Last Updated on: 30th Mai 2022, 02:34 pm

Silvester mit Kindern:
7 tolle Ideen

Silvester mit Kindern

Tolle Ideen für ein Silvester mit Kindern. Foto: Adobe Stock, (c) Soloviova Liudmyla

Silvester 2022/2023 im Kreise der Familie feiern – wir haben 7 tolle Ideen, wie du heuer mit Kindern zuhause oder auch vor der Tür Silvester feiern kannst. Gerade, weil uns die letzten beiden Jahre vor viele Herausforderungen gestellt haben, wollen wir das neue Jahr 2023 gebührend einläuten. Wir wünschen euch gute Unterhaltung am Silvesterabend und viel Spaß mit unseren Tipps für einen gelungenen Jahreswechsel.

Wie Silvester mit Kindern feiern? 7 coole Ideen

Wir haben für euch 7 tolle Ideen, wie ihr euren Jahreswechsel grandios und zugleich entsprechend der Corona-Maßnahmen feiern könnt. Vom Lieblingsessen bis hin zum lustigen Spieleabend – diese Tipps für eure familiäre Silvesterparty gefallen Kindern als auch Eltern gleichermaßen:

1. Verspielt: Brettspielabend

Silvester mit Kindern
Spielpause um Mitternacht: Brettspiele erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Foto: Adobe Stock, (c) Alena Gerasimova

Es muss nicht immer Böllerei und Kracherei zu Silvester sein. Ein Spielabend mit tollen Brettspielen ist nicht nur für kleine Kinder eine tolle Unterhaltung. Eventuell darf sich der Nachwuchs vorher aussuchen, was gespielt wird. Gegen eine elterliche Vorauswahl spricht natürlich auch nichts. In einem echten Spielwarengeschäft kannst du dich vom Fachmann beraten lassen oder im Online-Shop der Filiale deiner Wahl das gewünschte Spiel direkt nach Hause liefern lassen.

Falls ihr für euren Abend eine Spielkonsole bevorzugt, könnt ihr euch in unserem Beitrag Konsole schenken: Welche Spielkonsole ist die richtige? über die neuesten Produkte am Markt informieren.

Zu den beliebtesten Brettspielen im Jahr 2021 gehören neben anderen:

  • Azul (Pegasus) ab € 25
  • Die Legenden von Andor (Kosmos) ab € 25
  • Micromacro: Crime City (Pegasus) ab € 25
  • Pictures (PD Verlag) ab € 40
  • Qwirkle (Schmidt Spiele) ab € 25

2. Kulinarisch: Lieblingsessen

Silvester mit Kindern
Für die kleine Party daheim: Ein Käsefondue lässt kaum jemanden kalt. Foto: Adobe Stock, (c) Jérôme Rommé

Ein klassisches Fondue mit Fleisch isst man nicht jede Woche. Warum also nicht das Fondue-Set auspacken und sich und seiner Familie etwas Besonderes gönnen. Mindestens genauso lecker und ein beliebter Klassiker ist das Käse-Fondue, das auch für Vegetarier zum Essen in Frage kommt. Wer in Wien lebt, sollte einmal das delikate Sortiment im Käseland ausprobieren.

Darüber hinaus gibt es natürlich noch eine ganze Reihe von besonderen Speisen, die ihr zu Silvester den Liebsten auftischen könnt. Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise – das ist der kulinarische Dreiklang eines perfekten Abends, der sehr viel Spielraum für neue Kreationen lässt. Für alle, die es lieber bequem haben beziehungsweise sich keine Mühe in der Küche machen wollen: Auch während Corona bieten sehr viele Restaurants und gastronomische Betriebe einen Abhol- oder Lieferservice an.

3. Kreativ: mit Marzipan

Silvester mit Kindern
Mit einem selber gemachten Marzipanschwein ins neue Jahr rutschen. Foto: Adobe Stock, (c)

Mit etwas Geschick könnt ihr persönliche Glücksschweinchen aus Marzipan gestalten. Vom Marzipanschwein bis hin zum Glücksklee oder Fliegenpilz sind hier eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Produktion dauert in der Regel auch nur wenige Minuten, je nachdem, welche Ansprüche man an das Design des Schweinchens stellt. Bis Mitternacht habt ihr genug Zeit für ein paar gelungene Produktionen, die man anschließend auch essen kann!

Kinderleichte Anleitungen für die Herstellung eines Marzipanschweins findest du überall im Internet. Von uns bekommst du einen kleinen Tipp: Wenn du den Rohmarzipan vorher mit Punschglasur vermischst, schmecken die kleinen Glücksbringer noch viel besser!

4. Digital: Jahresrückblick mit Fotos

Silvester mit Familie
Zu Silvester mit Fotos schöne Erinnerungen aufkommen lassen. Foto: Adobe Stock, (c) Pixel-Shot

Im Zeitalter von Smartphones mit integrierter Kamera machen wir im Laufe des Jahres oftmals unzählige Schnappschüsse. Allzu schade, wenn die Aufnahmen danach gar nicht mehr angeschaut werden und in der Cloud verstauben.

Ein hervorragender Zeitpunkt, die besten Fotos des Jahres auszusortieren und sie anschließend zu präsentieren, ist der Silvesterabend. Denn ein Jahresrückblick mit Fotos lässt viele schöne Erinnerungen aufkommen. Wer großflächige Projektionen für das echte Dia-Show-Feeling haben möchte: Video-Beamer sind mittlerweile recht günstig und in den meisten Elektrofachgeschäften erhältlich.

Silvester mit Kindern
Gute Alternativen zum Bleigießen sind die Materialien Zink und Wachs. Foto: Adobe Stock, (c) Silvia Bogdanski

5. Traditionell: Gießen mit Zink oder Wachs

Seit 2018 ist das klassische Bleigießen aufgrund einer EU-Richtlinie verboten. Der Grund hierfür: Die Schwermetalle schaden der Umwelt und beim Gießen von Blei entstehen giftige Dämpfe, die umstehende Personen einatmen könnten.

Ihr müsst allerdings nicht auf die Tradition des Gießens verzichten, da es völlig unbedenkliche Alternativen gibt, die genauso viel Spaß machen und einen persönlichen Ausblick in die Zukunft gewähren. Zinkgießen oder Wachsgießen funktionieren nach demselben Prinzip: Die Formen werden in einem Löffel über einer Kerzenflamme erhitzt, geschmolzen und anschließend mit etwas Schwung ins kalte Wasser geleert. Hierbei entstehen durch die rasche Abkühlung einzigartige Figürchen, die bei entsprechender Deutung einen Ausblick in die Zukunft gewähren!

In Wien bietet der Silvestergroßhandel von Hans Stark ein reiches Sortiment an Utensilien für einen gelungen Rutsch ins neue Jahr. Einen zuverlässigen Lieferservice mit einem reichhaltigen Angebot an Getränken, Knabbereien und Süßwaren bekommst du bei Hausfreund oder Charly’s Getränkehandel.

6. Persönlich: Rückblick & Ziele formulieren

Aufschreiben, worauf ihr stolz gewesen seid und was ihr erreichen wollt. Foto: Adobe Stock, (c) studio v-zwoelf

Der Neujahrsvorsatz hat für viele Menschen den Beigeschmack eines im Vorhinein gescheiterten und nicht ernst zunehmenden Unterfangens. Vielleicht solltet ihr mal versuchen, eure Vorsätze auf Papier zu bringen und eure Ziele für das nächste Jahr schriftlich festzuhalten. Anschließend könnt ihr ja eure Ziele für das Jahr 2021 mit einer Rakete in den Himmel schießen und eine Kopie des Zettels an eure Pinnwand heften. Vielleicht könnt ihr ja das eine oder andere Projekt in naher Zukunft verwirklichen.

Mindestens genauso wichtig wie Zukunftspläne sind allerdings auch Rückblicke: Jeder von euch kann sich Gedanken darüber machen, worauf er im vergangen Jahr besonders stolz war und beispielsweise fünf Punkte aufschreiben, die ihm oder ihr gelungen sind. Vielleicht erinnern dich deine Familienmitglieder an Dinge, die ihr gut gemacht, aber inzwischen vergessen habt. Gespräche dieser Art finden auch im Kreise der Familie in der Regel viel zu selten statt.

7. Spektakulär: Feuerwerk mit Aussicht

Silvester mit Kindern
Ein Feuerwerk ruft bei Kindern leuchtende Augen hervor. Foto: Adobe Stock, (c) Comofoto

Bereits ein bis zwei Stunden vor dem Countdown erstrahlt der Abendhimmel am Silvestertag in bunten Lichtern. Ein pompöses Feuerwerk lässt Kinderaugen leuchten und lässt den Jahreswechsel zu etwas Besonderem werden. Wo du vor Silvester Raketen bekommst, erfährst du in unserem Beitrag Feuerwerk kaufen in Österreich: alle Händler.

Wer ein Haus mit Garten hat, braucht keine weiten Wege auf sich zu nehmen, um Raketen in den Nachthimmel zu befördern. Allerdings hat auch ein nächtlicher Spaziergang zu einer nahegelegenen, erhöhten Stelle seine Reize. Im Vorfeld könntest du dir also überlegen, ob es in deiner Gegend nicht eine Anhöhe, einen Hügel oder auch einen offenen Platz wie beispielsweise ein Feld gibt, von wo aus man das Silvesterfeuerwerk besonders gut bewundern kann.

Silvester mit Kindern
In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Foto: Unsplash, (c) Sharon McCutcheon

Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

HEROLD Blog Team

Herold Redaktion

HEROLD Blog Team

Herold Redaktion

HEROLD Blog Team

Herold Redaktion