Brunch in Graz! Frühstück 2.0

Gruppe von Menschen, die hinter einem Brunch Buffet stehen, das im Vordergrund der Fotografie ist. Brunch Graz.

Brunch in Graz? Na klar! Ein zweites Frühstück geht immer. Wir verraten, welche Grazer Cafés Brunch besonders gut können! Adobe Stock, (c) Rawpixel.com

Das Wochenende steht vor der Tür – und was könnte es Schöneres geben, als mit einem gemütlichen Brunch in den Tag zu starten? Mittlerweile gibt es unzählige Lokale in Graz, wo es sich wunderbar brunchen lässt. Denn das kulinarische Vormittagsvergnügen ist seit einigen Jahren wieder – wortwörtlich – in aller Munde. Wir waren frühstücken und stellen euch heute die besten Adressen für euren nächsten Brunch in Graz vor.

Grazer Brunch – unsere Top 5!

Kleiner Tipp vorab: Reservieren nicht vergessen! Denn gefühlt halb Graz ist am Wochenende auf den Beinen und ebenfalls auf der Suche nach einer geeigneten Location für den vormittäglichen Gaumenschmaus. Nichts drückt mehr auf die Stimmung, als wenn man sich auf den Weg zum Brunch Lokal des Vertrauens macht und dann doch keinen Platz bekommt.

Bei unserer Recherche haben wir uns auf jene Lokale spezialisiert, die ein spezielles Brunch-Angebot bieten. Aus der Vielzahl an Möglichkeiten, die es mittlerweile gibt, sind diese hier unsere Favoriten – ohne Gewähr und in unbestimmter Reihenfolge wie immer!

1. Restaurant Globetrotter

Sonntags gemütlich brunchen und dabei den Flugzeugen beim An- und Abflug zusehen, das geht im Restaurant Globetrotter am Flughafen Graz. Jeden Sonntag findet in den Lokalitäten im ersten Stock nämlich immer der traditionelle Champagner-Brunch statt. Jeweils ab 11 Uhr gibt es verschiedenste kalte Platten mit Leckereien, warme Gerichte und eine große Auswahl Süßes vom Buffet. Kosten: Brunch inkl. Kaffee und einem Glas Champagner um € 31 pro Person.

Restaurant Globetrotter, 8073 Feldkirchen bei Graz

Brunch Gedeck mit zwei Gläsern Champagner und Oliven. Brunch Graz.

Brunch Graz: Im Lokal Globetrotter kommt die reiche Auswahl inkl. Champagner. Bestes Frühstück ever! Adobe Stock, (c) Ettore

2. Salon Marie

Eine doppelte Portion Soul gibt es jeden Sonntag im Salon Marie. Jeweils von 12 bis 15 Uhr könnt ihr nämlich nach Herzenslust schlemmen. Mit dabei sind internationale Speisen und auch viele heimische Klassiker von süß bis deftig. Essen für die Seele sozusagen, untermalt von lässigen Soul-Klängen am Plattenteller. Speis und Trank vom Buffet sowie Aperitif sind im Preis inbegriffen. Den Soul Brunch im Lokal gibt es um € 38 pro Person.

Salon Marie, 8020 Graz

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Der Ballkalender Steiermark (@derballkalender) am

3. Parks Art

Wer seinen Brunch gern vegetarisch oder vegan halten möchte, dem können wir das Parks Art in der Grazer Innenstadt wärmstens empfehlen. Jeden Samstag und Sonntag ab 9 Uhr gibt es dort nämlich ein großes Brunchbuffet zum Frühstück. Es gibt eine große Auswahl an kalten wie warmen Speisen – von Chiapudding über Kuchen bis Eierspeis ist alles dabei. Und alle Produkte sind bio und fairtrade. Brunchbuffet um € 13,90 pro Person

Parks Art, 8020 Graz

4. Streets – famous food and drinks

Auch in Graz-Eggenberg kann super gebruncht werden. Jeden Samstag von 9 bis 11.30 Uhr gibt es im Streets nämlich den sogenannten „famous tapas brunch“. Heißt, der Brunch wird in Form von neun kleinen Gängen kredenzt . Serviert wird, was die Küche zu bieten hat, das kann einmal ein Beef Tartare sein, eine Eierspeis oder der vielgeliebte Avocado-Toast. Und auch Süßes ist dabei sowie ein Heißgetränk und einmal Mimosa. Wer hier Brunch essen geht, zahlt € 25 pro Person.

Streets – famous food and drinks, 8020 Graz

5. Mangolds vis-a-vis

Und noch einen weiteren Tipp für veganen und vegetarischen Brunch haben wir für euch. Denn auch das Mangolds vis-a-vis im Univiertel lädt jeden Samstag und Sonntag von 9 bis 15 Uhr zum Brunch. Dabei werden vor allem frische, saisonale Lebensmittel und viele Superfoods verarbeitet. Neben dem klassischen Frühstücksangebot, warmen Getreidegerichten, Bio-Eiern, Käse, Gebäck und Süßem gibt es auch einen orientalischen Schwerpunkt. Bedeutet, ihr könnt euch auch auf verschiedene Sorten Hummus und vieles mehr freuen. Brunch vom Buffet um € 16,50 pro Person

Mangolds vis-a-vis, 8010 Graz

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Nomnom #unigraz #mangolds #mangoldsvisavis #brunch #weekend #teachersofinstagram #graz #steiermark #austria#iamfromaustria

Ein Beitrag geteilt von Carina (@cari_bean_) am

Brunchen oder frühstücken?

Streng genommen sind der Brunch und das Frühstück zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Per Definition gilt der Brunch als eine Kombination aus Frühstück und Mittagessen, daher auch der Begriff „Brunch“. Wobei B für das Breakfast (Frühstück) und „…unch“ für den Lunch (Mittagessen) steht. Im Gegensatz zum Frühstück, das, wie der Name schon verrät, früh beginnt, startet man bei einem Brunch eher gemächlich am Vormittag. Der Brunch enthält zumeist Komponenten des Frühstücks und des Mittagessens und kann bis in den frühen Nachmittag hinein dauern.

Brunch als ganz besonderes Vergnügen

Neben dem klassischen Brunch am Wochenende habt ihr in Graz auch die Möglichkeit für ganz besondere Brunchmomente. So bietet das Geidorf Kunstkino in regelmäßigen Abständen Filmbrunchs an. In Omas Teekanne gibt es jeden ersten Samstag im Monat Brunch. Im Wohlfühlhotel Novapark könnt ihr ebenfalls zu bestimmten Terminen bei Live-Musik brunchen. Auch im Schloßbergrestaurant  gibt´s an ausgewählten Sonntagen Brunch mit Blick über Graz, ebenso in der Oper Graz und vielen weiteren Lokalitäten mehr.

Ihr habt auch einen besonderen Tipp, wenn es um köstlichen Brunch in Graz geht? Dann lasst es die HEROLD-Community doch gerne mit einer Bewertung auf HEROLD.at wissen.

Guten Brunch allerseits!



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie