Spülrandloses WC | die moderne Toilette

Spülrandlose Toilette ist der letzte Schrei

Das spülrandlose WC verschmutzt nicht so leicht und ist die modernste Toilette im Handel. Foto: Adobe Stock, (c) aradaphotography

Immer mehr Menschen entscheiden sich bei der Renovierung oder beim Neubau ihres Badezimmers für eine spülrandlose Toilette anstelle eines herkömmlichen WCs mit Spülrand. Letztere gehörten viele Jahre lang zur Standardausstattung im Bad, in der Gästetoilette sowie in Toiletten im gewerblichen Bereich und in der Gastronomie. Doch eine moderne Toilette in einem modernen Badezimmer kann mittlerweile mehr und reduziert auch den Reinigungsaufwand. Welche Vorteile dir ein spülrandloses WC bietet, wie bei der Montage vorgegangen wird und welche Kosten für den Kauf und die Installation einer solchen Toilette auf dich zukommen, erklärt dir unser umfassender Blogbeitrag.

Das spülrandlose WC für maximale Hygiene

Dass herkömmliche WCs mit Spülrand nun durch spülrandlose abgelöst werden, hat ganz unterschiedliche Gründe. Einerseits sind spülrandlose Toiletten hygienischer und lassen sich einfacher reinigen, andererseits bieten Sie eine besonders ansprechende Optik dank neuer Design-Möglichkeiten. Die meisten renommierten Hersteller haben mittlerweile Toiletten ohne Spülrand in ihr Produktionsprogramm aufgenommen und auch alle professionellen Sanitär-Ausstatter verarbeiten immer öfter diese Art von WCs.

Welche Vorteile bietet eine spülrandlosen Toilette?

Die Technik der spülrandlosen Toilette ist keineswegs neu. Denn öffentliche Toiletten sind schon seit vielen Jahren mit dieser Technik ausgestattet. Doch was ist eigentlich eine spülrandlose Toilette? Dies ist schnell erklärt. Ein herkömmliches WC hat einen Spülrand, unter dem beim Spülen das Wasser entlangläuft und dadurch in der Toilettenschüssel verteilt wird. Dieser Hohlraum ist bei einem spülrandlosen WC nicht vorhanden. Die spülrandlose Toilette nutzt stattdessen einen speziellen Sprühverteiler, um beim Spülvorgang das Wasser in der Schüssel zu verteilen. Dieser Verteiler befördert das Wasser kraftvoll und zugleich spritzfrei nach rechts und links, sodass die gesamte Toilettenschüssel benetzt wird. Diese gar nicht so neue Technik, die sich in den letzten Jahren auch im privaten Bereich immer mehr durchsetzt, bietet dir unter anderem folgende Vorteile:

  • Hygiene: Eine spülrandlose Toilette ist wesentlich hygienischer als ein WC mit Spülrand. Durch den fehlenden Spülrand können sich darunter auch keine Keime und kein Schmutz ablagern.
  • Geringes Infektionsrisiko: Selbst dann, wenn die Spülung einmal etwas hinterlässt, entdeckst du diese Rückstände sofort und kannst sie umgehend entfernen. Es gibt also keine versteckten Brutstätten für Bakterien und Keime.
  • Pflegeleicht: Die Pflege bzw. Reinigung einer spülrandlosen Toilette ist einfacher als bei einem WC mit Spülrand. Bei Letzterem besteht das Problem vor allem darin, unter dem Rand befindliche Verschmutzungen und Ablagerungen zu entfernen. Das spülrandlose WC hingegen bietet rundum eine geschlossene Fläche, die mühelos zugänglich ist. Viele spülrandlose Toiletten sind zudem mit einer schmutz- und kalkabweisenden Spezialbeschichtung versehen, durch die das Säubern noch einfacher wird.
  • Sparsamer Wasserverbrauch: In den meisten Fällen benötigen spülrandlose Kloschüsseln weniger Wasser.

Achtung: Die Anschaffungskosten für eine spülrandlose Toilette sind in der Regel etwas höher als für ein Toilettenbecken mit Spülrand. Dies gleicht sich jedoch durch oben genannte Punkte schnell wieder aus.

Neue Designs möglich

Durch das Weglassen des Spülrands werden bei der spülrandlosen Toilette völlig neue Designs möglich, die durch ihre klare Linienführung begeistern. Mittlerweile sind viele Modelle ohne Spülrand verfügbar, in der Regel als Teil hochwertiger Badezimmer-Ausstattungsserien führender Hersteller. Bei einem Betrieb für Sanitärinstallationen und Badausstattung findest du eine breite Auswahl unterschiedlicher Modelle.

Gibt es Besonderheiten bei der Montage von spülrandlosen Toiletten?

Die meisten Anschlüsse für Toiletten sind einheitlich genormt. So sind zum Beispiel die Größen für das Abflussrohr und den Geruchsverschluss per Vorschrift geregelt, damit eine Toilette mit zu dünnen Rohren nicht ständig verstopft. Auch die Montageeinheiten für wandhängende Toiletten und die dafür vorgesehenen Bohrungen, welche die spülrandlose Toilette aufweist, sind herstellerübergreifend vereinheitlicht. Das bedeutet, dass sich der Aufwand und die Kosten für die Montage einer spülrandlosen Toilette gegenüber der eines herkömmlichen WCs nicht oder kaum unterscheiden. Es entstehen dir also keine Mehrkosten und kein Mehraufwand.

Toilette mir Spülrand

Moderne Toilette mit Spülrand; Foto: Adobe Stock; (c) Sven Hoppe

Die Kosten für eine spülrandlose Toilette

Die Kosten für eine Toilette ohne Spülrand lassen sich selbstverständlich nicht pauschal beziffern. Sie hängen unter anderem davon ab, für welchen Hersteller und welche Ausstattungsserie du dich entscheidest. In den meisten Fällen gilt jedoch zumindest, dass sich die Mehrkosten gegenüber einem herkömmlichen WC mit Spülrand in engen Grenzen halten. Angesichts dessen solltest du intensiv über den Kauf einer spülrandlosen Toilette nachdenken! Denn die zahlreichen Vorteile dieser Art von WC überwiegen den geringen Aufpreis bei Weitem und machen sich für dich schon bald bezahlt. Spülrandlose Toiletten kosten von der gleichen Marke oftmals nur rund 50 Euro mehr als das Standardmodell mit Spülrand. Für eine so langfristige Investition ist das ein vergleichsweise geringer Betrag.

Tipp: Entscheide dich am besten für eine spülrandlose Toilette eines führenden Markenherstellers. Denn solche Markenmodelle versprechen dir nicht nur höchste Funktionalität und optisch attraktive Designs, sondern werden zudem oft mit langjährigen Garantien angeboten.

Wo kann ich eine spülrandlose Toiletten kaufen?

Sicher möchtest du deine neue spülrandlose Toilette viele Jahre lang nutzen. Umso wichtiger ist es, dass du dich für ein ausgereiftes Modell in hochwertiger Qualität entscheidest. Die gute Nachricht: Alle führenden Hersteller von WCs haben mittlerweile auf die steigende Nachfrage nach spülrandlosen Toiletten reagiert. Sie haben ihre Sortimente meist nicht nur durch eine spülrandlose Toilette ergänzt, sondern gleich durch mehrere Varianten in unterschiedlichsten Designs und Farben. Somit wird es für dich einfacher, ein Modell zu finden, das deinem Einrichtungsstil und deinen ästhetischen Vorstellungen entspricht. Sehr empfehlenswert sind zum Beispiel die spülrandlosen WCs des Traditionsherstellers Villeroy & Boch. Aber auch die Toiletten ohne Spülrand aus den Sortimenten von Duravit, Keramag, Laufen oder auch Ideal Standard sind uneingeschränkt empfehlenswert.

Tipp: Im Normalfall sind diese Marken-Toiletten auch mit schmutz- und kalkabweisender Nano-Beschichtung zu haben. Gegen einen geringen Aufpreis reduziert sich dann der Reinigungsaufwand für deine spülrandlose Toilette nochmals erheblich.


Bewerte diesen Artikel


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Zum Bewerten auf die Sterne klicken)

3 Bewertungen
Ø 4,67 von 5,00 Sternen

Loading...

Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie