Sushi in Linz: die Top 9 japanischen Restaurants

Sushi Linz

Sushi Linz: In diesen Restaurants kannst du köstlich japanisch essen. Foto: unsplash (c) bady_qb

Sushi zählt zu den beliebtesten asiatischen Köstlichkeiten und man bekommt es mittlerweile an vielen Ecken. Mal eben schnell zum Mitnehmen, in eigenen Sushi-Bars oder bei großen Running-Sushi-Buffets. Wirklich gutes Sushi bekommt ihr in Linz in diesen 9 Restaurants.

Sushi Linz: unsere Top 9 Restaurants

1. Ebisu Sushi

Beginnen wir unseren Sushi-Ausflug gleich mit einem echten Kracher. Erst seit Kurzem gibt es das Ebisu Sushi Restaurant in Linz Urfahr. Ein Geheimtipp war es nur für kurze Zeit. Mittlerweile empfiehlt es sich, vorher einen Tisch zu reservieren. Bei diesen herrlichen Sushi-Kreationen ist das alles wenig verwunderlich.

Ebisu Sushi, 4040 Linz

2. Goldene Pagode

Hüpfen wir wieder zurück auf die andere Seite der Donau. Ganz unten im unübersehbaren Generali-Gebäude empfängt die Goldene Pagode – das älteste asiatische Restaurant Oberösterreichs – seine zahlreichen Gäste. Direkt daneben befindet sich das dazugehörende Sushi-Restaurant Yoko. Hier wird direkt an die hohe Qualität der Pagode angeknüpft. Ein herrlicher, kulinarischer Ausflug nach Japan!

Goldene Pagode, 4020 Linz

Sushi Linz: Sushi mit Reis und Fisch

Sushi Linz: In diesen Lokalen schmecken Nudeln, Lachs und Sashimi fast wie in Tokyo. Foto: Unsplash, Youjeen Cho

3. Akakiko

Mittlerweile gibt es 13 Akakiko Filialen in ganz Österreich. Eine davon findet ihr im dritten Stock des Passage Einkaufszentrums auf der Linzer Landstraße. Seit über 20 Jahren steht Akakiko für asiatischen Hochgenuss. Mit dabei seit jeher: das köstliche Sushi-Angebot. Im Sommer schmeckt das alles auf der Terrasse mit Ausblick auf die Landstraße natürlich noch ein bisschen besser.

Akakiko, 4020 Linz

4. Don Asia Kitchen To Go

Ein paar schmale Gassen weiter gelangen wir am Graben zu einem der beliebtesten Läden für den schnellen Hunger unterwegs. Bei don Asia Kitchen To Go gibt es bei Sushi und Maki interessanterweise seit über einem Jahr die Preise der Eröffnungsaktion. Wir haben hiermit also die preiswerteste Alternative in unserer Liste. Das wunderbare Preis-Leistungs-Verhältnis setzt sich übrigens bei den anderen Speisen (wenn auch nicht so krass) fort. Richtig viel, richtig gutes Essen für wenig Geld.

Don Asia Kitchen To Go, 4020 Linz

Sushi Linz

Ein Set mit Maki und Sashimi zum Mitnehmen gibt es bei Don am Graben für wenige €. Foto: (c) Bernhard Desch

5. Superpanda

Verlassen wir zur Abwechslung die Landstraße und fahren mit der Bim kurz zur Unionkreuzung. Dort wartet der mit unübersehbar großen Lettern beschriftete Superpanda auf uns. Zum Glück trifft nur der halbe Name tatsächlich zu. Während es den Panda nur als kleines Logo-Maskottchen gibt, trifft es der Begriff „Super“ perfekt. Egal ob zum Mitnehmen oder gleich im stylish, modernen Lokal genossen, das Sushi schmeckt jedes Mal aufs Neue wunderbar. Die warmen Speisen sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Vor Ort gibt es übrigens die Softdrinks jederzeit zum selber Auffüllen.

Superpanda, 4020 Linz

Sushi Linz

Sushi Linz: Die Sushi-Box von Superpanda in Linz schmeckt in jeder Mittagspause wunderbar. Foto: (c) Bernhard Desch

6. EatHappy

EatHappy hat ein spezielles Konzept: Mitten im Supermarkt wird Sushi frisch zubereitet und ganz normal an der Kasse bezahlt. Langsam kommt diese Idee auch in unseren Breitengraden an. In Linz gibt es neben ersten Supermärkten auch eine eigene Filiale zwischen Volksgarten und Schillerpark. Vor allem die speziellen Kreationen mit Schnittlauch, Frischkäse oder roten Rüben haben es uns angetan. Kleiner Tipp: Kurz Zeit nehmen und das Sushi gleich vor Ort essen! Hier weiß man nämlich sehr gut, dass das Auge mitisst.

EatHappy, 4020 Linz

Sushi Linz

Vor allem beim Sushi isst das Auge mit – so wie bei EatHappy in Linz, Foto: (c) Bernhard Desch

7. Izakaya

Das erste japanische Restaurant in Linz weiß natürlich ganz genau, wie man hervorragendes Sushi zubereitet. Unweit der Linzer Promenade liegt das Izakaya etwas versteckt in der Klammstraße. Sushi auf höchstem Niveau und toller Service – hier haben wir ganz klar einen unserer hochwertigsten Kandidaten gefunden.

Izakaya, 4020 Linz

Sushi Linz

Sushi Linz: Etwas versteckt gibt es im Izakaya in der Klammstraße hervorragendes Sushi. Foto: (c) Bernhard Desch

8. Herberstein Sushi Bar

Eine der angesagtesten Adressen in der Linzer Altstadt ist das Herberstein. Was es für unsere Sushi-Tour interessant macht? Die eigene Sushi Bar! Hier erwartet euch Sushi auf allerhöchstem Niveau. Zum direkten Genuss vor Ort oder auch zum Mitnehmen. Ein besonderes Highlight sind die regelmäßig veranstalteten Sushi Workshops und Kochkurse.

Herberstein, 4020 Linz

Sushi in Linz

Hinter diesem grünen Tor befindet sich eine der angesagtesten Adressen für Sushi in Linz – das Herberstein. Foto: (c) Bernhard Desch

9. ASAHII

Warmes Essen, warme Herzen – so einfach ist das. Dem Leitspruch des Asahii können wir bei unserer Sushi-Tour ausnahmsweise nicht ganz Folge leisten. Volle Konzentration aufs Sushi – das hervorragende warme Essen heben wir uns für den nächsten Besuch auf. Unser Herz ist trotzdem erwärmt. Kein Wunder bei dem tollen Sushi-Angebot. Die kleine Reise nach Linz Urfahr lohnt sich definitiv!

ASAHII, 4040 Linz

Sushi in Linz

Sushi Linz: Direkt gegenüber des Ebisu Sushi liegt das Asahii – eine Top-Adresse für Sushi in Linz. Foto: (c) Bernhard Desch

Kleiner Sushi-Knigge

Doch halt! Bevor das große Sushi-Schlemmen losgehen kann, sollten wir noch kurz innehalten. Fast jeder mag Sushi und Maki, doch nur die wenigsten wissen, wie man es ordnungsgemäß isst. Daher haben wir für euch und für uns selbst (ja auch wir mussten da noch Einiges lernen) einen kleinen 5-Punkte-Sushi-Knigge:

  • Sushi ist Fingerfood: Es kann also mit den Fingern oder mit Stäbchen gegessen werden. Finger weg von Gabel und Messer! Das wäre ein schweres Foul.
  • Abbeißen oder im Ganzen? Die Happen sind nicht umsonst so schön mundgerecht. Abgebissen wird nur von größeren Teilen. Aufpassen: das angebissene Stück bleibt in der Hand. Bloß nicht dazwischen ablegen.
  • Soja-Sauce und Wasabi bleiben getrennt. Bitte keinen Mischkonsum im Saucen-Schälchen veranstalten.
  • Soja Sauce nicht verschwenden: sie gilt in Japan als sehr wertvolles Lebensmittel. Wie edler Wein bei uns. Daher sparsam damit umgehen und nicht verschwenderisch.
  • Ingwer: die beilegten Ingwer-Scheibchen dienen nur zum Neutralisieren der Geschmäcker zwischen den einzelnen Happen. Er ist keine direkte Beilage zum Sushi.

Asiatische Restaurants und Sushi-Lokale in deiner Nähe

Nicht in Linz? Hier findest du die am besten bewerteten asiatischen Restaurants in deinem Bundesland:



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie