Rein ins Action-Erlebnis: 9 Ideen für deinen Adrenalinschub

Wakeboarding

Diese Ausflugsziele in Österreich sind Action pur. Foto: Adobe Stock, (c) ditttmer

Im Sommer zieht es uns nach draußen, um frische Luft und Sonnenschein zu tanken und etwas zu erleben. Gerade jetzt öffnen viele Erlebnisparks und Abenteuergelände wieder ihre Pforten für den Sommer und laden Adrenalinjunkies aus ganz Österreich zum Austoben ein. Wo du dir am Wochenende bei einem kleinen Ausflug eine gehörige Dosis Adrenalin holen kannst, erfährst du hier!

Abseits vom (nicht so) Alltäglichen

Einige Klassiker fallen dir wahrscheinlich sofort ein, wenn du an Abenteuerurlaub denkst:

  • Bungeejumping
  • Fallschirmspringen
  • Rafting
  • Canyoning
  • Kayaking
  • Kitesurfen
  • Quadfahren
  • Paintball
  • Lasertag
  • Hochseilgarten
  • Klettersteig

Doch neben diesen beliebten Outdoor-Aktivitäten gibt es viele spannende, neue Action-Trends in Österreich! Diese 9 Erlebnisse in der Luft, auf dem Wasser und dem Boden jagen dir garantiert das Adrenalin durch die Adern:

1. Bouncen

Auf Sprungstelzen, die am Unterschenkel festgeschnallt werden und dich vom Boden abfedern, kommst du um einiges schneller und unterhaltsamer ans Ziel – auch Sprünge bis zu 2 m Höhe und 5 m Weite sind möglich, genauso wie Salti oder Sprints. Die Sprungstelzen kannst du im Sportfachhandel kaufen, oder du buchst einen Schnupperkurs in Linz oder Steyr (Oberösterreich).

2. Flyboarden

Bei dieser spektakulären Wassersportart stehst du auf einem Board, das über Düsen verfügt und mit einem Jetski verbunden ist. Durch den Rückstoß des Wasserstrahls wirst du in die Höhe gedrückt und schwebst bis zu 9 m über dem Wasser! Wenn du auch wie ein Superheld auf einem fliegenden Board stehen willst, kannst du das in Österreich z.B. in Pachfurth (Niederösterreich) tun.

Speedworld Freizeitzentrum, 2471 Pachfurth

3. Flying Fox

Auch Ziplining genannt, rast du beim Flying Fox an einem Stahlseil befestigt über eine Schlucht, einen Wald oder einen Fluss – von einem höheren zu einem niedrigeren Punkt. Du hängst dabei an einem Karabiner und erreichst Geschwindigkeiten von bis zu 140 km/h! Erleben kannst du die rasante Talfahrt in Österreich z.B. Golm (Vorarlberg), im Ötztal (Tirol) oder in Gröbming (Steiermark).

Bewegungsberg Golm 

Area74, Ötztal

Abenteuerpark Gröbming

4. House Running

Wie der Name schon sagt, läufst du beim House Running oder Fassadenlauf tatsächlich an einer Hauswand entlang! Du wagst den Schritt über die Kante und seilst dich von oben ab, bis du in der Vertikalen stehst – und beginnst dann, die Fassade hinunterzugehen oder zu -laufen. Erklimme in Österreich die Dächer von Wien oder Ruden (Kärnten)!

5. Mega Dive

Die größte Schaukel der Alpen im Kärntner Lesachtal ist einzigartig. Die 70 Meter hohe Riesenschaukel trägt dich an Stahlseilen mit bis zu 100 km/h Geschwindigkeit unter einer Brücke an den Baumwipfeln vorbei und bringt die Nerven ordentlich zum Flattern. Zu finden ist die gigantische Megaschaukel in Kötschach (Kärnten)!

Fit for fun, Sankt Lorenzen

6. Room Escape

Beim Exit Game bist du mit deinen Mitspielern in einem Raum eingeschlossen und hast 60 Minuten Zeit, ihn zu verlassen – durch Knobeleien, verschiedenste Rätsel und logische Denkaufgaben. Das Szenarium kann dabei z.B. eine Irrenanstalt, ein Kellerverlies oder ein Zimmer mit einer zu entschärfenden Bombe sein. Nichts für schwache Nerven und Einzelkämpfer! Probiere dein Glück in Wien, Korneuburg (Niederösterreich) oder Ellmau (Tirol)!

Time-Busters GmbH, 1090 Wien

Exit the room GmbH2100 Korneuburg

RoomEscape Wilder Kaiser, 6352 Ellmau

7. Skike, Trikke, Freecross und Co.

Ausgefallene Fortbewegungsmittel ohne Sattel oder mit 3 Rädern laufen dem klassischen Mountainbike vielleicht bald den Rang ab: Ein Skike ist eine Mischung aus Skate und Bike. Ein Trikke ist eine Art Scooter mit 3 Rädern. Und der Freecross ist quasi ein mobiler Crosstrainer. Wer Spaß an skurrilen Gefährten hat, lässt sich im Sportgeschäft fachkundig beraten!

8. Wakesurfen und Wakeskaten

Anders als beim Wakeboarden oder Wasserski gibt es beim Wakesurfen keine Verbindung zwischen dem Surf- oder Skateboard und dem Boot. Durch eine spezielle neue Technik surfst bzw. skatest du konstant auf einer ca. 1 m hohen Welle dahin, ohne dich an einer Leine festhalten zu müssen! Versuchen kannst du das z.B. in Wien, Kritzendorf (Niederösterreich) oder Velden (Kärnten).

Wassersport am Wörthersee, 9201 Krumpendorf am Wörthersee

DANUBESURFER1020 Wien

Wakesurfbase &Wasserskischule Kritzendorf, 3420 Strombad Kritzendorf

9. Zorbing

Jetzt geht’s rund: In einem riesigen, durchsichtigen Gummiball rollst du beim Zorbing alleine oder zu zweit einen Abhang hinunter oder auf einer flachen Strecke dahin. Oder du machst beim Aqua-Zorbing das Wasser unsicher! Im Inneren des Zorb Balls finden sich übrigens Griffe und Gurte zum Anhalten. Testen kannst du die runde Sache in Flachau (Salzburg), Hartberg (Steiermark) oder Klagenfurt (Kärnten).

Fun & pro, Flachau

Erlebnismanagement Hartberg

Strandbad Klagenfurt

Für ruhigere Gemüter liegen gerade auch Wanderungen mit Eseln oder Lamas im Trend. Und wer es wirklich wissen will, besucht einen Stuntman-Kurs oder macht einen Wildsau Dirt Run!

Wildsau Dirt Run

 

Der HEROLD wünscht dir eine aufregende Zeit!



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie