Last Updated on: 19th November 2021, 01:08 pm

Cyber Monday

Satte Online-Rabatte am Cyber Monday. Foto: Adobe Stock; (c) executioner4

Shopaholics sehnen dem Cyber Monday förmlich entgegen. Und das hat auch einen guten Grund: An diesem Montag gibt es in den meisten Online-Shop satte Rabatte auf fast alle Produkte. Bei uns erfährst du, woher der Cyber Monday seinen Ursprung hat und wann er in diesem Jahr stattfindet.

Cyber Monday: Feiertag für Online-Shopaholics

Der Cyber Monday entstand kurze Zeit nach dem Black Friday und war die Antwort der Online-Shops auf den lukrativen Shopping-Freitag. Anfangs bekam man am Black Friday nämlich nur Rabatte, wenn man im jeweiligen Verkaufsladen persönlich einkaufen ging, während der Cyber Monday ausschließlich für Online-Käufe vorgesehen war.

Inzwischen beschränken sich die Angebote aber nicht mehr auf diese beiden Handelsbereiche, sondern gehen fließend ineinander über. Am Black Friday darf man auch Online-Rabatte erwarten und am Cyber Monday gibt es Vergünstigungen in den Verkaufsläden. Außerdem dauern auch die meisten Rabatte länger an als 24 Stunden. Viele Unternehmen, egal ob online oder offline, haben sogar eine ganze Black-Friday-Week anberaumt. Manchmal werden die Rabatte obendrein bis kurz vor Weihnachten ausgedehnt.

Wie viel Umsatz wird am Cyber Monday gemacht?

Im deutschsprachigen Raum spielt der Cyber Monday aktuell noch eine eher untergeordnete Rolle. Während am Black Friday ein Pro-Kopf-Umsatz von 170-200 Euro erzielt wird, sind es am Cyber Monday nur rund 120 Euro pro Kopf.

Wann ist der Cyber Monday?

Der Cyber Monday fällt diesmal überraschenderweise auf einen Montag – und zwar den 29. November 2021.

Die wichtigsten Facts & Tipps zum Cyber Monday

  • 24 Stunden lang Rabatte & Special Deals.
  • Riesige Auswahl an Shops von H&M bis hin zu Humanic und MediaMarkt.
  • Rabatt-Codes sind bereits vorab auf der Website der Händler einsehbar.
  • Der Versand ist an diesem Tag meistens gratis.
  • Oftmals ist die Rückgabefrist bis Weihnachten verlängert.
  • Beliebte Produkte sind oft bereits zu Mittag vergriffen, also nicht zu lange zögern.
  • Beobachte die Preisentwicklung bereits einige Tage vor der Black-Week.
  • Es werden häufig exklusive Produkte angeboten, die nur in der Black-Friday-Week erwerbbar sind.

Wie hoch sind die Vergünstigungen am Cyber Monday?

Die Händler werben am Cyber Monday mit Rabatten von bis zu 50%. Allerdings sollte man diese Werte nicht für bare Münze nehmen. Denn die meisten Händler beziehen sich bei den Rabatten auf die „Unverbindliche Preisempfehlung“ (UVP) des Herstellers, die deutlich über dem normalen Verkaufspreis liegt. Die tatsächliche Preisreduktion beträgt oftmals nur rund 20%. Die höchste Ersparnis ist traditionell bei Gesellschaftsspielen und Spielkonsolen zu erwarten.

Header Tischtennis

Dominik Knapp

Header Tischtennis

Dominik Knapp