Wellnesshotel Tirol: 10 Hotels für Entspannung pur

Ein Paar, das auf der Steinbank in einem Dampfbad sitzt. Wellnesshotel Tirol.

Du suchst ein Hotel oder Spa für deinen Urlaub? Wir haben die besten Wellnesshotels für dich. Foto: Adobe Stock, (c) Alessandro Biascioli

Wie wäre es statt Alltagsstress mit einer Auszeit in den Bergen? Wir haben die besten Wellnesshotels in Tirol zusammengestellt, in denen du dir mit Sauna, Spa und Pool eine Pause gönnen kannst. Außerdem erfährst du bei uns, welche Angebote für Massagen, Kosmetik und Entspannung dich in Hotels erwarten und wie viel der Urlaub im Wellnesshotel kostet.

Wellnesshotel – was ist das?

Eine klare Definition für Wellnesshotels existiert nicht. In der Regel werden damit Hotels bezeichnet, die über einen Wellnessbereich bzw. Wellnessangebote verfügen. Aber Vorsicht: Wellness ist nicht gleich Wellness. Hotels sind sich der Werbewirkung des Wortes natürlich bewusst und schreiben sich gerne Wellness auf die Fahnen, wenn diese eigentlich nur ein Randbereich ihres Angebots ist.

Es macht einen großen Unterschied, ob ein Hotel oder Resort nur eine kleine Sauna im Keller hat oder mit einer großen Badelandschaft und Saunawelt samt Massagen und Kosmetikprogramm aufwarten kann. Deshalb ist es wichtig, dich anhand von Bildern und Katalogen im Vorfeld zu informieren und auf vertrauenswürdige Empfehlungen und Bewertungen zu setzen.

Ein Pool auf einer Terasse, der von Badeliegen umgeben ist. Wellnesshotel Tirol.

Ein großer Pool darf beim Urlaub im Wellnesshotel nicht fehlen. Foto: Adobe Stock, (c) Lemonade

Was bietet ein Wellnesshotel?

Die Ausstattung von Wellnesshotels unterscheidet sich stark, im Normalfall findest du dort aber eine Kombination aus Schwimmbädern, Whirlpools, Saunas und individuellen Entspannungsangeboten wie Massagen, Aromatherapie und Entspannungsbäder. Auch kosmetische Behandlungen, wie du sie aus dem Day Spa kennst, gehören zum Programm: Masken, Peelings, Schlammpackungen, Maniküre, Pediküre, Haarentfernung, etc..

Bei einem dermaßen reichhaltigen Angebot ist es wichtig, deinen Wellness Urlaub gut an deine persönlichen Wünsche anzupassen. Wer aktiv sein möchte, achtet auf Angebote für Sport und einen großen Pool mit Gegenstromanlage. Wenn du eher entgiften und Verspannungen lösen möchtest, hilft das Entschlacken im Dampfbad mit anschließender Rückenmassage. Möchtest du bei der Rückkehr aus dem Urlaub vor Jugend und Schönheit strahlen, wählst du am besten ein Hotel mit umfangreichem Beautyprogramm aus.

Was kostet der Urlaub im Wellnesshotel?

Wie viel der Aufenthalt in einem Wellnesshotel kostet, hängt davon ab, zu welcher Jahreszeit du Urlaub machst, wie nobel deine Zimmerwahl ausfällt und wie viele Inklusivleistungen (Frühstück, Halbpension, Vollpension) im Preis mit eingerechnet sind. In der Regel bewegen sich die Kosten aber zwischen € 100 und € 200 pro Person und Nacht.

Während der Zugang zum Wellnessbereich deines Hotels fast immer inkludiert ist, müssen weitere Behandlungen wie Massage, Kosmetikprogramm und Schlammbad gesondert gebucht werden und kosten extra. Such dir also schon bei der Planung von deinem Wellnessurlaub alle Infos auf der Website deines Wunschhotels zusammen und vergleiche auch hier die Preise.

Eine Frau, die auf einem Handtuch liegt und deren Rücken massiert wird. Wellnesshotel Tirol.

Massagen und Kosmetik runden die Entspannung im Wellnessurlaub ab. Foto: Adobe Stock, (c) Valua Vitaly

Viele Hotels haben zudem besondere Angebote für Wellness Pakete zu vergünstigten Preisen. Mach dich also auch hier im Vorfeld schlau und behalte den Newsletter und die Website deines Traumhotels im Auge. Achte außerdem darauf, dass du Termine im Spa schon vor deinem Urlaub buchen musst. Im Idealfall planst du dein Spa-Programm schon beim Buchen des Zimmers durch.

Wichtig: Wegen der frühen Terminwahl vergisst man bis zur Abreise leicht wieder, was genau man sich alles ausgesucht hat. Informier dich also auch, welche Richtlinien in deinem Hotel gelten, wenn du einen Termin im Spa verpasst oder stornierst. Ansonsten kommen unter Umständen Gebühren auf dich zu.

Was muss ich ins Wellnesshotel mitnehmen?

Was bei deinem Wellness Urlaub auf keinen Fall fehlen darf sind Badekleidung, Bademantel und Badeschlappen. Die meisten Hotels stellen dir einen Bademantel zur Verfügung, oft samt eigener Badetasche mit Handtuch und Badeschuhen. Wenn du lieber eigene Kleidung trägst, kannst du natürlich auch einen Bademantel mitbringen.

Wo du deinen Bademantel tragen darfst und was du für welche Behandlung anziehen musst, erklärt dir das Personal gerne vor Ort. Viele Hotels bieten nämlich nicht nur eine klassische Nacktsauna, sondern auch eine Familien- oder Textilsauna an.

Wellnesshotel Tirol – Unsere Empfehlungen!

Hotel Mutterberg – Wellnesshotel Stubaital

Ein Besuch im vier Sterne Hotel Mutterberg am Fuße des Stubaier Gletschers lohnt sich nicht nur zum Skifahren: Der hauseigene Wellnessbereich lädt mit Hallenbad, finnischer Sauna, türkischem Dampfbad und Infrarotkabine zum Entspannen ein. Wer sich im Whirlpool verwöhnen lässt, genießt hier außerdem den direkten Blick auf das Bergpanorama Tirols. Dazu kommt das Angebot an Massagen, das von der klassischen Entspannung über die Hot Stone Massage bis hin zur Lymphdrainage reicht.

Bei einem Zimmer für zwei mit Halbpension liegen die Kosten bei rund € 120 pro Person und Nacht, während der Urlaubszeit beträgt der Preis ca. € 140. Die Benutzung des Fitnessraums und Spa-Bereichs ist darin inbegriffen, Massagen müssen gesondert vereinbart werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mirco Vinhaus (@schmirco90) am

Kontakt: Alpensporthotel Mutterberg, 6167 Neustift im Stubaital

Penzinghof – Wellnesshotel bei St. Johann

Der Wellnessbereich des vier Sterne Hotels Penzinghof in Oberndorf trägt den klingenden Namen Lavendel Spa. Dort findest du einen 18 Meter langen Infinity Pool, eine eigene Bio- und Zirbensauna und das volle Programm an Peelings, Packungen und Massagen. Die Angebote reichen von Aromaölmassagen über Ganzkörperpeelings bis hin zu Nagelpflege und Kosmetik.

Wer hier im Sommer Wellness Urlaub macht, freut sich nicht nur über den Schwimmteich im Hof, sondern auch über ein Doppelzimmer mit Halbpension ab € 95 pro Person und Übernachtung. Während der Urlaubszeit im Winter beginnen die Preise bei € 155. Gästen steht das Lavendel Spa kostenlos zur Verfügung, Massagen und Behandlungen müssen extra bezahlt werden. Zum Service des Hauses gehört auch eine bereitgestellte Badetasche samt Handtuch, Bademantel und Badeschlappen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hotel Penzinghof (@penzinghof) am

Kontakt: Hotel Penzinghof, 6372 Oberndorf in Tirol

Held Hotel & Spa – Wellnesshotel Zillertal

Im vier Sterne Hotel & Spa Held in der Region Zillertal wirst du mit Algenpackung, Ohrenkerze und Energiepunktmassage rundum entstresst und erneuert. Im Beautybereich des Hotels warten zahlreiche Angebote auf dich. Wer sich den Alltag lieber im Wasser von der Seele wäscht, wird im beheizten Außenbecken, dem Whirlpool oder dem Bioschwimmteich fündig. Besonders Mutige wagen sich zuerst in die Hütten Sauna und tauchen dann in das bereitstehende Kaltwasserfass ein. Das belebt Körper und Geist!

Für ein Doppelzimmer zahlst du hier im Sommer € 128 pro Gast und Nacht, im Winter kann der Preis bei kurzen Aufenthalten zwischen € 160 und € 230 betragen. Diese Preise verstehen sich für einen Aufenthalt mit Verwöhnpension inklusive Mittagssnack und Kuchenbuffet. Für Massagen, Packungen und Körperbehandlungen wird ein Aufpreis verrechnet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von WellnessHotel Held | Zillertal (@hotelheldzillertal) am

Kontakt: Held Hotel & Spa, 6263 Fügen

Wiesenhof – Wellnesshotel Achensee

Das romantische vier Sterne Hotel Wiesenhof in Pertisau am Achensee punktet mit dem kompletten Verwöhnprogramm. Im hauseigenen Karwendel Spa genießt du in der Alpenkräuter Sauna den Duft von Salbei und Kamille, tauchst in ein Entspannungsbad mit Tiroler Steinöl ein oder regst deine Durchblutung beim Schröpfen an. Ein besonderes Highlight des Hotels ist das moderne Badehaus samt 25 Meter langem Sportschwimmbecken.

Die Preise des Wellnesshotels sind ganzjährig gleich. Ein Doppelzimmer mit Verwöhnpension bekommst du ab € 155 pro Person und Nacht. Zu den Inklusivleistungen gehört nicht nur der Zugang zum Karwendel Spa und Pool samt Bademantel und Saunatasche, sondern auch ein Kräuterkissen für den besonders erholsamen Schlaf im Urlaub.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Der Wiesenhof ****s (@wiesenhof) am

Kontakt: Hotel der Wiesenhof, 6213 Pertisau

Hotel Innsbruck – Wellnesshotel in Innsbruck Stadt

Wer Wellness und Stadturlaub verbinden möchte, findet im vier Sterne Hotel Innsbruck eine Oase mitten in der Landeshauptstadt von Tirol. Zu dem Angebot des Wellnesshotels gehören ein Hallenbad, eine Bio Sauna, ein Aroma Dampfbad und eine Panorama-Terrasse mit Blick auf die Innenstadt. Auch Massagen lassen sich hier buchen.

Ein Doppelzimmer inklusive Frühstück kostet dich hier je nach Modell zwischen € 70 und € 95 Gast und Nacht.

Kontakt: Hotel Innsbruck, 6020 Innsbruck

Schwarzer Adler – Wellnesshotel Kitzbühel

Das Wellnesshotel Schwarzer Adler ist eine vier Sterne Destination mitten in Kitzbühel. Hier finden Gäste Angebote von Kosmetikbehandlungen über Maniküre und Pediküre bis hin zum Entspannen in Sauna und Whirlpool. Eine Besonderheit des Hauses ist der Dachpool, ein Freischwimmbad mit 16 Meter Länge, Gegenstromanlage und Massagedüsen. Hier kommst du in den Genuss eines 360 Grad Panoramablicks auf die Alpen.

Für ein Doppelzimmer mit Halbpension zahlst du in diesem Hotel zwischen € 170 und € 230 pro Person und Nächtigung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Schwarzer Adler Kitzbuehel (@adlerkitz) am

Kontakt: Schwarzer Adler Kitzbühel, 6370 Kitzbühel

Der Reschenhof – Wellnesshotel Nähe Innsbruck

Der Reschenhof ist ein vier Sterne Landhotel bei Hall in Tirol mit integriertem Friseur und Beauty-Studio. Zusätzlich zu der Saunalandschaft des Hotels finden Gäste hier Angebote für Gesichtspflege, Aromatherapie und zur Schönheitstherapie mittels Ultraschall Behandlung.

Ein Zimmer für zwei Personen inklusive Halbpension bekommst du hier ab € 100. Massagen und Termine im angeschlossenen Friseursalon musst du gesondert buchen.

Kontakt: Der Reschenhof, 6068 Mils

Alpenresidenz Ballunspitze – Wellnesshotel Galtür

Die Alpenresidenz Ballunspitze bietet dir vier Sterne Wellness mitten in den Alpen. Hier kommen nicht nur Erwachsene auf ihre Kosten: Kleine Gäste dürfen sich im Hotel über eigene Wellness Angebote für Kinder, eine Badelandschaft inklusive Kinderbecken und ganztägige Betreuung für Kinder und Babys freuen. So können Eltern richtig abschalten, sei es im Panorama-Hallenbad, dem beheizten Infinity Pool an freier Luft oder bei Algenpackung, Meersalzpeeling und Bodywrapping.

Die Kosten für ein Doppelzimmer inklusive Verwöhnpension liegen je nach Saison zwischen € 92 und € 135 pro Person. Kinder zahlen je nach Alter einen Aufpreis zwischen € 39 und € 79. Darin ist die Ganztagsbetreuung bereits mit inbegriffen. Du kannst zudem vor Ort kostenlos alles Nötige wie Babybett, Kinderwagen und Wickelauflage ausleihen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Kinderhotel Ballunspitze**** (@alpenresidenz_ballunspitze) am

Kontakt: Alpenresidenz Ballunspitze, 6563 Galtür

Hotel Magdalena – Wellnesshotel Zillertal

In diesem Wellnesshotel sind Hunde nicht nur erlaubt sondern sogar erwünscht: Das Hotel Magdalena im Zillertal ist nicht nur mit vier Sternen, sondern auch mit fünf Pfoten für besondere Hundefreundlichkeit ausgezeichnet. Pro Zimmer wohnen bis zu zwei Hunde kostenlos im Hotel, dürfen sich frei im Haus bewegen und auch alleine im Zimmer bleiben, während du Pool, Sauna und Massagen in vollen Zügen auskostest.

Ein besonderes Highlight sind die Aromatouch Massage für deinen Vierbeiner und der wöchentliche Termin Yoga mit Hund. Die Küche des Hauses bereitet auf Wunsch auch gerne Frischfutter (BARF Futter) für deinen Hund zu.

Die Preise für ein Doppelzimmer samt Verwöhnpension bewegen sich je nach Saison ab € 110 bis € 125 pro Person und Tag. Falls du mit mehr als zwei Hunden anreist, wird für jeden weiteren Vierbeiner ein Aufpreis von € 10 pro Tag berechnet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hotel Magdalena**** Zillertal (@hotel_magdalena_zillertal) am

Kontakt: Hotel Magdalena, 6273 Ried im Zillertal

Hotel Tyrol – Wellnesshotel Haldensee

Das vier Sterne Hotel Tyrol am Haldensee in der Region Tannheimer Tal bietet dir das volle Programm an Wellness und Erholung. Innen- und Außenbecken der Badelandschaft laden zum Schwimmen ein. Falls du höhere Temperaturen suchst, findest du hier eine Gartensauna mit Ausblick, ein Kräuterdampfbad und eine Ruhegrotte mit Salzstein für die innere Ausgeglichenheit. Die Angebote des Wellnesshotels reichen von Ayurveda über Kosmetik bis hin zur Paarmassage.

Für ein Doppelzimmer mit Verwöhnpension zahlst du im Hotel Tyrol zwischen € 100 und € 120. Auf Wunsch bietet das Team des Wellnesshotels außerdem kostenlose glutenfreie Ernährung für Gäste mit Zöliakie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hotel Tyrol am Haldensee (@tyrolhaldensee) am

Kontakt: Hotel Tyrol, 6673 Grän



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie