Last Updated on: 22nd Dezember 2021, 11:18 am

Silvester Lockdown:
7 Alternativen für dein Silvester zu Hause

Ein junges Paar feiert mit Sekt und Wunderkerze Silvester zu Hause.

Sich vom Lockdown die Silvesterstimmung vermiesen lassen? No way! Foto: (c) HEROLD, Quelle: Drazen

Silvester im Lockdown?! Na Prosit Neujahr! Da wollen selbst die ambitioniertesten Sektkorken nicht mehr richtig krachen. Noch ist zwar offen, welche Maßnahmen zu Silvester genau gelten, doch scheint ein Silvester Lockdown in der einen oder anderen Form unumgänglich. Und mal ehrlich: Party machen, koste es, was es wolle? Auch nicht schön. Zeigen wir uns also ein weiteres Mal solidarisch mit allen, die eine intensive medizinische Betreuung benötigen – und bleiben Silvester zu Hause! Welche Möglichkeiten du hast, trotz der widrigen Umstände doch noch etwas Feierlichkeit herauszukitzeln, erfährst du in diesem Beitrag!

Silvester für Partymäuse: Zoom Party

Silvester zu Hause mit einer Zoom Party bringt Freunde zusammen.
Bei einer Online-Party können Freunde auch im Silvester Lockdown zusammen feiern! Foto: (c) HEROLD, Quelle: Andrej Popov

Der erste Silvester Lockdown im Jahr 2020 hat uns gelehrt: Nur weil wir die eigenen vier Wände nicht verlassen können, müssen wir noch längst nicht auf eine ordentliche Silvester-Party verzichten! Mit kollaborativen Medien, wie Zoom, Skype und Co., hast du die Möglichkeit, den Rutsch ins neue Jahr gemeinsam mit Freunden und Familie zu feiern. Ist die Party zwar nur virtuell, so ermöglicht eine Zoom-Party dir und deinen Liebsten, trotz physischer Distanz emotional zusammen zu sein. Was gibt es Schöneres zu Silvester?

Tipp: Indem ihr die gleiche Musik hört (z. B. einen Livestream), das gleiche Festessen zubereitet oder amüsante Klamotten à la Motto-Party tragt, fühlt ihr euch umso näher!

Die Qual der Wahl: Zoom oder Skype?

Zoom

  • pro Gäste müssen sich nicht extra registrieren

  • pro Gastgeber kann Einlandung zur Party als Link versenden

  • pro Gäste nehmen durch Klicken auf Einladungslink teil

  • contra Max. 40-minütige Konferenz bei kostenfreier Version

  • contra Für längere Partys benötigt Gastgeber die kostenpflichtige Version

Skype

  • pro Kostenfreie Version mit unbegrenzter Konferenzdauer

  • contra Jeder Teilnehmer muss ein Skype-Konto anlegen

Fazit: Sind deine Gäste nicht allzu vertraut mit der digitalen Welt, ist Zoom die geeignetere Variante. Dort kannst du den Internetneulingen einfach eine Einladung als Link zusenden. Ein Klick auf diesen Link genügt und Oma ist ready to party. Skype erfordert da etwas mehr digitale Skills, ist dafür jedoch auch bei längeren Party-Konferenzen kostenfrei.

Silvester mit Kindern: Let’s dress up!

Silvester zu Hause macht mit Verkleidung mehr Spaß.
Warum nur zu Fasching oder Halloween verkleiden, wenn es zu Silvester auch geht? Foto: (c) HEROLD, Quelle: Victor

Okay, natürlich fehlt der gewisse Kick, wenn die besten Freunde nicht mitfeiern können. Zeigen wir unseren Kleinen also, dass eine Silvester-Party exklusiv mit den Eltern nicht automatisch lahm sein muss! Wie du das hinbekommst? Mit Kostümen!

Mit einer witzigen Verkleidung – ob als Clown, Lieblingstier oder Actionheld – und der richtigen Deko wird das gewohnte Heim zur lustigen Fantasie-Welt. Der Faschingsprinz hat diesbezüglich eine hervorragende Auswahl. So kann der Jahreswechsel doch noch zu einem unvergesslichen Highlight werden!

Viele weitere Möglichkeiten erfährst du in unserem beliebten Blogbeitrag zu Silvester mit Kindern.

Silvester zu Hause zu zweit: Raclette

Mit Raclette macht Silvester zu Hause zu zweit auch Spaß.
Raclette ist der ideale Silvesterspaß zu zweit! Foto: (c) HEROLD, Quelle, Adobe Stock

Raclette zu zweit?! Ja, mein voller Ernst. Denkst du bei Raclette vielleicht eher an größere Runden, so ist der unscheinbare Silvester-Klassiker gerade das richtige Mittel, um zu zweit in Neujahrsstimmung zu kommen. Denn der verräuchert-süßliche Geruch und die spielerische Form der Zubereitung bewirken wahre Wunder! (Oder war das der Zirbenschnaps?…)

Natürlich sind dir bei der Befüllung der Pfännchen keine Grenzen gesetzt. Möchtest du jedoch nicht allzu viel Aufwand und dennoch einen Hochgenuss erleben, dann orientiere dich ganz einfach am Originalrezept aus der Schweiz: Pellkartoffeln, eingelegte Gürkchen und Silberzwiebeln, Raclettekäse – et voilà! Mehr ist nicht nötig.

Den passenden Raclettekäse gibt’s in Wien z. B. bei Der Schweizer.

Weitere Käsegeschäfte findest du in unserem gleichnamigen Blogartikel!

Silvester allein zu Hause: Self-Care

Ein Wunderkerze symbolisiert, dass man Silvester zu Hause alleine sein kann.
Wer Silvester alleine feiert, hat die Möglichkeit, sich selbst mehr Achtsamkeit entgegenzubringen. Foto: (C) HEROLD, Quelle: Jenny Sturm

Nicht jeder hat die Möglichkeit, Silvester mit anderen zu verbringen, Freunde oder Verwandte anzurufen oder sie über’s Internet zu treffen. Gerade zu Silvester mag man sich da besonders einsam fühlen. Doch vergiss nicht: Immerhin sind circa die Hälfte aller Haushalte in Wien Single-Haushalte. Du bist also nicht allein!

Ob freiwillig oder nicht – die Jahreswende ist stets ein guter Augenblick, um einen bewussten Schritt auf sich selbst zuzugehen. Wer Yoga oder Meditation praktiziert, hat bereits alles, was er oder sie dafür braucht. Diejenigen, die ein wenig Unterstützung wünschen, haben die Möglichkeit, sich vorab die passende Lektüre zu besorgen, die sie mit positiven Gefühlen und genau der richtigen Mischung aus Realismus und Optimismus in das neue Jahr begleitet.

Unsere Literaturempfehlung: „Überwintern. Wenn das Leben innehält“ von Katherine May, Insel Verlag, ca. 23 Euro.

Reden tut gut! Unter der Nummer 05/1776100 kannst über das Plaudernetz der Caritas mit anderen plaudern! 📞❤️

Schräges Silvester zu Hause: Karaokemaschine

Ein Silvester zu Hause mit Karaokemaschine bringt alle in Stimmung.
Nicht nur im Altersheim sorgen Karaokemaschinen für geniale Neujahrstimmung! Foto: (c) HEROLD, Quelle oneinchpunch

Silvester zu Hause zu verbringen, heißt nicht, dass der Rutsch ins neue Jahr ruhig und besinnlich über die Bühne gehen muss: Du willst dir mal so richtig die Seele aus dem Leib schreien? Dann ist eine Karaoke-Maschine genau das Richtige für dich! Ausleihen kann man sich das Equipment z. B. beim Karaoke Club Austria (Tagesmiete: 96 Euro, Wochenende: 120 Euro).

Wem die Karaokemaschine zu unhandlich ist, hat die Möglichkeit, auf eine Spielkonsole zurückzugreifen (z. B. das Karaoke-Spiel „SingStar“ für die Playstation). Eine Spielkonsole kannst du z. B. bei Automatenverleih Wien ausleihen.

Silvester auf Italienisch: Andere Länder, andere Bräuche

Für ein Silvester zu Hause bringen Bräuche aus anderen Ländern die gewisse Abwechslung.
Linsen zu Silvester kündigen in Italien einen Geldsegen im nächsten Jahr. an Foto: (c) HEROLD, Quelle: Adobe Stock

Dir fällt zu Hause die Decke auf den Kopf oder du findest es einfach nur öde, Silvester zu Hause aufm Sofa zu verbringen? Dann hast du die Möglichkeit, die Jahreswende mit Bräuchen aus anderen Ländern etwas aufzupeppen! Du bist ein großer Italien-Fan? Dann schau, welche Traditionen es dort rund um das Neue Jahr gibt!

Auf jeden Fall solltest du dann unbedingt lenticchie (=Linsen) kochen, mit winterlichen Gewürzen, wie Zimt, Anis und Nelken, sowie einem kräftigen Schluck Rotwein. Dies machen Italiener, um den Geldsegen im kommenden Jahr heraufzubeschwören. Früher war es sogar Usus, Freunden oder Verwandten ein mit (trockenen) Linsen gefülltes Portemonnaie zu schenken. Auch ist es in Italien üblich, sich gegenseitig Sekt hinter das Ohr zu reiben oder rote Unterwäsche anzuziehen, da es Glück bringen soll.

Im italienischen Feinkostladen Donatella kann man dir hierzu sicherlich weiterhelfen.

Silvester zu Hause, aber mit Glamour: Film-Cocktail-Night

Neo-Beschilderung zeigt, dass man Silvester zu Hause eine Film Cocktail Nacht veranstalten kann.
Mit dem richtigen Cocktail erweckst du deinen Lieblingsfilm zum Leben! Bild: sivvector, Quelle: HEROLD

Du wolltest dich schon immer mal fühlen wie James Bond? Mit dem richtigen Tropfen ist alles möglich! Wie wäre es mit einem James-Bond-Filmeabend? Genehmige dir dazu ein oder mehrere Martinis und du wirst deinen Lieblingsfilm in einem ganz neuen Licht kennenlernen! Oder wie wäre es mit einem Cosmopolitan wie bei Sex in the City, ein French 75 wie bei Casablanca oder ein White Russian wie bei The Big Lebowski?

Literaturempfehlung: „Movie-Cocktails: Coole Drinks aus legendären Filmen“ von Will Francis, Prestel Verlag, ca. 15 Euro

Florian Damien Singh

Florian Damien Singh

Florian Damien Singh

Florian Damien Singh