Die 6 besten Burritos in Wien

Burrito Wien

Du bist auf der Suche nach dem besten Burrito in Wien? Wir wissen, wo du hin musst! Foto: Adobe Stock, (c) sharafmaksumov

Für mich gibt es nur wenige Dinge, die nach einem langen Arbeitstag soviel Zufriedenheit bringen wie ein warmer Burrito mit Tortilla Chips und Makava Eistee. Durch dieses Comfort Food entsteht sofort ein Gefühl von Zuhause sein. Ein Burrito ist meiner Meinung nach die perfekte Speise – sehr simpel und sehr köstlich. In die Weizentortilla verschiedenste Zutaten hineinhauen – zuklappen – voila! – fertig. Mehr braucht es nicht. Durch meine Burrito-Liebe habe ich schon etliche Mexikaner und Burrito-Läden ausprobiert und hier für euch die besten der Stadt aufgelistet.

Burrito Wien: die 6 besten

1. Max & Benito

Im Max & Benito war ich schon unzählige Male und nach jedem Besuch bin ich mit einem zufriedenen Lächeln aus dem Lokal spaziert. Die Burritos stelle ich mir meistens selbst zusammen: Man kann sich eine Hauptfüllung (Huhn, Rind oder Gemüse) und dazu beliebig viele Toppings (Bohnen, Reis, Käse, Salsa, Sour Cream, Guacamole) aussuchen. Die Burritos gibt’s auch vegan bzw. glutenfrei als Burrito Bowl. Als Nachspeise wartet auf dich eine Mexican vanilla panna cotta um nur € 1,50. Bestellt und bezahlt wird an der Burrito Bar. Die Wartezeit ist meistens minimal und das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Natürlich gibt es im Max & Benito auch Tortilla Chips und meinen geliebten Makava Eistee.

Die Atmosphäre ist trotz des Fast-Food Styles des Lokals sehr entspannt. Im Obergeschoss findest du jederzeit einen Platz und hast eine wunderbare Aussicht auf die Mariahilfer Straße. Das Max & Benito findest du nicht nur an der beliebten Einkaufsmeile, sondern auch im 1. Bezirk. Mittlerweile haben noch weitere Filialen am Schwedenplatz und bei der Mall Wien Mitte eröffnet.

Max und Benito Wipplingerstraße 1010 Wien

Rotenturmstraße 1010 Wien

Wien Mitte 1030 Wien

Mariahilfer Straße 1070 Wien

2. Gorilla Kitchen

Die Gorilla Kitchen wirst du nicht verfehlen – der riesige Gorilla an der Außenwand macht sich schon von weitem bemerkbar. Beim Eintreten fällt einem sofort der minimalistische Look der Location auf. Die Gorilla Kitchen setzt ebenfalls auf das Street Food Konzept mit Self-Service. Die riesen Burrito-Teile sind gefüllt mit Bohnenmus, Limettenreis, Salat, Käse und einer Salsa nach Wahl. Als Hauptfüllung kannst du zwischen Tofu Lotus, Mangold Kichererbsen (diese 2 sind ohne Käse vegan), Rotweinhuhn, Guinnesrind oder Pulled Pork wählen.

Im Sortiment sind natürlich auch knusprige Nachos sowie Käse-Quesadillas, Sandwiches und Burrito Bowls. Zu trinken gibt es neben den klassischen Getränken auch Fritz Kola und Makava Eistee. Während du wartest kannst du zusehen, wie dein Burrito zubereitet wird. Wenn du mal in der Nähe vom Karlsplatz bist, ist die Gorilla Kitchen auf jeden Fall einen Besuch wert.

P.S. Als Koriander-Feind bin ich der Gorilla Kitchen sehr dankbar, dass dieses Kraut nur auf dezidierten Wunsch in die Burritos reinkommt.

Gorilla Kitchen, 1040 Wien

3. Santos

Burrito Wien

Im mexikanischen Restaurant Santos in Wien gibt es Burritos für Fleischesser als auch für Vegetarier. Foto: (c) Elke Obermayer

Ebenfalls in unmittelbarer Nähe vom Karlsplatz findest du das Santos Wieden. Das mexikanische Restaurant besuche ich bei jeder Gelegenheit: Sei es eine Geburtstagsfeier, eine kurze Lunch-Pause oder ein Date – das  Santos passt einfach immer. Ich liebe vor allem das Zischen der Küche im Hintergrund, das eine einzigartige Atmosphäre im Lokal schafft. Das Santos punktet außerdem mit besonders freundlichen und aufmerksamen Kellnern.

Burritos gibt es in drei Varianten: mit Rindfleisch, Hühnerfleisch oder vegetarisch. Mein persönlicher Favorit ist der vegetarische „Vurrito“, da er mit der Quinoa-Kürbis-Spinat-Bohnenmus-Füllung ein bisschen Abwechslung in mein Burrito-Leben bringt. Als Beilage zu den Burritos gibt es mexikanischen Reis. Optional wird der Burrito für dich mit einer Vollkorn-Tortilla zubereitet. Die Speisekarte hört bei den Burritos aber lange noch nicht auf und umfasst außerdem Steaks, Burger, Tacos, Fajitas, Enchiladas und Chili con Carne.

Tipp: Genieße in der Happy Hour von 16-20 Uhr und 23-24 Uhr alle Cocktails um € 6,90!

Santos Wieden, 1040 Wien; Santos Fünfhaus, 1150 Wien, Santos Neubau, 1070 Wien

4. El Burro

Der Karlsplatz scheint ein Hotspot für Burrito-Lovers zu sein, denn auch das El Burro befindet sich in unmittelbarer Nähe. Im 4. Bezirk reihen sich die hippen Lokale regelrecht aneinander. Das El Burro ist da keine Ausnahme, es passt mit seinem schrägen Esel-Logo und der lässigen Innengestaltung hervorragend dazu. Das Lokal ist nach dem Street Food-Konzept aufgebaut. Das heißt: an der Theke bestellen und das Essen selbst zum Tisch tragen.

Das Personal nimmt Extra-Wünsche sehr freundlich auf, was ein großes Plus für den Wohlfühlfaktor ist. Die Burritos bekommt man in einem Körbchen gemeinsam mit Nachos. Die Füllungen sind zum Teil ziemlich extravagant. Pulled Pork oder Beef als Füllung in einem Burrito sind ja nichts Neues, aber Peanut Butter Chicken oder Ceviche Octopus sind dann doch schon etwas außergewöhnlich. Es gibt auch einen veganen Burrito: Süßkartoffel & rote Beete! Aus der großen Salsa-Selektion kannst du je nach Belieben zwischen mild bis unglaublich scharf wählen. Bist du mal nicht in Burrito-Laune, gibt’s beim El Burro auch Tacos, Quesadillas, Salate und Burrito Bowls.

El Burro, 1040 Wien

5. Tapas Mayas

Wenn du dir ein klassisches mexikanisches Restaurant in Wien vorstellst, kommt das Tapas Mayas deinen Vorstellungen vermutlich am nähsten. Sombrero Hüte, Kakteen und haufenweise Tequila sind im ganzen Lokal verteilt. Im Hintergrund tönt mexikanische Musik. Das Personal ist sehr zuvorkommend und berät dich gerne, wenn du dich zwischen den 50 Tequila Sorten nicht entscheiden kannst.

Das kleine Lokal bietet klassische Burritos mit entweder gebratenem Rindfleisch, Gemüse oder Hühnerfleisch. Die Grundlage bilden Käse, Bohnenmus und Guacamole. Heißer Tipp: Wenn du noch Platz für eine Nachspeise hast, dann koste unbedingt die himmlischen Churros! Du wirst die frittierten Teigstangen lieben!

Tapas Mayas, 1070 Wien

6. Taco Tante

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Taco Tante (@tacotante) am


Direkt über der Bettelalm im 1. Wiener Bezirk hat vor kurzem das mexikanische Restaurant Taco Tante eröffnet. Für die notwendige Unterlage ist also gesorgt, bevor es einen Stock hinunter zum Feiern geht. Aber auch ohne Partylaune kommt man hier auf seine Kosten. Das authentisch mexikanische Essen umfasst Tacos aus Maistortillas, mexikanische Maiskolben, Filetsteaks, Burritos und Burger. die Burritos werden mit Guacamole, Bohnenmus, Eisbergsalat, Reis, Käse, Pico de Gallo und Crema Mexicana gefüllt. Dazu kannst du Gemüse, Huhn, Schweinefleisch oder Pulled Pork als Hauptfüllung wählen. Als Nachspeise gibt’s Churros mit Himbeer-, Schokolade- oder Karamellsauce.

Taco Tante, 1010 Wien 



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie