Endokrinologen Kärnten: Spezialisten für Hormone

Last Updated on: 24th Juni 2022, 09:48 am

Endokrinologe Kärnten
Endokrinologe Kärnten: Wir stellen die besten Endokrinologen in Kärnten vor und verraten, wann die Endokrinologie helfen kann. Adobe Stock, (c) contrastwerkstatt

Dir bereiten deine Hormone Probleme? Du lebst mit einer Stoffwechselerkrankung? Dann kann dir ein Endokrinologe in Kärnten bestimmt weiterhelfen. Wir stellen dir in diesem Beitrag die besten Endokrinologen in Kärnten vor. Außerdem erfährst du, wo du sie findest und welche Gesundheitsbereiche sie abdecken.

Wer benötigt einen Endokrinologen?

Bei Endokrinologen handelt es sich um Internisten mit einer Spezialisierung auf die Funktionsweise des menschlichen Stoffwechsels. Die Endokrinologie leitet sich von den griechischen Wörtern endon (= innen) und krinein (= absondern) ab. Sie befasst sich primär mit den menschlichen Hormonen. Deshalb werden Endokrinologen umgangssprachlich auch als Hormonspezialisten bezeichnet. Diese Spezialisten werden immer dann benötigt, wenn ein Patient eine Stoffwechselerkrankungen hat, deren Auslöser erkrankte Drüsen sind. Typische Themenbereiche eines Endokrinologen sind Erkrankungen der Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse, Osteoporose sowie Störungen anderer endokriner Drüsen.

Wie läuft die Untersuchung beim Endokrinologen ab?

Nach einem Patientengespräch wird die Beschwerden verursachende Drüse meist per Ultraschall untersucht. Zudem macht der Endokrinologe einen speziellen Blutbefund der wichtige Hormonwerte abbildet. Auch eine Szintigraphie wird gelegentlich durchgeführt. Im Falle von Osteoporose kann zudem eine Knochendichtemessung aufschlussreich sein. Die Untersuchungsmethode hängt stark vom Krankheitsverdacht ab.

Endokrinologe Kärnten: Hormonspezialisten im Süden Österreichs

Dr.med.univ. Helmut Czermak – Endokrinologe Klagenfurt

Ein ausgezeichneter Endokrinologe ist Dr. Helmut Czermak in Klagenfurt. Dr. Czermak ist Internist mit den Zusatzausbildungen für Gastroenterologie und Hepatologie, Hämato-Onkologie, Endokrinologie und Stoffwechsel sowie Nuklearmedizin. Sein endokrinologisches Tätigkeitsfeld beschränkt such auf die Therapie von Schilddrüsenerkrankungen (inkl. Feinnadelbiopsie und Alkoholsklerosierung) und die Therapie von Bauchspeicheldrüsen- und Nebennierenerkrankungen. Dr. Czermak ist Kassenarzt mit Verträgen mit der ÖGK, BVAEB, KFA und SVS.

Kontakt: Dr. Czermak, 9020 Klagenfurt | Kassenarzt

Dr. Elisabeth Rainer – Endokrinologin Klagenfurt

Dr. Elisabeth Rainer ist in Klagenfurt tätig und deckt, neben anderen Feldern der Inneren Medizin, auch das Fachgebiet der Endokrinologie bestens ab. Der Zugang zur Praxis ist barrierefrei und sie wird auf herold.at als freundliche und sehr kompetente Ärztin beschrieben, die ihre Patient:innen gut betreut. Die schnelle Diagnose und ihr offenes Ohr werden in den Bewertungen ebenfalls hervorgehoben. Vorsorgeuntersuchungen sind bei ihr für alle Kassen kostenlos, ansonsten hat sie Verträge mit der KFA.

Kontakt: Dr. Elisabeth Rainer, 9020 Klagenfurt | Wahlärztin

Dr. Peter Scheibner & Dr. Gernot Perz – Endokrinologen Villach

Wir bleiben gleich in Kärntens zweitgrößter Stadt Villach. Dort führt der Internist Dr. Peter Scheibner gemeinsam mit dem Internisten Dr. Gernot Perz nämlich ebenfalls eine Ordination, die sich neben Kardiologie, Angiologie, Diabetologie, Gastroenterologie, Nephrologie und Rheumatologie auch mit Endokrinologie beschäftigt. Zur Untersuchung nutzen die beiden Villacher Endokrinologen u. a. Schilddrüsenultraschall mit Farb-/Gewebsdoppler und führen eine profunde Hormonanalyse aller wichtigen Parameter (bTSH, fT3, fT4) sowie der Schilddrüsen-Auto-Antikörper (TPO, TRAK, TAG) durch. Laut ihrer Website besitzen die beiden Ärzte Kassenverträge mit der BVA, VA, KFA, SVA und SVB und führen zudem eine ÖGK-Wahlarztordination.

Kontakt: Dr. Scheibner, 9500 Villach | ÖGK-Wahlarzt

Dr. Michaela Schmölzer – Endokrinologin Klagenfurt

Dr. Michaela Schmölzer ist Gynäkologin mit Zusatzausbildung zur Endokrinologin. Und diese Zusatzausbildung ist bei einer Frauenärztin auch absolut sinnvoll. Gerade bei Frauen ist es wichtig, dass das hormonelle Gleichgewicht stets vorhanden ist. Sowohl bei Frauen mit Kinderwunsch, als auch bei Schwangeren oder Frauen in den Wechseljahren, spielen Hormone eine bedeutende Rolle. Aber auch bei Zyklusstörungen, Verhütung, Haarausfall und dem PCO-Syndrom geht es in erster Linie um Hormone. Dr. Schmölzer ist Wahlärztin.

Kontakt: Dr. Schmölzer, 9020 Klagenfurt | Wahlärztin

Dr. Helmut Zach – Endokrinologe Spittal an der Drau

Der in unserer Auflistung vorläufig letzte Endokrinologe Kärntens ist Dr. Helmut Zach aus Spittal an der Drau. Dr. Zach ist ebenfalls Internist mit dem Additivfach Diabetologie. Als endokrinologischen Schwerpunkt befasst er sich mit Schilddrüsenfunktionsstörungen und deren Behandlung. Bei Dr. Zach handelt es sich um einen Wahlarzt.

Kontakt: Dr. Zach, 9800 Spittal an der Drau | Wahlarzt

Hier findest du weitere Endokrinologen in deiner Nähe:

Header Tischtennis

Dominik Knapp