Der beste Kaiserschmarrn in Wien: die Top 8 Lokale - HEROLD.at

Der beste Kaiserschmarrn in Wien: die Top 8 Lokale

Wo gibt es den besten Kaiserschmarrn in Wien? Wir wissen es! Foto: Adobe Stock, (c) Thomas

Nach einem Kaiserschmarren muss man in Wien nicht lange suchen – so gut wie jedes Restaurant mit Wiener Küche bietet dieses herrlich flaumige Dessert an. Kein Wunder, der Kaiserschmarrn ist ja auch eine der bekanntesten und beliebtesten Wiener Süßspeisen.

Richtig guten und frisch zubereiteten Kaiserschmarren zu finden, ist allerdings nicht immer so einfach. Aus diesem Grund haben wir recherchiert, wo es in Wien den besten Kaiserschmarren gibt und verraten euch unsere Favoriten.

15 süße Minuten

In diesem einladenden und gemütlichen Cafe will man auf jeden Fall länger als 15 Minuten bleiben. Es ist sehr liebevoll eingerichtet, frische Blumen schmücken den Tisch,  auf den Fensterbrettern stehen zahlreiche Bücher für deine Unterhaltung bereit und durch die großen Fenster kann man das Getümmel auf der Favoritenstraße beobachten. Das Cafe 15 süße Minuten ist also ein feines Plätzchen zum Verweilen, Plaudern und Genießen. Der Kaiserschmarrn ist hier selbstgemacht und schmeckt himmlisch. Neben dem klassischen Kaiserschmarren (€ 8,80) gibt es auch einen Nussschmarren (€ 9,80) sowie einen Heidelbeerenschmarrn (€ 9,80). Als Soße kannst du zwischen Apfelmus, Zwetschkenröster und Marillenmarmelade wählen.

Du bekommst hier natürlich auch viele andere Köstlichkeiten. Es gibt eine riesige Frühstückskarte und die Eiergerichte kann man sich nach Belieben selbst zusammenstellen. Die Vitrine lockt mit süßen Leckereien wie selbstgebackene Krapfen.

15 süße Minuten, 1040 Wien

Cafe Central

Das Cafe Central gibt es bereits seit dem Jahr 1876 und es ist all die Jahre der traditionellen Wiener Kaffeekultur treu geblieben. Das prunkvolle Ambiente versetzt einen in die Zeit anno dazumals und man kann sich gut vorstellen, wie einst Sigmund Freud und Arthur Schnitzer hier Kaffee tranken. Die Atmosphäre im Cafe Central ist einzigartig und beeindruckt Touristen wie Wiener. Und der Kaiserschmarrn kann als einer der besten Wiens bezeichnet werden. Er wird ganz klassisch zubereitet und mit Zwetschenröster serviert. Der Preis ist mit € 9,50 etwas höher als in anderen Lokalitäten –  er ist es aber auf jeden Fall wert! Damit du dich nicht in der Touristenschlagen vor der Tür anstellen musst, ist es empfehlenswert, einen Tisch zu reservieren.

Cafe Central, 1010 Wien

Heindl’s Schmarren und Palatschinkenkuchl

Wie der Name schon verrät, hat sich dieses Restaurant auf den allseits beliebten Kaiserschmarrn spezialisiert. Das garantiert nicht nur eine ausgezeichnete Qualität des Kaiserschmarrens sondern auch eine riesige Auswahl an 8 verschiedenen Kreationen, die du nirgends anders in Wien bekommst.

Um dir einen kleinen Vorgeschmack zu geben: Es gibt z. B. einen Tiroler Nussschmarren mit karamellisierten Walnüssen, einen Waldviertler Mohnschmarren oder einen Wiener Schoko Schmarren mit Kakao im Teig und gerösteten Walnüssen, Mandeln, Haselnüssen und karamellisierten Birnen. Außerdem wird der Kaiserschmarrn auf Anfrage auch mit anderem Mehl zubereitet. So kann man die Süßspeise mit Vollwert– oder Dinkelmehl genießen oder einen glutenfreien Kaiserschmarren mit Maismehl bestellen.

Angenehm ist auch, dass man den Kaiserschmarrn in verschiedenen Größen bestellen kann. Es gibt ein großes Pfandl um € 12,80 für die ganz Hungrigen, ein kleines Pflandl um € 10,80 und eine Kostprobe um € 4,80, die sich dann anbietet, wenn du mehr als eine der traumhaft köstlich klingenden Variationen probieren möchtest.

Heindl’s Schmarren und Palatschinkenkuchl, 1010 Wien

Meierei im Stadtpark

Wenn du deinen Kaiserschmarrn in einem eher gehobenen Restaurant verzehren möchtest, dann bist du in der Meierei im Stadtpark richtig. Das Restaurant punktet mit seinem einzigartigen Standort im Stadtpark und ermöglicht durch die großen Glaswände eine wunderbare Aussicht auf den Wien-Fluss. Der „Steirereck“ Kaiserschmarrn wird mit Zwetschken-Röster serviert und lässt 30 Minuten auf sich warten. Dafür kommt er extra frisch in Top-Qualität und besonders flaumig aus der Küche direkt auf deinen Tisch. Die süße Köstlichkeit kostet hier  € 10,90. Glaubt man dem Journalisten Florian Klenk, soll es hier in der Meierei sogar den besten Kaiserschmarren der Republik geben. Lass dich am besten selbst davon überzeugen!

Meierei im Stadtpark, 1030 Wien

Simply Raw Bakery

Die Simply Raw Bakery macht schon von außen einen sehr einladenden Eindruck und man fühlt sich auch sofort wohl, wenn man das Lokal betritt. Das Cafe ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet worden und die Couch lädt zum Entspannen wie im eigenen Wohnzimmer ein. Auch die Kellnerin ist sehr freundlich und zuvorkommend und geht gerne auf individuelle Wünsche der Gäste ein.

Die Simply Raw Bakery bietet Rohkost-Speisen an, was bedeutet, dass alle Gerichte vegan, glutenfrei und ohne industriellen Zucker sind. Außerdem kommen alle Zutaten aus biologischer Landwirtschaft. Hier findest du also die perfekte vegane Kaiserschmarrn-Alternative. Dazu wird Fruchtröster serviert. Kostenpunkt: € 6,90. Die Kaffees werden mit hausgemachter Mandelmilch zubereitet und schmecken herrlich.

Simply Raw Bakery, 1010 Wien

Cafe Landtmann

Ein Beitrag geteilt von Joanna (@__jono) am

Auch das Cafe Landtmann wird oft mit perfektem Kaiserschmarrn in Verbindung gebracht. Das traditionelle Wiener Kaffeehaus bietet das volle Geschmackserlebnis der Wiener Küche – angefangen beim klassischen Wiener Frühstück über Leberknödelsuppe bis hin zum Tafelspitz ist alles dabei. Der Kaiserschmarrn im Landtmann ist außen knusprig, innen schön fluffig und wird mit Zwetschkenröster und Apfelmus serviert (€ 9,50). Das Besondere am Cafe Landtmann ist, dass man den Kaiserschmarrn hier mit wunderbarer Sicht auf das Burgtheater und das Rathaus gleich noch um eine Spur mehr genießen kann.

Cafe Landtmann, 1010 Wien

Restaurant Leopold

Im zweiten Wiener Bezirk nahe des Karmelitermarktes befindet sich das Restaurant Leopold, das mit Topqualität jedes einzelnen Gerichtes überzeugt. Die Speisekarte beinhaltet österreichische Gerichte wie Kärntner Kasnudeln oder Wiener Schnitzel, aber auch internationale wie Hummus-Teller oder Palak Paneer.

Als Nachspeise kannst du dir den karamellisierten Kaiserschmarrn mit Fruchtröster (€ 6, 90) gönnen. Und du wirst es nicht bereuen! Und wenn du es mal richtig romantisch haben willst, dann komm im Sommer in den Gastgarten des  Restaurants Leopold und genieß deinen Kaiserschmarren bei Kerzenschein.

Restaurant Leopold, 1020 Wien

Bettelstudent

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bettelstudent (@bettelstudent) am

Wenn du Lust auf Kneipe und Kaiserschmarren hast, dann ist der Bettelstudent das Lokal deiner Wahl. Wer am Abend gerne länger verweilt und mit seinen Lieblingsmenschen über Gott und die Welt in einer gemütlichen Atmosphäre philosophieren will, wird sich hier wohlfühlen. Auf der Speisekarte finden sich klassische Wiener Gerichte wie Zwiebelrostbraten oder Krautfleckerl.

Der Kaiserschmarren wird dir mit hausgemachtem Zwetschkenröster (€ 8,90) serviert. Wenn du es zum Essen etwas ruhiger haben willst, auch dir ein Plätzchen im oberen Bereich des Lokals! Bei Partylaune mischt du dich am besten im unteren Teil des Bettelstudenten unter die anderen Gäste.

Bettelstudent, 1010 Wien



HEROLD.at verwendet Cookies damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können sowie für Marketingzwecke: Cookie Richtlinie