Reitställe u -schulen

Junge Reiter Elite

Durchschnitt der Bewertungen4,3 (4 Bewertungen)
Reitställe u -schulen

Junge Reiter Elite

Durchschnitt der Bewertungen4,3 (4)
Karte anzeigen
Montag8:00-18:00
Dienstag8:00-18:00
Mittwoch8:00-18:00
Donnerstag8:00-18:00
Freitag8:00-18:00
Samstag10:00-15:00

Kommentar zu den Öffnungszeiten

Terminvereinbarungen sind kostenpflichtig, wenn sie nicht mind. 48 Std. vor Termin abgesagt werden!

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen4,3 (4 Bewertungen)


Qualität

4,5

Preis

4,0

Betreuung

5,0

Termintreue

4,5

Freundlichkeit

4,0

Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien. Mehr darüber
Gast: B.
Empfehlung4,8Empfehlung

Anständig Reiten lernen in kameradschaftlicher Atmosphäre!

Mein erster Eindruck war: die Pferde schauen einen offen und neugierig an und wirken ausgeglichen. Dem folgten freundliche Menschen, die mir Auskunft gaben ("Wo finde ich …?") und später wieder welche, die mir in aller Selbstverständlichkeit halfen (ich brauche noch Hilfe beim Satteln und Aufzäumen). Wer glaubt, das sei selbstverständlich, irrt. Kurz davor hatte ich bei einem anderen Reitstall das genaue Gegenteil erlebt. Da ich mir erst als Erwachsene den lange gehegten Wunsch vom Reiten lernen erfüllen kann, ist das letzte, was ich brauche, ein Umgang, der mir das Gefühl vermittelt, ich wäre hier fehl am Platz. Bei der Jungen Reiter Elite fühlt man sich dank der kameradschaftlichen Atmosphäre schnell gut aufgenommen. Fein ist auch, dass man von Anfang an, in Kontakt mit den Pferden treten kann. Holen, putzen, herrichten – so wie sich's gehört. Dazu kommt der individuell auf einen zugeschnittene Reitunterricht, wo man mit praktischen Tipps genau an seinen Schwächen arbeiten kann. Positiv überrascht war ich auch, dass ich gleich von Anfang an (an der Longe) alle drei Schrittarten zu lernen beginne. Ich hatte zuvor viereinhalb Jahre lang woanders Reitunterricht, wo Galopp nur unter bestimmten Voraussetzungen als Fortgeschrittenen-Disziplin gelehrt bzw. überhaupt für den Schluss aufgehoben wurde. Mit dem Ergebnis, dass ich ihn bis dato nicht kann. Das wird sich, denke ich, bei der Jungen Reiterelite bald ändern!

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Betreuung

Termintreue

Freundlichkeit


20226151
Empfehlung5,0Empfehlung

Hohe Qualität und Kompetenz

Optimaler Reitunterricht mit viel Einsatzfreude am unterrichten. Tolle Pferde und Equipment sprechen für diesen Betrieb und hebt sich dadurch von allen anderen Reitschulen ab!

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Betreuung

Termintreue

Freundlichkeit


narua999
Empfehlung5,0Empfehlung

Endlich wieder eine Reitschule, die man mit gutem Gewissen besuchen kann!

Nachdem ich fast ein halbes Jahrhundert mit Pferden zu tun hatte, 20 Jahre lang eigenes Pferd in privater Haltung, wo man alles so hat und sich einrichtet, wie man es sich vostellt, tat ich mir unendlich schwer, einen Reitstall zu finden, wo ich mich auch wohl fühlte und verliess die meisten schon nach dem ersten Blick in den Stall wieder: enge Boxen mit senkrechten gefängnisartigen Gitterstäben, dunkel, muffige Luft, .... dort geht kein Tierfreund freiwillig hin. Anders die 'Junge Reiter Elite' im 22. Beziek in der Wehrbrückelstrasse. Ein heller, luftiger Stall ohne Gefängnisgitterstäbe, zwei grosse Offenställe, in denen die Pferde das ganze Jahr über in artgerechter Freilaufhaltung leben, für die Tiere in den Boxen riesige Koppeln, in der Weidesaison Graskoppeln (das Areal ist enorm gross), wo sie mehrere Stunden täglich zubringen. Folge: ausgeglichene , freundliche Pferde, die hier ganz offensichtlich nicht als 'Sportgeräte' missbraucht wurden. Das war schon mal eine gute Ausgangssituation. Die nächste angenehme Überraschung kam mit dem Reitunterricht. Ich hab noch nie in meinem langen Reiterleben (ich war 12 Jahre lang Turnierrichter für Islandpferdebewerbe) einen so exakt massgeschneiderten Unterricht für jede Person und jedes Können erlebt. Dort passiert das Unwahrscheinliche, dass sowohl ein Reiter für Turniervorbereitung Klasse L und ein Anfängerkind in derselben Stunde reiten können (meiste sind mehrere Reitlehrer zugegen) und jeder auf seine Rechnung kommt. Ausbildung auf höchstem Niveau. Besonders gefällt mir der Umgang mit den kleinen Kindern, die schon sehr früh im Rahmen der 'Ponyvorschule' an den Umgang mit dem Pferd herangeführt werden. 'Umgang mit dem Pferd' ist für mich aus meiner Erfahrung heraus der springende Punkt. Ich kannte Betriebe, wo Kinder bereits jahrelang ritten, noch ohne zu wissen, wie man ein Pferd korrekt führt, putzt, sattelt, ... und vor allem wie man sich in Situationen, die zu Gefahren führen könnten (das Pferd ist nun mal ein viele hundert Kilo schweres, schreckhaftes Fluchttier) verhaltet, um Unfälle zu vermeiden. Das alles bekommen die Jungen Reiter hier sehr professionell - und dennoch mit viel Spass und Freude verbunden - vermittelt. Natürlich ist das nur eben auch nur etwas für Kinder, die die Reiterei auch von der Pike auf lernen wollen und sollen. Eltern, die sagen, mein Kind soll sich ausschliesslich amüsieren und das braucht kein Pferd zu putzen oder keine gefahrabwendenden Anweisungen vom Stallpersonal entgegenzunehmen, sind hier an der falschen Adresse. Das muss auch gesagt werden. Deren Kinder sind halt beim Ponyführen im Prater besser bedient. Besonders hervorheben möchte ich auch noch die äusserst beliebten Ferienreitcamps, wo Kinder auch abgesehen von der Reitstunde ganztägig betreut werden und viel Spass mit Spiel und Unterhaltung rund ums Pferd haben. Für diese Kurse ist allerding eine rasche Anmeldung nötig, da sie sehr beliebt und daher schnell ausgebucht sind.

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Betreuung

Termintreue

Freundlichkeit


Gast: rimisak
2,3

Leider sehr unfreundlich

Ich habe noch nie so unfreundliches Personal erfahren, wie in diesem Reitstall. Besonders die Besitzerin ist sehr unangenehm, ich habe teilweise schon weinende Kinder auf Grund ihrer unfreundlichen Art erlebt. Das Reiterlebnis wird dadurch leider extrem eingeschränkt. Ich kann es keinen Eltern empfehlen ihre Kinder dieser unhöflichen Person auszusetzen. Ich muss leider auch sagen, dass die Besitzerin auch Erwachsenen unverschämt gegenübertritt und keinerlei Anstand hat. Sehr schade, dass solche Personen in den Kontakt mit Kindern und Jugendlichen treten dürfen.

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Termintreue

Freundlichkeit

Weitere Bewertungen anzeigen

Leistungen

Reitställe und -schulen

Unterricht

  • Einzelunterricht
  • Longeunterricht

Reitstallausstattung

  • Reithalle
  • Sprungplatz

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

Weitere Branchen
  • Reitställe u -schulen

Öffnungszeiten

Mo8:00-18:00
Di8:00-18:00
Mi8:00-18:00
Do8:00-18:00
Fr8:00-18:00
Sa10:00-15:00
Kommentar zu den Öffnungszeiten

Terminvereinbarungen sind kostenpflichtig, wenn sie nicht mind. 48 Std. vor Termin abgesagt werden!

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen4,3 (4 Bewertungen)


Qualität

4,5

Preis

4,0

Betreuung

5,0

Termintreue

4,5

Freundlichkeit

4,0

Echte Bewertungen sind uns ein Anliegen, daher löschen wir auf Firmenwunsch keine negativen Bewertungen, außer diese verletzen unsere Bewertungsrichtlinien. Mehr darüber
Gast: B.
Empfehlung4,8Empfehlung

Anständig Reiten lernen in kameradschaftlicher Atmosphäre!

Mein erster Eindruck war: die Pferde schauen einen offen und neugierig an und wirken ausgeglichen. Dem folgten freundliche Menschen, die mir Auskunft gaben ("Wo finde ich …?") und später wieder welche, die mir in aller Selbstverständlichkeit halfen (ich brauche noch Hilfe beim Satteln und Aufzäumen). Wer glaubt, das sei selbstverständlich, irrt. Kurz davor hatte ich bei einem anderen Reitstall das genaue Gegenteil erlebt. Da ich mir erst als Erwachsene den lange gehegten Wunsch vom Reiten lernen erfüllen kann, ist das letzte, was ich brauche, ein Umgang, der mir das Gefühl vermittelt, ich wäre hier fehl am Platz. Bei der Jungen Reiter Elite fühlt man sich dank der kameradschaftlichen Atmosphäre schnell gut aufgenommen. Fein ist auch, dass man von Anfang an, in Kontakt mit den Pferden treten kann. Holen, putzen, herrichten – so wie sich's gehört. Dazu kommt der individuell auf einen zugeschnittene Reitunterricht, wo man mit praktischen Tipps genau an seinen Schwächen arbeiten kann. Positiv überrascht war ich auch, dass ich gleich von Anfang an (an der Longe) alle drei Schrittarten zu lernen beginne. Ich hatte zuvor viereinhalb Jahre lang woanders Reitunterricht, wo Galopp nur unter bestimmten Voraussetzungen als Fortgeschrittenen-Disziplin gelehrt bzw. überhaupt für den Schluss aufgehoben wurde. Mit dem Ergebnis, dass ich ihn bis dato nicht kann. Das wird sich, denke ich, bei der Jungen Reiterelite bald ändern!

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Betreuung

Termintreue

Freundlichkeit


20226151
Empfehlung5,0Empfehlung

Hohe Qualität und Kompetenz

Optimaler Reitunterricht mit viel Einsatzfreude am unterrichten. Tolle Pferde und Equipment sprechen für diesen Betrieb und hebt sich dadurch von allen anderen Reitschulen ab!

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Betreuung

Termintreue

Freundlichkeit


narua999
Empfehlung5,0Empfehlung

Endlich wieder eine Reitschule, die man mit gutem Gewissen besuchen kann!

Nachdem ich fast ein halbes Jahrhundert mit Pferden zu tun hatte, 20 Jahre lang eigenes Pferd in privater Haltung, wo man alles so hat und sich einrichtet, wie man es sich vostellt, tat ich mir unendlich schwer, einen Reitstall zu finden, wo ich mich auch wohl fühlte und verliess die meisten schon nach dem ersten Blick in den Stall wieder: enge Boxen mit senkrechten gefängnisartigen Gitterstäben, dunkel, muffige Luft, .... dort geht kein Tierfreund freiwillig hin. Anders die 'Junge Reiter Elite' im 22. Beziek in der Wehrbrückelstrasse. Ein heller, luftiger Stall ohne Gefängnisgitterstäbe, zwei grosse Offenställe, in denen die Pferde das ganze Jahr über in artgerechter Freilaufhaltung leben, für die Tiere in den Boxen riesige Koppeln, in der Weidesaison Graskoppeln (das Areal ist enorm gross), wo sie mehrere Stunden täglich zubringen. Folge: ausgeglichene , freundliche Pferde, die hier ganz offensichtlich nicht als 'Sportgeräte' missbraucht wurden. Das war schon mal eine gute Ausgangssituation. Die nächste angenehme Überraschung kam mit dem Reitunterricht. Ich hab noch nie in meinem langen Reiterleben (ich war 12 Jahre lang Turnierrichter für Islandpferdebewerbe) einen so exakt massgeschneiderten Unterricht für jede Person und jedes Können erlebt. Dort passiert das Unwahrscheinliche, dass sowohl ein Reiter für Turniervorbereitung Klasse L und ein Anfängerkind in derselben Stunde reiten können (meiste sind mehrere Reitlehrer zugegen) und jeder auf seine Rechnung kommt. Ausbildung auf höchstem Niveau. Besonders gefällt mir der Umgang mit den kleinen Kindern, die schon sehr früh im Rahmen der 'Ponyvorschule' an den Umgang mit dem Pferd herangeführt werden. 'Umgang mit dem Pferd' ist für mich aus meiner Erfahrung heraus der springende Punkt. Ich kannte Betriebe, wo Kinder bereits jahrelang ritten, noch ohne zu wissen, wie man ein Pferd korrekt führt, putzt, sattelt, ... und vor allem wie man sich in Situationen, die zu Gefahren führen könnten (das Pferd ist nun mal ein viele hundert Kilo schweres, schreckhaftes Fluchttier) verhaltet, um Unfälle zu vermeiden. Das alles bekommen die Jungen Reiter hier sehr professionell - und dennoch mit viel Spass und Freude verbunden - vermittelt. Natürlich ist das nur eben auch nur etwas für Kinder, die die Reiterei auch von der Pike auf lernen wollen und sollen. Eltern, die sagen, mein Kind soll sich ausschliesslich amüsieren und das braucht kein Pferd zu putzen oder keine gefahrabwendenden Anweisungen vom Stallpersonal entgegenzunehmen, sind hier an der falschen Adresse. Das muss auch gesagt werden. Deren Kinder sind halt beim Ponyführen im Prater besser bedient. Besonders hervorheben möchte ich auch noch die äusserst beliebten Ferienreitcamps, wo Kinder auch abgesehen von der Reitstunde ganztägig betreut werden und viel Spass mit Spiel und Unterhaltung rund ums Pferd haben. Für diese Kurse ist allerding eine rasche Anmeldung nötig, da sie sehr beliebt und daher schnell ausgebucht sind.

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Betreuung

Termintreue

Freundlichkeit


Gast: rimisak
2,3

Leider sehr unfreundlich

Ich habe noch nie so unfreundliches Personal erfahren, wie in diesem Reitstall. Besonders die Besitzerin ist sehr unangenehm, ich habe teilweise schon weinende Kinder auf Grund ihrer unfreundlichen Art erlebt. Das Reiterlebnis wird dadurch leider extrem eingeschränkt. Ich kann es keinen Eltern empfehlen ihre Kinder dieser unhöflichen Person auszusetzen. Ich muss leider auch sagen, dass die Besitzerin auch Erwachsenen unverschämt gegenübertritt und keinerlei Anstand hat. Sehr schade, dass solche Personen in den Kontakt mit Kindern und Jugendlichen treten dürfen.

Bewertung im Detail

Qualität

Preis

Termintreue

Freundlichkeit

Weitere Bewertungen anzeigen

Empfohlene Firmen