Ballettschule Theater Maestro

Ballettschulen

Bismarckstraße 18, 4020 Linz

+43 732 771176
Fax: +43 732 771176
Anrufen
Fax: +43 732 771176
Öffnungszeiten

Kontaktaufnahme telefonisch oder via Kontaktformular auf Homepage.

Bewertungen

Mathilde B.
4,0
Die Schüler werden in dieser Ballettschule von einem Profi tänzerisch ausgezeichnet ausgebildet. Die eigens für sie choreographierten Stücke, die auf der hauseigenen Bühne gezeigt werden sind für die Kinder eine große Bereicherung. Diese Auftritte fördern nicht nur ihr Selbstbewusstsein, sonder spornen sie auch dazu an, regelmäßig die Trainingsstunden zu besuchen. Dazu werden sie noch vom Haus mit den passenden Kostümen versorgt! Die Anzahl der Schüler die in einer Staatsopernballettschule oder einem Konservatorium gerne aufgenommen werden zeigen die professionelle Betreuung im Maestro! Das Ergebnis der Ausbildung war am 24. März 2012 bei der Tanzsoiree zu sehen.
Ist diese Bewertung hilfreich?JaNein

Bei den Bewertungen handelt es sich um Inhalte von Nutzern und nicht um eigene Inhalt der HEROLD Business Data GmbH. Die Bewertungen spiegeln keinesfalls die Meinung von HEROLD Business Data GmbH wider. HEROLD übernimmt daher keinerlei Haftung für den Inhalt der Bewertungen. Bewertungen, die gegen das Gesetz oder gegen die guten Sitten verstoßen, können unter dem Link "Bewertungen melden" an HEROLD Business Data GmbH gemeldet werden. In diesem Fall wird eine Löschung der Bewertung geprüft.

Fotos und Videos

Diese Firma hat noch keine Fotos oder Videos.

Foto hinzufügen

Über die Firma

Ballettschule mit hauseigenem Theater (welches auch vermietet wird), angeschlossen ist eine Boutique für Tanzbekleidung, sowie ein Café.

Firmendetails

Gründungsjahr

2000

Mitarbeiter

2-5

Öffnungszeiten

Kontaktaufnahme telefonisch oder via Kontaktformular auf Homepage.

Parkmöglichkeit

Kurzparkzone ums Haus, Parkgarage in der Nähe

Sind Sie Inhaber dieses Unternehmens?
Inhalt verbessern

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

  • Ballettschulen
  • Theater u Opernhäuser

Stichworte

THEATER BALLETTSCHULE MAESTRO