Top 9: Hier gibt’s die besten Schnitzel in Wien

Wo es 2019 das beste Wiener Schnitzel in Wien gibt? Wir haben die Top 9 Lokale. Foto: Adobe Stock, (c) Sławomir Fajer

Das Wiener Schnitzel ist uns heilig. Es macht dabei überhaupt nichts, dass es ursprünglich aus Mailand stammt. Es ist Teil unserer kulinarischen Identität, so wie der Kaffee (auch nicht „von hier“) oder der Kaiserschmarrn. Es ist heiliger als die Salzburger Nockerl und die Kärntner Kasnudeln zusammen, weil es nicht nur lokal und national, sondern international von Bedeutung ist. Hast du Gusto auf goldene Panier und butterweiches Fleisch bekommen? In diesen 9 Restaurants gibt es in Wien das beste Schnitzel.

Die 9 besten Schnitzel-Restaurants in Wien

Du bist auf der Suche nach dem besten Schnitzel in Wien? Dann können wir dir diese 10 Restaurants wärmstens empfehlen. Von Küche zu Küche wird das Nationalgericht dabei ein wenig anders zubereitet. Echte Foodies probieren sich also am besten einmal durch die komplette Liste.

1. Figlmüller, 1010 Wien

Keine Liste der besten Schnitzel wäre komplett ohne das Figlmüller – seines Zeichens Heimat des Wiener Schnitzels. Das Schnitzel aus dem Hause Figlmüller ist sogar über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt, und das zu Recht. Rund dreißig Zentimeter Durchmesser misst die goldbraun panierte, butterweiche Köstlichkeit, die die Gäste scharenweise in das Restaurant in der Wollzeile (bzw. der Bäckerstraße) treibt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Andra Mvr (@andramvr) am

Zum Einsatz kommt nur bestes Schweinefleisch. Die Brösel der Panier stammen von echten Kaisersemmeln, die eigens für Figlmüller gebacken werden. Vollkommener kann ein Schnitzel nicht werden.

2. Gasthaus Pöschl, 1010 Wien

Dieses Lokal ist immer voll. Ort und Wirt sind legendär. Wer Wiener Küche kennen lernen und genießen will, ist hier goldrichtig. Das Gasthaus ist klein und gediegen, aber auf die gute Art. Reservieren empfohlen. Oder Stammgast werden. Also beides. Ich persönlich finde ja besonders das Gulasch bei den Pöschls ausgezeichnet.

3. Skopik & Lohn, 1020 Wien

Wer es kennt, liebt es. Es ist Kult. Toller Schanigarten, tolles Ambiente, tolle Gäste. Dieses Restaurant schafft es, dass man sich mitten in Wien ein bisschen wie in Paris fühlt. Die Küchenleistung schwankte im Laufe der letzten Jahre gewaltig, doch die Qualitäten von Horst Scheuer als einer der besten Gastgeber Wiens nie.

4. Meierei im Stadtpark, 1030 Wien

Ach, was für eine Idylle! Rundherum Grün, innen edles Weiß mit Blick auf den Wienfluss. Wer eine Auszeit von der Grauslichkeiten der Welt braucht und (zu nicht astronomischen Preisen) phantastisch essen will, flüchtet hierher.

Nicht erschrecken: Die Meierei hat über 100 Käsesorten vorrätig. Was für viele ein Paradies ist, könnte manche Nasen im Eingangsbereich  irritieren. Drinnen riecht man aber nichts – außer das Butterschmalz, in dem die Schnitzel gebacken werden.

  • Hier gibt es: Wiener Schnitzel vom Milchkalb in Butterschmalz mit Heurigen Erdäpfeln oder mit Erdäpfel-Krauthäupl-Salat
  • weitere Infos: Meierei im Stadtpark, 1030 Wien

5. Pichlmaiers Zum Herkner, 1170 Wien

Tradition trifft Moderne. Das alt eingesessene, aber schon in die Jahre gekommene Wirtshaus Zum Herkner wurde unlängst von den Pichlmaier Brüdern übernommen. Der Garten wurde vergrößert und das Interieur mit viel Gespür und Geschmack renoviert. Eine Pracht!

Perfekt für eine Familienfeier, super für ein romantisches Date oder einfach um das Leben bei sehr gutem Essen zu feiern. Dringende Empfehlung auch für die Desserts.

6. Gasthof Renner, 1190 Wien

Was macht es aus, dass ein Gericht, dessen Herstellung im Grunde keine Hexerei ist, dem einen noch besser gelingt als den übrigen? Vielleicht die Erfahrung? Den Renner gibt es seit 1899. Diese Tradition schmeckt man auch, während man sein Wiener Schnitzel Bissen für Bissen genießt.

  • Hier gibt es: Wiener Schnitzel vom Kalb oder Schwein mit Preiselbeeren, Petersilienkartoffeln oder Kartoffelsalat
  • weitere Infos: Gasthof Renner, 1190 Wien

7. Engländer 1010 Wien

Wenn man jemanden, der Wien nicht kennt, einen Eindruck vom Lebensgefühl dieser Stadt geben will, dann setzt man sich einen Tag lang mit ihm in den Engländer im ersten Bezirk. Danach weiß er alles, was er wissen muss. Neben dem zarten Schnitzel finden sich auf der Speisekarte noch viele weitere Klassiker der österreichischen Küche wie den Tafelspitz und verschiedene Wildgerichte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Daniel Feldsmann (@herr_von_hai) am

8. Meixner’s Gastwirtschaft, 1100 Wien

Es liegt offenbar in der Natur der Dinge, dass wenn es um’s Schnitzel geht, sich die Legenden unter den zu empfehlenden Restaurants häufen. Der Meixner ist ein gemütliches, gepflegtes Gasthaus mit dazu passendem Innenhofgarten, das nicht nur für sein Schnitzel, sonder auch für sein Beef Tatar berühmt ist etc.etc. Sollte man kennen.

  • Hier gibt es:
    • gebackenes Wiener Schnitzel vom Kalb mit mit gemischtem Salat
    • gebratenes Naturschnitzel vom Kalb mit Reis
    • gebackenes Surkarree-Schnitzel mit gemischtem Salat
  • weitere Infos: Meixner’s Gastwirtschaft, 1100 Wien

9. Stuwer, 1020 Wien

Im Stuwer gibt es nicht nur köstliche Schnitzel, wahlweise vom Kalb oder Schwein, sondern auch viele andere österreichische Klassiker. Die Kroketten sind selbstgedreht, das Beef Tatar frisch aufgeschnitten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stuwer – Neues Wiener Beisl (@stuwer_1020) am

Der Schanigarten ist perfekt zum draußen sitzen im Sommer und der Schmäh der Kellner nicht von schlechten Eltern.

  • Hier gibt es: Wiener Schnitzel vom Kalb und vom Schwein mit Erdäpfel-Vogerlsalat und Zitrone
  • weitere Infos: Stuwer, 1020 Wien

Top Wirtshäuser und Restaurants in deiner Nähe



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie