Logo ALEXANDER SIFTAR KG

ALEXANDER SIFTAR KG

Werkzeug / Erzeugung u Großhandel

Birkengasse 7, 2333 Leopoldsdorf

Anrufen
Durchschnitt der Bewertungen0,0

Noch keine Bewertungen

Öffnungszeiten
Mo8:00-17:00
Di8:00-17:00
Mi8:00-17:00
Do8:00-17:00
Fr8:00-13:00
Durchschnitt der Bewertungen0,0

Noch keine Bewertungen

Wie finden Sie diese Firma?

Fotos und Videos

Diese Firma hat noch keine Fotos oder Videos.

Foto hinzufügen

Über die Firma

Wir sind der Spezialist für Werkzeuge, Maschinen und Betriebseinrichtungen.
Seit 1926 sind wir als Familienunternehmen, nun in der 4.Generation, für unsere Kunden in Österreich tätig. Wir bieten Ihnen:
Qualitätswerkzeuge namhafter Hersteller
Sonderfertigungen und Standardprodukte. Ob Spannzeuge, Schneidwerkzeuge, Messzeuge, Maschinen und Geräte sowie auch Maschinenzubehör und Betriebseinrichtungen, bei uns sind Sie am richtigen Platz.! Mit Freude und Elan
arbeitet die "SIFTAR-FAMILIE" für Sie.
Wir sind anders als die Anderen....
testen Sie uns!

Firmendetails

Gründungsjahr

1926

Firmenbuchnummer

FN 8884S

Mitarbeiter

6-10

Referenzen

ATB Technology, ANDRITZ, BLUM, , ENGEL, FLOWSERVE, LINGENHÖLE,
LINSINGER, ÖBB, STADT WIEN, KÖSSLER, MAGNA POWERTRAIN, ROSENBAUER, SWAROVSKI, OPEL AUSTRIA, UMDASCH DOKA, VOITH, WFL u.v.m.

Firmenbuchauszug

Kompany

Öffnungszeiten
Mo8:00-17:00
Di8:00-17:00
Mi8:00-17:00
Do8:00-17:00
Fr8:00-13:00
Zahlungsmöglichkeit
BarzahlungRechnung

Bar

Parkmöglichkeit
Kundenparkplatz
Zustellservice vorhanden
Sind Sie Inhaber dieses Unternehmens?
Inhalt verbessern

Bitte rufen Sie uns für genauere Informationen an.

Sie finden dieses Unternehmen in den Branchen

  • Werkzeug / Erzeugung u Großhandel

Stichworte

Messwerkzeuge, Ventilsitzbearbeitungssystem, Spannzangen, Erodiermaschinen, Gewindeschneidwerkzeuge, Metallkreissägen, Metallspinde, Sonderwerkzeuge, Messmaschinen, Drehmaschinenspitzen, Spiralbohrerschleifmaschinen, Drehfutter, Spannwerkzeuge, Säulenbohrmaschinen, Senkwerkzeuge, Kantenfräsmaschinen, Stirnmitnehmer, Sägebänder, Schwerlasttische, Werkstattarbeitsplätze