Last Updated on: 12th November 2021, 10:34 am

Top Christkindlmarkt Wien:
Das sind die schönsten Märkte!

Top Christkindlmärkte Wien: beleuchteter Stern

Die Zeit für Christkindlmärkte beginnt! Bild © HEROLD; Quelle: Calin Stan

Die Weihnachtszeit ist für viele eine ganz besondere Zeit im Jahr. Doch jedes Jahr stellt sich wieder die Frage: Wo finde ich den schönsten Adventsmarkt in Wien? Und welchen habe ich vielleicht noch nicht gesehen? Unter dem Motto „Top Christkindlmarkt Wien“ stellen wir dir hier die schönsten Weihnachtsmärkte Wiens vor – von den Royals bis hin zum Geheimtipp. Dabei geben wir dir auch eigene Tipps, was wir bei diesen Märkten besonders empfehlen können, ob sie ein Kinderprogramm haben und ob Hunde willkommen sind.

Christkindlmarkt Wien: Die Royals

Unsere Royals haben alle eins gemeinsam: Sie befinden sich in imposanter Schloss-Atmosphäre.

1) Schönbrunn

Christkindlmarkt Wien ohne Schönbrunn? Für viele wahrscheinlich nicht denkbar. Vor dem Schloss Schönbrunn stellt sich das Royal-Feeling auch direkt ein. Abends, wenn das Schloss extra angestrahlt wird, ist der Blick auf ebendieses natürlich noch einmal schöner. Und der große Weihnachtsbaum darf auch nicht unerwähnt bleiben!

Dieser Weihnachtsmarkt ist einer der beliebtesten und daher auch immer gut besucht. Von Kunsthandwerk über Weihnachtsdekoration und Spielzeug, das durchaus auch nostalgische Gefühle hervorruft, bis hin zu kulinarischen Highlights: Das Angebot ist groß!

Auch für Kinder wird hier einiges geboten. Lesungen sind eine Möglichkeit oder man schmeißt den Ofen an und macht sich ans Keksebacken. Naschen ist natürlich erlaubt!
Erwachsene hingegen können auch an besonderen Weihnachts-Führungen teilnehmen. In diesen geht es um Weihnachten zur Zeit der Habsburger, weihnachtliche Traditionen und darum, wie es heutzutage im Schloss zu Weihnachten zugeht.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Glühwein und gebrannte Vanillemandeln. Ersterer schmeckt noch richtig nach Wein, Letztere findet man auf Wiener Weihnachtsmärkten kaum – aber bei Schönbrunn schon. Gut, zugegeben, das mit den Vanillemandeln ist vielleicht eher ein Tipp für diejenigen, die ursprünglich aus Deutschland kommen, da sie in Österreich nicht so verbreitet und bei vielen unbekannt sind. Probieren lohnt sich!

Save the date

Kultur- und Weihnachtsmarkt Schönbrunn
Datum: 20.11. – 26.12.2021
Öffnungszeiten:
täglich: 10 – 21 Uhr
24.12.: 10 -16 Uhr
25. + 26.12.: 10 – 18 Uhr
Ort: Schönbrunner Schloßstraße, 1130 Wien

Vorsicht für alle Hundebesitzer: Hier herrscht Hundeverbot.

2) Belvedere

Noch einer der Royal-Christkindlmärkte in Wien findet sich beim Schloss Belvedere, auch wenn er etwas kleiner ist als der bei Schönbrunn.

Auf diesem Weihnachtsmarkt findet man nicht nur Kunsthandwerk, sondern auch kreative Weihnachtsgeschenke. Auch an Essensangeboten, Musik und Punsch mangelt es natürlich nicht.

Kinder erfreuen sich hier oft an dem Nostalgie-Karussell oder der Rentier-Eisenbahn.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Nicht nur das Gebäude an sich wird wunderschön bestrahlt, auch der davorliegende Teich ist ein Hingucker! Aus diesem ragen leuchtende Sterne, die den echten Sternen am Himmel Konkurrenz machen.

Save the date

Weihnachtsdorf Belvedere
Datum
: 19.11. – 26.12.2021
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 11 – 21 Uhr
Samstag + Sonntag: 10 – 21 Uhr
24.12.: 11 – 16 Uhr
25. + 26.12.: 11 – 19 Uhr
Ort: Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien

Vorsicht für alle Hundebesitzer: Hier herrscht Hundeverbot.

Top Christkindlmarkt Wien: Markt bei Belvedere
Die Sterne bei Belvedere bringen Besucher schnell in Weihnachtsstimmung. Bild © HEROLD; Quelle: Mikhail Markovskiy

Christkindlmarkt Wien: Imposante Kulisse

Christkindlmarkt Wien, aber bitte ohne Schlösser? Für alle, die sich das wünschen, sind besonders die folgenden Weihnachtsmärkte interessant. Auch diese finden sich vor eindrucksvollen Kulissen, aber ein Schloss ist nicht zu sehen.

1) Maria Theresien Platz

Musik, tausend Geschenkmöglichkeiten und Kunsthandwerk: Auch dieser Adventsmarkt hat viel zu bieten. Üblicherweise gibt es auch immer ein Bühnenprogramm, bei dem für alle etwas dabei ist.

Und auch für Kinder gibt es ein Programm: Die Kleinen werden in den beiden Museen bestens unterhalten.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Für alle, die das Flair von Sehenswürdigkeiten und Museen lieben, ist dieser Weihnachtsmarkt die perfekte Location. Man befindet sich hier die ganze Zeit zwischen dem Kunsthistorischen und dem Naturhistorischen Museum. Und auch andere Sehenswürdigkeiten, wie die Hofburg, der Stephansplatz oder das Museumsquartier, sind nur ein paar Schritte entfernt.

Save the date

Weihnachtsdorf Maria Theresien Platz
Datum: 17.11. – 26.12.2021
Öffnungszeiten:
Sonntag–Donnerstag: 11 – 21 Uhr
Freitag + Samstag: 11 – 21:30 Uhr
24.12.2021: 11 – 16 Uhr
25.+26.12. 11-19 Uhr
Ort: Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

2) Karlsplatz

Besonders für Kunstliebhaber interessant: Der Adventsmarkt beim Karlsplatz. Dieser legt einen besonderen Fokus auf das Kunsthandwerk, bei vielen Sachen handelt es sich um Unikate. Die Schauwerkstätten runden diesen künstlerischen Fokus noch ab. Darüber hinaus gibt es im gastronomischen Feld dieses Christkindlmarktes viel Bio.

Die genannten Schauwerkstätten sind auch für Kinder besonders spannend. Aber auch eine Draisinenbahnfahrt wird ihnen unter anderem geboten.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Kunst wohin das Auge reicht! Jeder mit einer kreativ-künstlerischen Ader wird diesen Weihnachtsmarkt ins Herz schließen. Und für den kleinen Hunger bietet sich besonders der Bauernkrapfen an – lecker!

Save the date

Art Advent – Adventmarkt am Karlsplatz
Datum: 19.11. bis 23.12.2021.
Öffnungszeiten: täglich von 12 – 20 Uhr
Ort: Karlsplatz, 1040 Wien

3) Rathausplatz

Der Adventsmarkt beim Rathausplatz ist, neben dem bei Schönbrunn, der bekannteste und beliebteste in der Stadt. Kein Wunder also, dass er auch als Wiener Weihnachtstraum bezeichnet wird.

Es wird viel darüber gestritten, ob er seine Beliebtheit wirklich verdient, weil ihn manche als zu kitschig, teuer und zu touristisch (zu Recht, meiner Meinung nach) beschreiben.
Dennoch lohnt es sich, ihn sich zumindest einmal anzusehen. Du musst dich hier zwar oft durch ganze Menschenmassen schieben, aber die Rathaus-Kulisse ist beeindruckend.

Außerdem findest du hier fast alles: unterschiedliche Essensangebote, Punsch, Spielzeug, manchmal Gläser mit Gravur, Schals und Schmuck, um nur ein bisschen was zu nennen.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Für alle, die neugotische Bauwerke lieben, ist der Adventsmarkt am Rathausplatz eine gute Wahl, da das Rathaus eines der Gebäude der Stadt ist, das genau diesem Architekturstil entspricht. Und da das Angebot so groß ist, findest du meistens auch auf den letzten Drücker noch ein passendes Geschenk.

Save the date

Christkindlmarkt am Rathausplatz
Datum: 12.11. – 26.12.2021
Öffnungszeiten:
Sonntag – Donnerstag: 10 – 21:30 Uhr
Freitag + Samstag: 10 – 22 Uhr
24.12.: 11 -19 Uhr
25.12. + 26.12.: 10 – 21:30 Uhr
Ort: Rathausplatz, 1010 Wien

Top Christkindlmarkt Wien: Karlsplatz.
Der Markt am Karlsplatz zählt zu denjenigen, bei denen man eine imposante Kulisse bestaunen kann. Bild © HEROLD; Quelle: fotomarekka

Christkindlmarkt Wien: Klein(er), aber fein

1) Spittelberg

Der Weihnachtsmarkt bei Spittelberg war mal ein Insidertipp für die, die sich wirklich auskennen, hat sich aber mittlerweile gemausert. Er ist zwar etwas kleiner, kann sich aber über hohe Besucherzahlen freuen.

Auf die Besucher warten hier eine Christkindlwerkstatt, eine Menge Essen, Strickwaren, Teller, Schmuck, ein Programm für Kinder und vieles mehr. Außerdem unterstützt dieser Markt mit einigen seiner angebotenen Aktivitäten das Integrationshaus und bietet damit einen weiteren guten Grund für einen Besuch.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Dieser „Top Christkindlmarkt Wien“ schlängelt sich durch kleine Gassen und gibt dem Ganzen daher ein ganz besonderes Feeling… Irgendwie gemütlich.

Save the date

Weihnachtsmarkt am Spittelberg
Datum: 12.11.- 23.12. 2021
Öffnungszeiten:
Montag -Donnerstag: 14 – 21 Uhr
Freitag: 14 – 21.30 Uhr
Samstag: 10 – 21.30 Uhr
Sonntag/Feiertag: 10 – 21 Uhr
Ort: Gutenberggasse, Spittelberggasse, Schrankgasse und Teile der Stiftgasse, 1070 Wien

2) Altes AKH

Auch das alte AKH (allgemeines Krankenhaus) gehört in die Kategorie „Klein, aber fein“.

Hier gibt es natürlich den obligatorischen Weihnachtsbaum, Musik und kulinarische Genüsse. Die Marktstände kommen dabei aus unterschiedlichen Bundesländern Österreichs, jedoch gibt es auch welche aus dem Ausland.

Für Kinder gibt es ein eigenes Programm, außerdem ist direkt beim Weihnachtsmarkt ein Kinderspielplatz. Eltern müssen also keine Sorge haben, dass die Kleinen zu kurz kommen!

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Dieser Markt bietet eine sehr außergewöhnliche Aktion an: die Eisstockbahn. Damit hebt sich dieser „Top Christkindlmarkt Wien“ eindeutig ab.

Save the date

Weihnachtsdorf im Alten AKH
Datum: 13.11. – 23.12.2021
Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do/Fr: 15 – 22 Uhr
Mi/Sa/Feiertag: 12 – 22 Uhr
So: 12 – 21 Uhr
Ort: Altes AKH, Hof 1, Alserstraße/Spitalgasse, 1090 Wien

Vorsicht für alle Hundebesitzer: Hier herrscht Hundeverbot.

3) Freyung

Auch ein künstlerischer Adventsmarkt ist der an der Freyung. Von Gemälden bis hin zu künstlerischen Holzboxen und Seifen lässt sich hier einiges finden. Doch auch der Magen kommt hier nicht zu kurz, da es neben Punsch auch einige Leckereien gibt.

Dieser Weihnachtsmarkt trägt auch die Bezeichnung „Altwiener Christkindlmarkt“ und bietet neben einem Kinderprogramm auch ein kulturelles Programm auf der Bühne.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Neben der klein-gemütlichen Atmosphäre startet auch dieser Wiener Weihnachtsmarkt jedes Jahr eine Benefizaktion. Daumen hoch!

Save the date

Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung
Datum: 20.11. – 23.12.2021
Öffnungszeiten: täglich von 10 – 21 Uhr
Ort: Freyung 7, 1010 Wien

Top Christkindlmarkt Wien: mehrere Glühweintassen
Wie wäre es mit einem Glühwein auf einem der kleine(re)n, aber feinen Wiener Christkindlmärkte? Bild © HEROLD; Quelle: Marco Martins

Christkindlmarkt Wien: Geheimtipp

1) Blumengärten Hirschstetten

Ein Geheimtipp in Bezug auf den Top Christkindlmarkt Wien ist eindeutig derjenige in den Blumengärten Hirschstetten. Dieser vereint sogar gleich zwei Christkindlmärkte:

Der erste ist der Traditionelle Weihnachtsmarkt. Bei diesem findest du Bienenwachskerzen, Weihnachtsgeschenke, Strickwaren und Spielzeug. Bei den Speisen dürfen z. B. der Riesenkrapfen und der Baumkuchen nicht fehlen.

Der zweite Weihnachtsmarkt ist der „Natürlich Christkindl“-Markt, der sich im nördlichen Teilbereich der Blumengärten befindet. Hier gibt es viele regionale bzw. Bio-Produkte und selbstgemachten Punsch.

Kinder können sich hier ebenfalls über ein eigenes Programm freuen, darunter fällen, natürlich, das Plätzchenbacken und das Basteln. Zusätzlich ist, eher für die Erwachsenen, auch eine Weihnachtsaustellung Teil dieses Wiener Weihnachtsmarktes.

Und unser persönlicher weihnachtlicher Tipp aus der Redaktion: Die Erlöse eines Punschstandes kommen dem TierQuarTier zugute. Wieder ein Markt mit Herz. Und natürlich der Bonus für Gartenfreunde: Dieser Markt bietet viele Dekorations-Vorschläge aus dem Natur- und Gartenbereich.

Save the date

Adventmärkte in den Blumengärten Hirschstetten
Datum: 18.11. – 19.12.2021
Öffnungszeiten:
Donnerstag – Sonntag: 10 – 20 Uhr
& Mittwoch, 8.12.2021: 10 bis 20 Uhr
Ort: Quadenstraße 15, 1220 Wien

Vorsicht für alle Hundebesitzer: Hier herrscht Hundeverbot.

Top Christkindlmarkt Wien: Tannenbaumanhänger aus Holz
Die Blumengärten Hirschstetten erfreuen Garten- und Naturfreunde. Bild © HEROLD; Quelle Song_about_summer

Christkindlmarktkenner werden sich fragen, was mit dem Wiener Markt am Wilhelminenberg ist, da dieser auch zu den Geheimtipps zählt. Hier kann man während des Weihnachtsmarktbesuchs die wunderschöne Aussicht über die Stadt Wien genießen. Dieser pausiert aber leider seit 2019. Im Hinterkopf behalten sollte man ihn für die kommenden Jahre dennoch, denn vielleicht kehrt er ja zurück.

Covid-Bestimmungen auf Weihnachtsmärkten

  • Nach derzeitigem Stand sehen die Weihnachtsmärkte die 2G-Regel vor (zumindest, wenn man Speisen konsumieren und Punsch trinken will, manchmal aber auch, wenn man etwas an einem nicht-gastronomischen Stand kaufen möchte. Das reine Schlendern über den Weihnachtsmarkt ist teilweise jedoch uneingeschränkt möglich.
  • Kinder- und Bühnenprogramme finden dieses Jahr aufgrund von Corona zumeist nicht statt!
  • Es sind generell aber die gesetzlichen Vorgaben abzuwarten. Über diese berichten wir, auch explizit in Bezug auf Christkindlmärkte, in unserem Corona Virus-Artikel. Weitere Infos auch unter: www.coronavirus.wien.gv.at.
  • Es kann passieren, dass Weihnachtsmärkte kurzfristig abgesagt werden, daher informiere dich am besten vor dem Besuch noch einmal, ob der Markt stattfindet.

Violine als Wertanlage
Julia Jaekel

Julia Jaekel

Julia Jaekel

Julia Jaekel

Violine als Wertanlage
Julia Jaekel

Julia Jaekel