Tattoo Wien: 9 empfehlenswerte Tattoostudios

Tattoo Wien: Wir haben recherchiert, welche Wiener Tattoostudios besonders oft empfohlen werden. Foto: Adobe Stock, (c) Nejron Photo

Du hast dich dazu entschlossen, ein neues Tattoo stechen zu lassen? Doch du weißt nicht, welches Tattoostudio das Richtige für dich ist? Dann bist du hier genau richtig gelandet, denn wir haben uns in der Wiener Tattooszene umgehört, welche Tattoostudios in Wien besonders empfehlenswert sind.

Wie finde ich den passenden Tätowierer für mich?

Einfach zum nächstbesten Tätowierer zu gehen und aufs Beste zu hoffen, ist nicht unbedingt eine ratsame Strategie. Oft werden Tätowierer gewählt, weil sie billig sind oder nur kurze Wartezeiten haben. Doch diese Kriterien sollten bei deiner Suche nach einem passenden Tattoostudio keine Priorität haben. Qualität und Professionalität sind um einiges wichtiger. Du hast das Tattoo immerhin für den Rest deines Lebens. Folgende Punkte solltest du bei der Suche nach einem passenden Tätowierer beachten:

  • Gewerbeschein: Ein Gewerbeschein bestätigt, dass das Tattoostudio die vorgeschriebenen Hygienevorschriften einhält. Ein steriles Arbeitsumfeld und die Verwendung von Einmalprodukten und hochwertigem Desinfektionsmittel sind bei einem professionellen Tätowierer ein Muss.
  • Zertifizierte Farben: Besuche ausschließlich Tattoostudios, die mit zertifizierten Farben arbeiten. Nur so kannst du dir sicher sein, dass die verwendeten Farben keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten.
  • Passender Stil: Am besten siehst du dir die Werke von mehreren Tätowierern auf deren Websites oder Social-Media-Profilen an. So kannst du leicht entscheiden, ob dir der Stil des Tätowierers zusagt.
  • Sympathie: Der Wohlfühlfaktor spielt bei der Wahl eines Tätowierers eine wichtige Rolle. Du wirst immerhin einige Zeit mit ihm verbringen. Du solltest auch offen deine Ideen, Vorschläge und Änderungswünsche mit ihm besprechen können. Ein professioneller Tätowierer nimmt sich viel Zeit für dich und ändert seine Skizze so lange, bis du wirklich zu 100% damit zufrieden bist.

9 empfehlenswerte Tattoostudios in Wien

Professionalität, Beachtung der Hygienevorschriften und die Verwendung von hochwertigem Werkzeug und zertifizierten Farben sind für die unten genannten Tattoostudios eine Selbstverständlichkeit. Aus diesem Grund gehen wir auf diese Kriterien im Weiteren nicht mehr ein.

Dots and Daggers

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dots & Daggers Tattoo (@dotsanddaggerstattoo) am

Die Stammkunden des kleinen Tattoostudios Dots and Daggers im 5. Bezirk werden seit der Eröffnung immer mehr und mehr. Das liegt vor allem an der präzisen und professionellen Arbeit der überaus sympatischen Tätowierer, die für eine angenehme und entspannte Atmosphäre sorgen.. Die acht fixen Tätowierer im Dots and Daggers erhalten hin und wieder Unterstützung von Gast-Tätowierern, die im Vorhinein auf der Facebook-Seite angekündigt werden. Bei einem so großen Team wird es nicht schwierig werden, den passenden Profi für deinen Tattoowunsch zu finden.

Auch wenn du noch keine genauen Vorstellungen von deinem nächsten Tattoo hast, kannst du einfach im Studio vorbeikommen, dich inspirieren lassen und gemeinsam mit einem Tätowierer an der Verwirklichung arbeiten. Ein beliebtes Tattoostudio geht leider auch mit einer langen Wartezeit einher. Das Dots and Daggers ist aber bemüht, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. So musst du hier nie länger als sechs Monate auf ein Tattoo warten.

Dots and Daggers, 1050 Wien

Westend Tattoo

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ana Morić (@ljenjivac) am

Egal, welchen Motivwunsch du hast: Im Westend Tattoo bist du so gut wie immer an der richtigen Adresse. Die vier Tätowierer Guti, Jozsef, Alex und Flora sind in verschiedensten Stilrichtungen geübt und bieten von klassischen Tätowierungen über Blackwork bis zu realistischen Bildern alles an. Vor allem Jozsef ist besonders begabt darin, mitgebrachte Bilder von Tieren oder Menschen originalgetreu nachzuzeichnen und in Farbe oder Black & Grey zu tätowieren.

Mit dem praktischen Kontaktformular auf der Website kannst du angeben, welches Tattoo du möchtest, auf welchen Körperteil es kommen, und wie groß es werden soll. Außerdem kannst du ein Bild mit dem gewünschten Motiv anhängen. Das Tattoostudio meldet sich anschließend bei dir mit einem ungefähren Preisangebot.

Westend Tattoo, 1030 Wien

Vienna Electric Tattoo

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vienna Electric Tattoo (@viennaelectrictattoo) am

Eines der bekanntesten Wiener Tattoostudios ist das Vienna Electric Tattoo in der Mühlgasse. Nach zahlreichen Empfehlungen habe ich mich selbst dort tätowieren lassen und war von der Beratung bis zum Endergebnis mehr als zufrieden. Obwohl ich nicht genau wusste, was mich dort erwarten wird, fühlte ich mich im Studio von Anfang an sehr wohl. Das Tattoo wurde sehr fein und sorgfältig gestochen und sieht nach drei Jahren noch immer so gut wie neu aus. Wenn du dir bereits vor dem Besuch im Studio die Arbeiten der fünf Tätowierer anschauen möchtest, kannst du einen Blick auf ihre Website werfen.

Vienna Electric Tattoo, 1040 Wien

Tattoo Werk

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tattoo-Werk 💀 (@tattoowerk_vienna) am

Im Tattoo Werk im 22. Wiener Bezirk triffst du auf ein internationales Team mit acht fixen Tätowierern, fünf Gast-Tätowierern und einer Piercerin. Die einzelnen Tätowierer nehmen sich für ihre Kunden besonders viel Zeit, um sie ausführlich zu beraten. An erster Stelle steht hier die Zufriedenheit der Kunden. Und das merkt man in dem Studio auch: Selbst, wenn man zuvor noch nie ein Tattoostudio betreten hat, fühlt man sich hier von Beginn an wohl. Was du hier auf jeden Fall erwarten kannst: Professionalität und Humor.

Tattoo Werk, 1220 Wien

Vom Scheitel bis zur Sohle – Wiener Tätowierwerkstätte

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vom Scheitel bis zur Sohle (@vom_scheitel_bis_zur_sohle) am

Nach jahrelanger Erfahrung in verschiedensten Tattoostudios eröffnete 2015 Hilde NeunTeufel ihr eigenes Tattoostudio mit dem Namen „Vom Scheitel bis zur Sohle“ in der Kaiserstraße in Wien. Mittlerweile wird sie von Stefan unterstützt, der, genau wie sie, bunte Tattoos im Oldschool-Style besonders gerne mag. Bekannt ist Hilde NeunTeufel nicht nur für ihr künstlerisches Können, sondern auch für den Einsatz von veganer Tattoofarbe. Die Wartezeiten versucht sie stets so kurz wie möglich zu halten, sodass niemand länger als zwei Monate auf sein Tattoo warten muss.

Vom Scheitel bis zur Sohle, 1070 Wien

Happy Needles

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Happy Needles Tattoo (@happyneedlestattoo) am

Vor fast 20 Jahren eröffnete Monika Weber ihr Wiener Tattoostudio Happy Needles im 4. Bezirk. Mittlerweile hat sie ein fünfköpfigen Team von erfahrenen Tattoo-Künstler, die sich auf unterschiedliche Stilrichtungen spezialisiert haben.

Während Monika am liebsten farbenprächtige Motive und düstere Tattoos sticht, tätowiert Istvan besonders gerne Biomechanic, Comic und Black & Grey Motive. Bruno hat sich auf graphische Motive spezialisiert, Lisa tätowiert gerne florale Motive und Tiere, Mario ist Spezialist für New School, Mandalas und sehr detailreiche Designs. Tätowiererin Nika sticht am liebsten Black & Grey Tattoos. Du kannst entweder selbst mit einer Tattoo-Idee vorbeikommen oder du lässt dich von den zahlreichen Vorlagen und selbstdesignten Flashs inspirieren.

Happy Needles, 1040 Wien

Tattoo & Art Vienna

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tattoo & Art Vienna (@tattooartvienna) am

Schon seit 1996 wird Wienerinnen und Wienern im Tattoo & Art Vienna bunte Haut verpasst. Diskretion hat hier einen besonders hohen Stellenwert, weshalb die Arbeitsbereiche im Tattoostudio alle separat und blickgeschützt sind. Dadurch entsteht eine angenehme und entspannte Atmosphäre, bereichert mit amerikanischem Flair. Die zum Teil internationalen Tätowierer im „Tattoo & Art“ überzeugen vor allem durch ihre Originalität und begeistern mit ihrem kreativen Input. Wenn du realistische Bilder, New School, Comic oder Black & Grey Stil magst, bist du hier auf jeden Fall richtig.

Tattoo & Art Vienna, 1080 Wien

Zur Stecherei

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Zur Stecherei (@zurstecherei) am

Mit der Bekanntheit in der Wiener Tattooszene seit der Eröffnung 2012 wuchs auch das Team. Wo anfangs Gründer Marian Merl noch der einzige Tätowierer in seinem Studio war, unterstützen ihn mittlerweile drei weitere Tätowierer: Kim, Florian und Stefan. Das Tattoostudio Zur Stecherei ist vor allem für seine Blackwork Tätowierungen bekannt, die zur Gänze in schwarzer Farbe gestochen werden. Freitag nachmittags stehen hier die Türen für alle offen, die ihre Ideen besprechen und einen Termin ausmachen wollen. Am besten bringst du dabei schon ein paar Materialien mit, damit sich die Tätowierer eine Vorstellung von deinen Wünschen machen können.

Zur Stecherei, 1070 Wien

Black Hand Social Club

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ulrich Hueber (@ulrichhueber) am

Der Tattoo Artist Ulrich Hueber gründete 2016 in der Gumpendorfer Straße in Wien sein Tattoo Studio Black Hand Social Club. Davor reiste er durch Europa und sammelten über 10 Jahre Erfahrungen im Tattowieren. Seine Tattoo Stile sind breit gefächert: Tribal Tattoos, Neo Traditional, Black & Grey, Japanese, Traditional und Blackwork Tattoos kannst du dir hier stechen lassen. Regelmäßig sind im Black Hand Social Club auch bekannte Tätowierer wie z. B. Jakub Settgast aus Berlin zu Gast. Halte dafür am besten auf Instagram Ausschau und melde dich so schnell wie möglich bei einem Termin an. Die Termine bei Gasttätowierern sind ziemlich knapp. Für Kurzentschlossene werden Walk-in-Days angeboten, an denen du dich ohne einen Termin tätowieren lassen kannst.

Black Hand Social Club, 1060 Wien



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie