaben ist dieses Hotel weltweit das 1. Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz. Das Dach ist über und über mit Lavendel bepflanzt! Und morgens weckt einen Vogelgezwitscher mitten in der Stadt.

  • besonders toll: Hotelgarten, Bio-Frühstücksbuffet, zentrale Lage, ruhig
  • Preisbeispiel: Standardzimmer ab Euro 88
  • super für: Städtetrip, zu zweit, Business, Familien

KontaktBoutiquehotel Stadthalle, 1150 Wien

Biohotel Österreich - Boutiquehotel Stadthalle Wien

Auch das Boutiquehotel Stadthalle ist bio: Hier gibt’s Bio Frühstück zum Genießen. Bild (c) Boutiquehotel Stadthalle, 1150 Wien

Biohotel Oberösterreich

Hanslmann

In dieser Frühstückspension mit Seeblick, eigener Alm und Seegrundstück mit großem Steg gibt es das mit Abstand beste Frühstücksbuffet rund um den Attersee – und überhaupt. Montags wird im großen Hausgarten mit den alten Obstbäumen für alle Steckerlfisch gegrillt und kredenzt. Attwenger haben hier schon aufgespielt, Vea Kaiser hat gelesen und wer hier so aller schon gewohnt hat, wird einmal die Geschichtsbücher füllen.

  • besonders toll: viel Hausgemachtes aus Bio-Produkten der Region, die unberührte Natur der Alm, entspannte Atmosphäre, super Hauswirtin, lässige Einrichtung
  • Preisbeispiel: inklusive Frühstück im Doppelzimmer ab 100 Euro
  • super für: Paare, Familien, Yogafans, Wanderer, Segler, Atterseeliebhaber

KontaktHanslmann, 4853 Steinbach am Attersee

Biohotel Salzburg

Biohotel Rupertus

Das Hotel liegt wunderbar eingebettet in die Landschaft. Man kann den ganzen Tag von Ruheplatz zu Erholungsplatz schlendern in der Anlage, entspannen oder bei unterschiedlichen Sportaktivitäten aktiv sein und von früh bis spät herrliches Essen genießen. Eine Genussoase für Aktive.

  • besonders toll: Restaurant mit 100% Bio-Produkten, täglich auch ein veganes Menü, Schwimmteich, Spa-Bereich
  • Preisbeispiel: im Doppelzimmer ab 104 Euro
  • super für: Wanderer, Yogafans, Mountainbiker, Skifahrer, Langläufer, Schneeschuhwanderer, Familien, Paare

KontaktHotel Rupertus, 5771 Leogang

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Biohotel Rupertus (@biohotelrupertus) am

Biohotel Niederösterreich

Panoramahotel Wagner

Das Hotel am Semmering lockt mit Wellness- und Gesundheitsaktivitäten sowohl im Sommer als auch Winter, einer atemberaubenden Aussicht und einem Naturteich und Bio-Sauna. Lehn dich zurück und genieße die heilende Kraft der Natur.

  • besonders toll: Demeter-Mitglied, die Aussicht, breites Angebot an Massagen, Möbel von Grüne Erde, nur 36 Betten insgesamt
  • Preisbeispiel: im Doppelzimmer mit Frühstück ab 60 Euro
  • super für: Allergiker, Sportler, Wanderer, Kunstsinnige, Naturliebhaber

KontaktPanoramahotel Wagner, 2680 Semmering

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von KlarissZ ~ Vienna (@klarisszin) am

Biohotel Kärnten

Der Daberer

Das ist wohl das berühmteste Biohotel Österreichs. Der Familienbetrieb war in Sachen „bio“ und Nachhaltigkeit bereits in den 1970er Jahren ein Pionier. Sagt man „Daberer“, bekommt das Gegenüber leuchtende Augen und hört nicht mehr zu schwärmen auf.

  • besonders toll: Bio Slow Food-Restaurant, gut bestückter Weinkeller, Spa-Bereich, Vollpension, Basenfasten, Myofasziale Regeneration
  • Preisbeispiel: Doppelzimmer ab 107 Euro
  • super für: Paare, Familien, Golfer, Yogafans, Sportler, Gourmets

KontaktDer Daberer, 9635 Dellach

Biohotel Österreich

Die Möbel des Biohotels sind ganz unterschiedlich: Sie sind aus Lärche, Eiche, Nuss, Fichte oder Ahorn. Foto: (c) Daberer

Biohotel Vorarlberg

Hotel Schwanen

„Wo die wilden Weiber kochen“ sagt die Familie gleich als erstes auf der Website – das gefällt mir natürlich. Obwohl die Tradition des Hotels bis ins 16. Jahrhundert zurückgeht, ist es modern: gerade Linien, beruhigte Optik, viel Holz, im Bad beheizter Terrazzo-Boden etc. Keinerlei Birkenstockromantik wie früher leider oft im Biobereich, sondern ganz viel guter Geschmack. Die Keramik für das Restaurant stammt von KwangJuYo aus Südkorea. Ich bin verliebt!

  • besonders toll: der Weinkeller, der Gastgeber & Sommelier, Wilde Weiber Kochkurse und Menüs, Sauna, Bibliothek, Kräuterurlaub
  • Preisbeispiel: im Doppelzimmer mit Halbpension ab 127 Euro
  • super für: Designliebhaber, Gourmets, Auszeitnehmer, Fans von Hildegard von Bingen

KontaktHotel Schwanen, 6874 Bizau

Biohotel Steiermark

Biohotel Ramsauhof

Ich war gerade in der Nähe: Ich wusste gar nicht wie wundervoll die Ramsau im Frühling ist! Die Fichtenblüte zauberte gelbe Wolken über die Wälder. Dieser Familienbetrieb hat auch eine eigene Jagd, was sich auf das 5-gängige Abendmenü auswirken kann, wenn man Glück hat.

  • besonders toll: 4 Sterne, Küche für Intolerante, Veganer und Omnivoren, eigene Bio-Landwirtschaft, Familienbetrieb, die Aussicht
  • Preisbeispiel: im Doppelzimmer mit Halbpension je nach Saison ab 79 Euro, eigene Restplatzbörse
  • super für: Fans vom Langlaufen, Winterwandern, Schneeschuhwandern, Skitourengehen,  Skifahren, Wandern, Mountainbiken, E-Biken,  Klettern, für Ruhesuchende, Allergiker

KontaktHotel Ramsauhof, 8972 Ramsau

Biohotel Burgenland

Bliem’s Wohnreich

Im Nationalpark Seewinkel gelegen verbindet das Hotel den typische Baustil der Gegend mit modernen Ansprüchen. Die lediglich fünfzehn Zimmer öffnen sich alle zum Garten hin. Der Betrieb verändert die Umgebung: Seminare über gesunde Küche für alle, Insektenhotel, E-Auto.

  • besonders toll: Naschgarten im Innenhof, geniales Frühstücksbuffet, barrierefreies Doppelzimmer vorhanden, die absolute Ruhe
  • Preisbeispiel: im Doppelzimmer mit Frühstück ab 145 Euro
  • super für: Ruhesuchende, Seeliebhaber, Weinliebhaber, Sportler, Genießer

KontaktBliem’s Wohnreich, 7131 Halbturn

Biohotel Tirol

Biohotel Schweitzer

Dieses Bio-Hotel in Tirol war das erste kontrollierte Biohotel Europas! Die Ganzheitlichkeit des Menschen steht im Mittelpunkt der Philosophie des Hauses. Das Restaurant bietet Bio-Hauben-Küche. Hier kann man zur Ruhe kommen und zu sich finden.

  • besonders toll: Biozutaten aus nachhaltiger und multifunktionaler Landwirtschaft und Fischzucht, vegetarisches, veganes, lactose- und glutenfreies Angebot, Haussauna, Dampfbad, Tepidarium, Kneipp-Becken, Infrarotkabine, Wellness-Bereich
  • Preisbeispiel: Vollpension im Doppelzimmer ab 57 Euro
  • super für: Fans von Yoga, Gesundheitsgymnastik, Meditation, Individualisten, Ruhesuchende, Fans von Wellness-Urlauben

KontaktBiohotel Schweitzer, 6414 Mieming, Tirol

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von biohotelschweitzer (@biohotelschweitzer) am


Nun steht einer kurzen oder längeren Auszeit in einem Bio-Hotel in Österreich auf jeden Fall kein schlechtes Gewissen mehr im Wege.
Schönen Urlaub wünsche ich Euch!



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie