12 grandiose Ideen für dein Silvester 2020/21 in Wien

Silvester Wien

Wir haben inspirierende Ideen für dein gelungenes Silvester 2020/21 in Wien! Foto: Unsplash, (c) Ian Schneider

Was kannst du heuer zu Silvester unternehmen, um das Coronajahr 2020 auf angemessene Weise zu beschließen? Ein entspannter Spieleabend mit Sekt und Fondue oder doch ein klassisches Feuerwerk und unter freiem Himmel feiern? Wir haben 12 Silvesterevents in Wien und Umgebung für dich vorbereitet, damit dein Silvester auch in diesem Jahr fantastisch wird.

Silvester in Wien: 12 fantastische Aktivitäten

Wir leben in einer besonderen Zeit und haben ein beispielloses Jahr hinter uns. Auch wenn 2020/2021 der Silvesterpfad durch die Innenstadt oder die Silvestergala im Wiener Rathaus coronabedingt nicht stattfinden werden, gibt es doch zahlreiche Möglichkeiten, die Jahreswende gebührend zu feiern. In unserer Liste erfährst du, welche Events trotz Corona stattfinden und was du sonst noch für ein fulminantes Jahresende machen kannst.

Achtung: Aufgrund der derzeitigen Lage können Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt werden. Aus diesem Grund sind alle Angaben ohne Gewähr.

1. Hoch oben: Silvester in Wien 

Eine Stadt eroberst du am besten von einer Anhöhe aus. Auf dieselbe Weise möchte auch das neue Jahr von dir erobert werden. Wir empfehlen dir daher, einen Ort aufzusuchen, von dem aus du einen besonders tollen Ausblick auf die Stadt und das Silvesterfeuerwerk hast. Hier gibt es zahlreiche Open-Air-Locations (teils ohne Gastwirtschaft), die du ohne große Mühe innerhalb der Stadt erreichen kannst:

Außerdem gibt es in den äußeren Bezirken einige Orte mit Gastwirtschaft, die einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt ermöglichen. Das sind zum Beispiel das Hotel Schloss Wilhelminenberg oder das Hotel Kahlenberg. Auch hier gilt: Gastronomen sind auf Platzreservierungen angewiesen, um einen Überblick über die Besucherzahlen haben zu können.

Silvester Wien - Aussicht auf Wien

Über den Dächern Wiens feiert sich der Wechsel ins Jahr 2021 besonders gut. Foto: Adobe Stock, (c) Robert Fruehauf

Außerhalb der Stadt, aber mit dem Auto problemlos erreichbar, können wir dir beispielsweise die Burg Kreuzenstein ans Herz legen. Zwar ist die Gastwirtschaft geschlossen, der Gastgarten ist aber dennoch zugänglich und eröffnet dir einen sensationellen Ausblick auf die südlich gelegene City.

2. Schick & kulinarisch: Silvestergala im Hotel

Viele elegante Adressen der Wiener Hotellerie bieten in ihren Restaurants ein Gala-Menü an. Einen gebührenden Silvesterabend bieten dir unter anderen folgende Hotels an: The Guesthouse Vienna, das Grand Hotel Wien und das The Ring Hotel.

Darüber hinaus erwartet dich auch im Intercontinental WienMarriott oder Hotel Hilton ein ansehnliches Silvesterbuffet, das keine Wünsche übrig lässt.

Im Unterschied zu den vorangegangenen Jahren finden alle Gala-Abende heuer ohne großes Entertainment statt. Auf eine ausgelassene Silvesterfeier auf dem Tanzparkett mit musikalischer Begleitung musst du daher verzichten. Die Silvesterpakete (zwischen € 100 bis € 400) solltest du vorab buchen.

Wiener Silvester

Das Konzerthaus ist ein Fixpunkt in der Wiener Silvester Nacht. Foto: Adobe Stock, (c) romanble

3. Musikalisch: klassisches Konzert

Karten für das Silvesterkonzert der Wiener Philharmoniker werden aufgrund der großen Nachfrage jährlich verlost. Für die Verlosung bist du leider schon zu spät dran, allerdings kannst du dich bis Ende Februar für das Silvesterkonzert im kommenden Jahr anmelden.

Für den Nachmittag kannst du allerdings noch Karten für das Silvesterkonzert des Wiener Ring-Ensembles ergattern, die ebenfalls im Musikverein konzertieren.

Im Konzerthaus spielen die Wiener Symphoniker Beethovens Symphonie Nr. 9 und das Salonorchester Alt Wien gibt zu Silvester im Wiener Kursalon Stücke von Strauss und Mozart zum Besten. In der Wiener Staatsoper wird nach bewährter Tradition Die Fledermaus von Johann Strauß aufgeführt.

4. Inspirierend: im Museum

Wer musische Inspiration für das neue Jahr 2021 tanken möchte, der geht am besten ins Leopold Museum. Die Albertina ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Hier kannst du dir die Sammlung Batliner mit Kunstwerken von Monet bis Picasso anschauen. Ebenfalls täglich geöffnet ist der im Jahr 2020 gegründete zweite Standort Albertina modern am Karlsplatz. Auch das Haus der Musik öffnet am letzten Tag des Jahres seine Pforten und bietet den Besuchern viele tolle Möglichkeiten, sich musikalisch weiterzubilden oder auch sich selber in Szene zu setzen.

Silvester Wien

Verbringe Silvester im Riesenrad und genieße die atemberaubende Aussicht über Wien. Foto: Adobe Stock, (c) mRGB

5. Atemberaubend: im Riesenrad 

Aufgrund der derzeitigen Situation dreht sich das Wiener Riesenrad am 31. Dezember nicht ganz so lange, aber voraussichtlich bis 20:00. Da es im Winter bereits nachmittags schon dunkel wird, kannst du also auch zu dieser vorgezogenen Uhrzeit das beginnende Feuerwerk in Wien bewundern.

Wiener Prater, 1020 Wien

6. Rollend: im kaiserlichen Luxus-Zug

Ein imperialer Jahresausklang erwartet dich im Majestic Train de Luxe: Hier könnt ihr am 31. Dezember bei einer nächtlichen Rundfahrt durch historische Vorortbahnhöfe das einzigartige Ambiente des Zuges sowie ein umfangreiches Silvesterpaket mit einem 5-Gänge-Menü genießen. Kaiserlich ins neue Jahr rollen!

Der Empfang am Bahnhof in Wien ist um 19.30 Uhr. Ein detaillierter Fahrplan ist circa einen Monat vor Abfahrt im Internet abrufbar. Um Mitternacht hält der Zug kurz an, damit man das grandiose Feuerwerk vor der nächtlichen Skyline Wiens bewundern kann. Das luxuriöse Ambiente und Service schlägt sich selbstverständlich im Preis von rund € 400 nieder.

Majestic Train de Luxe GmbH, 3400 Klosterneuburg

7.  Spektakulär: im Musical

Musical-Fans aufgepasst! Das Ronacher spielt am 31. Dezember das weltberühmte Broadway-Musical CATS. Hier erwartet euch die neue Version der Originalproduktion von Andrew Lloyd Webber mit legendären Kostümen, magischem Bühnenbild und bezaubernder Musik. Aufgrund der COVID-19-Präventionsmaßnahmen der Vereinigten Bühnen Wien gibt es nur ein begrenztes Kontingent an Sitzplätzen, die du dir also rechtzeitig sichern solltest.

Ronacher Theater, 1010 Wien

8. Kulturell: Führung durch Wien

Für Kulturinteressierte gibt es auch zu Silvester tolle Führungen in Wien. Also wieso nicht vor dem Countdown-Zählen noch eine interessante Führung einlegen? Du kannst dabei die Wiener Altstadtwinkel im ersten Bezirk erforschen oder dir Geschichten über Sigmund Freud und das jüdische Wien erzählen lassen. Eine Führung dauert zwischen 1,5-2 Stunden und kostet € 15-25.

9. Unterhaltsam: im Kabarett

Lachen gehört zu den schönsten Dingen im Leben! Wer also vor Ablauf des alten Jahres seine Lachmuskeln trainieren möchte, sollte Kabarett in Erwägung ziehen. Im Kabarett Simpl kannst du dir zu Silvester das Stück Arche Noah Luxusklasse von Michael Niavarani ansehen. Neu auf dem Spielplan ist außerdem die Musical-Parodie Thrones, denn der Winter ist im Anmarsch! Im Stadtsaal erwartet dich ein Silvester-Special mit den Science Busters und im Theater Akzent gibt es ein Best-of mit dem Bauchredner und Comedian Tricky Niki.

Silvester Wien

Silvester im Thermalbad: Abtauchen und entspannen. Foto: Adobe Stock, (c) Tom Wang

10. Relaxed: in der Therme

Im heißen Thermalwasser entspannt ins neue Jahr – das hat schon seine Reize. Die Therme Linsberg Asia in Bad Erlach oder die St. Martins Therme in Frauenkirchen haben zum Jahreswechsel geöffnet. Aufgrund der derzeitigen Lage solltest du rechtzeitig eine Reservierung vornehmen.

11. Schwimmend: mit dem Schiff auf der Donau

Du magst den Jahreswechsel plätschernd auf einem Schiff verbringen? Zwei Schiffe der DDSG Blue Danube werden zu Silvester eine Runde auf der Donau drehen und dich anschließend um halb eins zum Schwedenplatz zurückbringen. Das Silvesterangebot beinhaltet einen Aperitif, ein Gala-Buffet (auch mit vegetarischen Optionen), Livemusik und vieles mehr. Zu Mitternacht kannst du das Feuerwerk über Wien vom Deck des Schiffes aus bestaunen.

Silvester mit Kindern

Silvester mit Kindern feiern mit unseren Tipps. Foto: Adobe Stock, (c) Soloviova Liudmyla

12. Chillaxed: mit Familie zuhause

Zuhause ist es doch meistens am schönsten. Sekt und Fondue können schon mal den passenden Rahmen für einen Silvesterabend liefern. Falls du dir nichts antun, aber auch auf keine Annehmlichkeiten verzichten möchtest, kannst du dir gemütlich etwas liefern lassen: Die unaussprechlich guten Brötchen von Trzesniewski kommen auch zu dir nach Hause. Einen Brötchenservice mit Catering bietet dir auch Hirschmann.

Einen zuverlässigen Lieferservice mit einem reichhaltigen Angebot an Getränken, Knabbereien und Süßwaren bieten dir auch Hausfreund oder Charly’s Getränkehandel. Der Silvestergroßhandel von Hans Stark bietet dir alles, was du für einen fulminanten Rutsch ins neue Jahr brauchen könntest.

Wenn du Silvester mit Kinder beziehungsweise mit der Familie feierst, gibt es zahlreiche tolle Aktivitäten für eure Silvesternacht. Ihr könnt beispielsweise Foto- und Videomaterial nach Highlights durchforsten und einen Jahresrückblick mit Foto-Show veranstalten. Vielleicht bietet ihr euren Kindern im Vorfeld eine Auswahl an Lieblingsgerichten, von denen sie sich ein Essen für den Silvesterabend aussuchen dürfen. Ihr könnt auch Wünsche für das kommende Jahr schriftlich festhalten und die Wunschliste an eine Rakete binden – damit 2021 ganz nach euren Vorstellungen verläuft!

Happy 2021!

Zu wild gefeiert? Unsere Tipps für den Tag danach

Du möchtest Corona trotzen und planst ein grandioses Silvester (natürlich in einem kleinen Kreis), hast aber keine Lust auf den Neujahrs-Kater? Kein Problem! In unserem Blogbeitrag „Nie wieder Kater“ verraten wir dir die besten Anti-Kater-Tipps, die du schon vor und während der Silvester-Party anwenden kannst. Und sollten sich am Neujahrsmorgen wider Erwarten doch Kopfschmerz und Übelkeit einstellen, erfährst du bei uns, wie du schnell wieder fit wirst.

Tipp: Ein Katerfrühstück an Neujahr ist übrigens nicht nur für diejenigen gedacht, die ein bisschen zu tief ins Glas geschaut haben. Es eignet sich auch hervorragend, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen oder die Extravaganzen des vergangenen Abends mit der besten Freundin zu bequatschen.



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie