Online-Marketing für Handwerker: HEROLD macht Ihren Tischlerbetrieb sichtbar

online-marketing handwerker
Endlich online gefunden werden: Starten Sie mit Ihrer Website! Foto: Adobe Stock, © JenkoAtaman

Ihre Bekannten sagen es Ihnen immer wieder: Sie benötigen eine Website, sollen mit Ihrem Betrieb endlich auch im Internet sichtbar werden. Insgeheim haben Sie jedoch Zweifel: Online-Marketing und eine Website für Handwerker – ist das wirklich notwendig? Schließlich sind Sie auch bis jetzt ohne eigenen Internet-Auftritt ausgekommen. Allerdings müssen wir Ihren Bekannten recht geben: Wer als Unternehmer langfristig erfolgreich sein möchte, muss früher oder später online zu finden sein – besser heute als morgen.

Lesen Sie bei HEROLD, warum eine Website für Handwerker so wichtig ist und wie 3 einfache Online-Marketing-Maßnahmen Ihren Tischlerbetrieb sichtbar machen.

Handwerker-Websites im Praxistest

In einer großangelegten Studie der Marketingberatung marketmind im Auftrag von HEROLD wurden 2018 die Werbe- und Marketing-Aktivitäten von 1.400 KMU untersucht1. Das Ergebnis war ernüchternd: Nur 30 % der Handwerksbetriebe verfügten über eine suchmaschinenoptimierte Website. In einer weiteren von HEROLD durchgeführte Analyse von über 7.000 Websites im Bereich Handwerk erfüllten lediglich 6 % der Websites die Erwartungen der User.² Im Umkehrschluss: 94 % der untersuchten Handwerker-Websites wiesen teils erhebliche Mängel auf. Höchste Zeit, das zu ändern!

Alarmstufe Rot bei Österreichs Handwerkern: 94 % der Websites funktionieren nicht.

3 Online-Marketing-Maßnahmen, auf die Sie als Handwerker nicht verzichten sollten

Suchmaschinenoptimierte Handwerker-Website: Endlich sichtbar werden!

Stellen Sie sich vor: Potenzielle Kunden suchen täglich nach Ihnen im Internet – aber sie können Sie nicht finden. Zeit, der Wahrheit ins Auge zu sehen: Keine Website, keine Kunden.

Natürlich verstehen wir Ihr Dilemma: Wenn das Geschäft läuft, haben Sie keine Zeit, sich um die Akquise neuer Kunden zu kümmern. Wenn Sie dann plötzlich Zeit hätten, ist es oft schon kurz vor Zwölf: Lange Leerlaufzeiten kann und will sich kein Betrieb leisten. Wie wäre es hingegen, regelmäßige Anfragen von Kunden zu bekommen – ganz von selbst und quasi im Schlaf? Geht nicht? Geht doch! Eine suchmaschinenoptimierte Website beschert Ihnen regelmäßig und völlig automatisiert neue Anfragen, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren können.

Local SEO: Mögliche Keywordkombinationen für Ihren Handwerksbetrieb

Wie das funktioniert? Mit Local SEO! Laut einer Google-Studie hat jede fünfte Suchanfrage einen lokalen Bezug. Und ganze 18 % der lokalen Suchanfragen führen sogar noch am gleichen Tag zu einem Kauf

Mögliche Suchanfragen Ihrer Kunden könnten zum Beispiel so aussehen:

  • Tischlerei Wien / Niederösterreich … (Ortsnamen einsetzen)
  • Küche Maßanfertigung Wien / Niederösterreich … (Ortsnamen einsetzen)
  • Maßanfertigung Einbauschrank Wien / Niederösterreich … (Ortsnamen einsetzen)

Tipp: Nehmen Sie sich Zeit für ein Brainstorming! Welche Begriffe sind für Ihre Kunden relevant? Wie sehen Ihre Kernleistungen aus? Diese so genannten Keywords (engl. Schlüsselwörter) sollten gezielt in den Texten Ihrer Website vorkommen.

Sie haben bereits eine Website, erhalten aber häufig Anfragen, die nicht zu Ihnen passen? Ein klarer Fall für HEROLD Volltreffer, unserer innovativen Plattform für Handwerker: Hier erhalten Österreichs Dienstleister qualifizierte und geprüfte Kundenanfragen in genau jenen Bereichen, die sie selbst vorab definieren.

Darüber hinaus können Sie aber auch selbst dafür sorgen, die richtigen Kunden anzuziehen – indem Sie sich auf Ihrer Handwerker-Website richtig präsentieren.

online-marketing handwerker
Volles Auftragsbuch für Handwerker: Eine suchmaschinenoptimierte Website macht’s möglich. Foto: Adobe Stock, © Robert Kneschke

Inhalte für Ihre Handwerker-Website

Leistungen: Worauf sind Sie spezialisiert?

Alle Ihre Services und angebotenen Dienstleistungen im Detail aufzuführen, macht nicht nur für die Local SEO Sinn: Je besser Sie Ihren Betrieb beschreiben, desto höher die Wahrscheinlichkeit, die richtige Zielgruppe anzusprechen – eben genau jene Kunden, die zu Ihnen passen.

Team: Wer steht hinter Ihrem Unternehmen?

Ihre Kunden möchten wissen, wen Sie beauftragen. Präsentieren Sie nicht nur Ihre Qualifikationen, sondern auch Ihre Mitarbeiter. Das schafft Vertrauen und Sympathie.

Kontakt: Wie kann man Sie erreichen?

Wenn Ihre Website überzeugt, werden Sie Anfragen von potenziellen Kunden erhalten – sofern Sie Ihnen die Gelegenheit dazu geben, Sie zu kontaktieren. Das Schöne an einer Website: Sie können selbst entscheiden, wie Sie von Ihren Kunden kontaktiert werden möchten: Bevorzugen Sie Anfragen via E-Mail oder möchten Sie Anrufe persönlich entgegennehmen? Unter dem Menüpunkt Kontakt können Sie entweder ein Kontaktformular, Ihre E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer inklusive Öffnungszeiten platzieren. Wenn Sie in Ihrem Betrieb Kunden empfangen, können Sie auch eine Anfahrtsbeschreibung via Google Maps einbetten.

Portfolio: Auf welche Ihrer Projekte sind Sie besonders stolz?

Zeigen Sie ruhig, was Sie können! Unter dem Menüpunkt Referenzen haben Sie die Gelegenheit, Bilder und Beschreibungen Ihre schönsten Arbeiten und Projekte zu präsentieren. So gewinnen potenzielle Kunden einen Eindruck, wie Sie arbeiten.

Google Werbung: Mehr Anfragen über Ihre Website erhalten

Wenn Ihre Website noch nicht lange online ist, sollten Sie mit Google Werbung nachhelfen: Google Ads sind Werbeanzeigen, die User via Google auf Ihre Seite navigieren. Wenn Sie Ihre Google Ads selber schalten möchten, sollten Sie sich mit den unterschiedlichen Kosten der jeweiligen Keywords vertraut machen, um Ihr kostbares Werbebudget optimal zu nutzen.

Branchenverzeichnisse: Bloß nicht unterschätzen!

Hätten Sie‘s geahnt? 62 % der Nutzer von Branchenportalen suchen aktiv nach Handwerkern – allerdings sind dort nur 34 % der Gesuchten vertreten, so das Ergebnis der umfangreichen HEROLD-KMU-Studie zum Thema Online-Marketing.

Von firma.at über firmenabc.at bis yelp.at – in Österreich existieren zahlreiche Branchenportale. Besonders viel Vertrauen genießt das Firmenverzeichnis HEROLD.at – so das erfreuliche Ergebnis der Studie.

Tipp: Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie als Unternehmer von Branchenportalen profitieren.

Sie benötigen Unterstützung? HEROLD macht Sie sichtbar

Als Österreichs größter Digitalexperte betreut Sie der HEROLD in Ihrem gesamten Online-Marketing– von Website, Google Werbung und Suchmaschinenoptimierung über Online Complete, unser Tool, mit dem wir Ihr Firmenprofil auf mehr als 25 Online-Plattformen zentral steuern, bis hin zu Werbung auf HEROLD.at, Hosting-Produkten und qualitativen Firmendaten: Für Ihren professionellen Auftritt, der dennoch leistbar ist.

Alle Online-Lösungen unter einem Dach: Natürlich bei HEROLD.

1) marketmind, KMU Branchenstudie, 07/2018, CATI, n = 1417

2) untersucht wurden Mobiltauglichkeit, Nutzerfreundlichkeit, Suchmaschinenoptimierung, technische Qualität und Sicherheit. Für den Bereich Handwerk wurden rund 7.000 Sites analysiert. Quelle:marketmind, 10/2018, rep. Studie österreichische Bevölkerung 18+, CAWI / CATI, n = 1065 | HEROLD und SIINDA (Search & Information Industry Association), 2018 | Österreichische Webanalyse, ÖWA plus, 4/2018

3) Making search results more local and relevant: abrufbar unter https://www.blog.google/products/search/making-search-results-more-local-and-relevant/

Weitere Artikel