Bierlokale in Wien! Dein Bezirk, Dein Lokal

Foto eines leeren Bierlokals mit Theke und Braufässern. Bierlokal Wien.

Bierlokal Wien: In diesen Lokalen und Pubs gibt es gutes Bier, gute Küche und eine ganz große Portion Gemütlichkeit. Adobe Stock, (c) Photographee.eu

Das fancy Restaurant ums Eck hat natürlich seine Berechtigung. Manchmal wollen wir uns aber einfach nur zurücklehnen, ein gutes Bier (vom Fass natürlich!) genießen und vielleicht noch mit einem halben Auge die Sportübertragung verfolgen. Ein bisschen wie im eigenen Wohnzimmer. Die Wiener Bierlokale machen’s möglich. Und davon gibt es übrigens ziemlich viele. Wir stellen dir 11 Lokale vor, in denen du ein richtig gutes Bier trinken kannst: vom Pub bis zur urigen Kneipe mit warmer Küche.

Bierlokale in Wien! unsere Top 11

Was zeichnet eigentlich ein richtig gutes Bierlokal aus? Ist es die große Auswahl an nationalen und internationalen Bieren? Tatsächlich legen die meisten Bierliebhaber gar nicht so viel Wert auf eine große Auswahl. Wichtig ist eher, dass das Angebot an Fassbieren richtig gut ist. Flaschenbiere können wir schließlich auch zu Hause trinken.

Wenn ein Helles, ein Zwickl und ein Weizen auf der Karte stehen, ist das schon mal ein guter Anfang. Außerdem sollte ein Bierlokal auch saisonale Spezialbiere (z.B. ein Bockbier) im Angebot haben. Und ein oder zwei Craft Biere aus heimischer Produktion schaden natürlich auch nicht.

Bierlokale in 1010 Wien

1. Gösser Bierklinik

Die Gösser Bierklinik im ersten Bezirk bezeichnet sich selbst als erste Adresse für Bierkenner in Wien. Besonders stolz ist man auf die große Auswahl an Fassbieren (u.a. Gösser Spezial, Stiftsbräu Dunkel und Zwickl), die nach eigener Aussage immer „perfekt“ gezapft sind. Die Gösser Bierklinik gibt es übrigens schon seit 1566. Und dass hier vom Anwalt bis zum Fiaker alle gerne einkehren liegt vor allem daran, dass die Bierklinik für jeden Geschmack etwas bietet: vom urigen Bierkeller bis zum vornehmen Ambiente im angeschlossenen Lokal. Und die Küche verwöhnt dich mit allem von der kräftigen Rindssuppe über Beef Tartare bis zum original Wiener Schnitzel. Auf den Geschmack gekommen? Tel: +43 1 5337598-12

Gösser Bierklinik, 1010 Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Michael Mandlik (@mjmandlik) am

2. Fladerei

Wie bitte, die Fladerei/Kolar ist ein Bierlokal? Nicht im klassischen Sinne. Aber es gibt eine ordentliche Auswahl an Fassbieren (u.a. Pils, Zwickl und Dunkel) und köstliche Fladen aus dem Holzofen mit herzhaften und süßen Füllungen. Das Ambiente ist gemütlich rustikal und im Sommer kannst du dir dein Bier und deine Fladen im Gastgarten schmecken lassen. Was will man mehr?

Kolar (Fladerei), 1010 Wien (Kleeblattgasse)
Fladerei, 1010 Wien (Salzgries)

3. PFIFF & Co

Das PFIFF & Co ist das perfekte Lokal für alle, die nach dem Lustwandeln durch den ersten Bezirk gerne noch auf ein gutes Bier und eine Kleinigkeit zu essen einkehren möchten. Das urige Lokal mit familiärer Atmosphäre ist genau am Kärntner Durchgang gelegen und lockt mit kühlem Trumer Pils und Stiegl Goldbräu vom Fass. Für den kleinen Hunger ist auch gesorgt: Die Küche im PFIFF & Co. verwöhnt dich mit Sacherwürstel, XL-Debreziner und Schinken-Käse-Toast. Im Sommer kannst du dein Feierabendbier im Schanigarten auf der Kärntner Straße genießen.

PFIFF & Co, 1010 Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Doc holiday (@akotthaus) am

4. Mel’s Craft Beer & Diner 

Mel’s Diner im ersten Bezirk steht unter dem Motto: Enjoy Great Beer with Great Food! Und dieses Motto nimmt der Pub sehr ernst, denn den Gästen wird eine Auswahl von 400 (!) Bieren geboten, von denen knappe 40 direkt aus dem Fass kommen. Nicht schlecht! Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich durch verschiedene Biertypen zu kosten. Was gibt es sonst noch im Mel’s? Pub Crawls und die Vienna Beer Tasting Experience. Bei dieser Tour lernst du neben Mel’s Diner die Beer Street, das Delirium Café und Mad Jack’s Ale House kennen.

Mel’s Diner, 1010 Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aurora P. S. 🎗 (@aurora.ps) am

Bierlokale in 1040 Wien

5. Fassldippler

Das Fassldippler auf der Wieden ist ein Bierlokal der alten Schule. Zu trinken gibt es eine gute Auswahl an frisch gezapften Österreichischen Bieren aus Kärnten, Wien und Niederösterreich (u.a. Morchl von Hirter, Dunkle Materie von Brew Age und Kellerpils/pilszwickl aus der Schremser Brauerei) ab € 4.30 pro 0,5 l. Bevorzugt werden österreichische Klein- und Kleinstbrauereien. Die Küche im Fassldippler bietet traditionelle Wiener Gerichte aus frischen und saisonalen Lebensmitteln: vom Gulasch über die Kasnocken bis zum Schnitzerl frisch aus der Pfanne. Passt!

Fassldipper, 1040 Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fassldippler (@fassldippler) am

Bierlokale in 1080 Wien

6. Edelmann

Ein Gasthof, der das „Bier“ im Namen hat – das schürt Erwartungen! Der Edelmann Biergasthof im schönen achten Bezirk lockt seine Besucher mit einer großen Auswahl an steirischen und Wiener Bieren sowie traditioneller Wiener Küche. Doch keine Sorge: Wer zum Bier lieber einen Burger möchte, ist mit dem Edelmann auch gut beraten. Sämtliche Burger-Varianten werden übrigens mit mit Pommes, Cocktail- und Knoblauchsauce serviert.

Tipp der Redaktion: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, welchem Bier dein Herz gehört, solltest du es mit dem Kostteller probieren: eine kleine Kostprobe von jedem der angebotenen Fassbiere. Prost! Reservierungen unter: +43 1 4783052 oder online über die Website.

Edelmann Biergasthof, 1080 Wien

Vier unterschiedliche Biersorten in einem Lokal. Bierlokal Wien.

Es muss nicht immer das Stadtbräu sein: Das Edelmann verbindet Bierlokal-Atmosphäre mit Restaurant-Flair. Perfekt! Adobe Stock, (c) Robert Briggs

7. Polkadot

Das Polkadott ist das perfekte Bierlokal für Studenten, junge und junggebliebene Leute. Die Alternative Music Bar hat 28 verschiedene Biersorten im Angebot, darunter drei permanente Fassbiere (Hirter Privat Pils, Zipfer Märzen und Ottakringer Rotes Zwickl) und ein Viertes, das alle drei Monate wechselt. Mary, die junge Chefin im Polkadott, sorgt mit regelmäßigen Theme Nights und Special Events dafür, dass es niemals langweilig wird. Und übrigens: Hier kannst du sogar Flensburger Pilsener probieren! Schau doch einfach mal vorbei. Und übrigens: Das Polkadott lädt dich herzlich ein, deinen nächsten Geburtstag hier zu feiern. Und zwar mietfrei! Mehr Infos und Reservierung unter Tel: +43 1 4074125

Polkadot Vienna, 1080 Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Polkadot Vienna (@polkadot.vienna) am

Bierlokale in 1090 Wien

8. Highlander

Das Highlander ist eine Gasthausbrauerei, in der seit 20 Jahren selbst gebraut wird. Das Bierlokal liegt im Herzen des neunten Bezirks am Sobieskiplatz und ist in wenigen Minuten von der Volksoper zu erreichen. Zu trinken gibt es drei Sorten Bier vom Fass (aus der hauseigenen Brauerei): Lager, Märzen und Stout. Alle drei naturbelassen und unfiltriert. Zu essen gibt es kleine und große Schmankerl mit und ohne Fleisch, herzhaft und süß. Eine Bewertung auf HEROLD.at bringt es auf den Punkt: „Schönes Lokal, gute Speisen, gutes Bier.“ Genug gesagt.

Highlander, 1090 Wien

Gruppe von jungen Menschen, die in einem Pub mit Bier anstoßen. Bierlokal Wien.

Gibt es etwas besseres als Lokale und Restaurants, die ihr eigenes Bier brauen? Wohl kaum. In diesem Sinne: Zum Wohl! Adobe Stock, (c) Mirko

9. Beaver Brewing Company

Die Beaver Brewing Company im neunten Bezirk ist ein Brewpup nach amerikanischem Vorbild. Was das heißt? Ganz einfach: Hier befindet sich das Lokal direkt IN der Brauerei – beziehungsweise umgekehrt. Die Brewing Company stellt sowohl klassische Varianten wie Indian Pale Ale und Stout her, ist aber auch für Biere mit experimentelleren Aromen bekannt.

„Ein Pub, in dem alles passt! Gute location mit speziellen Events, feinstes Bier mit immer anderer Auswahl, gutes Essen besonders die burger sind wirklich gut und über Durchschnitt. Neu seit 2018 hinzugekommen der kleine gastgarten (da ein strassenzug geschlossen wurde). […] Besonders erwähnenswert: innen immer schon rauchfrei.“

Beaver Brewing Company, 1090 Wien

Bierlokale in 1160 Wien

10. Yppenplatz 4

Am Yppenplatz 4 oder Ludwig & Adele am Markt dreht sich alles um Bier. Genauer: um Craft Beer. Noch genauer: Um Craft Biere, die aus einer kleinen feinen Brauerei quasi um die Ecke des Lokals stammen. Zusätzlich führt man hier auch international bekannte Craft-Beer-Marken. Achtung: Frisch Gezapftes gibt es hier nicht. Das Craft Beer wird aus der Flasche genossen.

Yppenplatz 4/Ludwig & Adele am Markt, 1160 Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bierg‘schichtln (@biergschichtln) am

11. Bierfink

Das Bierfink im 16. Bezirk ist Bierlokal und Restaurant in einem. Seit 2006 werden die Gäste hier mit frisch gezapftem Bier und herzhaften Gerichten aus der Wiener Küche verwöhnt. In den warmen Monaten kannst du dein Bier im Schanigarten genießen. Übrigens: Der Bierfink richtet auch Feiern mit bis 80 Personen aus. Einfach anrufen und reservieren! Tel: +43 1 4865286

„Der Bierfink ist wohl das, was man unter einem gepflegtem Wiener Beisl versteht: rustikales Ambiente, bodenständige österreichische Küche und frisch gezapftes Bier. Letzteres kann man im Sommer auch im großen, schattigen Gastgarten genießen. Das Preis-/Leistungsverhältnis bei den Speisen ist sehr gut. Für sein Geld bekommt man hier ordentlich was auf den Teller, die Portionen sind teils ziemlich groß.“

Bierfink, 1160 Wien



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie