Wie viel kostet eine Website für KMU?

Eine moderne Website ist das Um und Auf für Unternehmer. Dass funktionales Webdesign dabei auch für KMU erschwinglich ist, wissen (noch) nicht alle. (Fotocredit: Adobe Stock)

„Gutes Webdesign ist teuer und aufwendig, das kann ich mir als KMU doch gar nicht leisten.“ Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Dann sollten Sie jetzt auf jeden Fall weiterlesen! HEROLD erklärt, wie funktionales Webdesign auch für KMU erschwinglich wird.

Webdesign für KMU: Wählen Sie den richtigen Anbieter!

Als KMU können Sie sich eines auf gar keinen Fall leisten – nämlich den Verzicht auf eine moderne Website. Oder möchten Sie wirklich tatenlos dabei zusehen, wie Ihre Mitbewerber mühelos online Kunden gewinnen, während Sie Tag für Tag hart für jeden einzelnen Ihrer Kundenkontakte arbeiten müssen?

Viele KMU fürchten die vermeintlichen Kosten für Webdesign und wagen deshalb erst gar nicht den Versuch, mit einer eigenen Webpräsenz online Kunden zu generieren. Dieser Schuss geht jedoch erst recht nach hinten los, denn: keine Website – keine Kunden.

Als Österreichs größter Website-Anbieter im KMU-Segment1 kann Ihnen der HEROLD versichern: Eine Website für Ihr Unternehmen kostet viel weniger als Sie denken – sofern Sie den richten Anbieter wählen.

Webdesign Kosten kalkulieren

Wenn Sie eine Webdesign-Agentur beauftragen möchten und gleich zu Beginn nach einem konkreten Angebot fragen, werden Sie wahrscheinlich diese Antwort erhalten: „Es kommt ganz darauf an.“

Wer sich noch nie mit Websites beschäftigt hat, weiß vielleicht gar nicht, welche Leistungen erforderlich sind, um eine Website zu erstellen (und in weiterer Folge zu pflegen):


  • Website-Briefing: Zielgruppe, Positionierung etc.
  • Struktur und Navigation
  • Design
  • Programmierung
  • Content-Management: Erstellung suchmaschinenoptimerter Texte, Auswahl des passenden Bildmaterials
  • Optimierung für mobile Endgeräte
  • Final Testing
  • Einschulung und Wartung

Webdesigner und Agenturen arbeiten üblicherweise mit Stundensätzen, die sich zwischen € 70,- und € 100,- bewegen. Anhand der gewünschten Leistungen und des Stundensatzes ermittelt die Agentur ein Angebot, das auf dem ungefähren Zeitaufwand basiert.


Die Kosten für Webdesign variieren je nach Anbieter. (Fotocredit: Adobe Stock)

Rechenbeispiel: Das kostet eine einfache Business-Website bei einer Webagentur

Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, berechnen wir den Preis einer Website anhand eines Kalkulators: Nehmen wir an, Sie wünschen sich eine einfache Business-Website mit 5 Seiten: Startseite, Über uns, Produkte/Dienstleistungen, Kontakt, Impressum. Dafür würde eine Agentur folgenden Aufwand berechnen:

  • Web Design: 17 Stunden
  • Einrichtung auf dem Webserver: 8 Stunden
  • Anlegen der einzelnen Seiten: 24 Stunden
  • Abschlusstests: 3 Stunden

Zeitaufwand gesamt: 52 Stunden

Den geschätzten Zeitaufwand von 52 Stunden multiplizieren wir nun mit den oben genannten Stundensätzen von Agenturen (€ 70,- bis € 100,- Euro), um eine realistische Preisspanne zu erhalten:

52 x € 70,- – € 100,- : € 3.640,- bis € 5.200,-

Fazit: Um bei einer Agentur eine einfache Website zu erhalten, müssen Sie wahrscheinlich mit mindestens € 3.640,- rechnen.

Hinweis: Bedenken Sie, dass bei diesem Beispiel weder Texte noch Bilder berücksichtigt wurden. Diese müssten Sie in diesem Fall selbst liefern, bzw. zusätzlich professionelle Texter und Fotografen engagieren – zu einem ähnlichen Stundensatz.

Mehr Flexibilität mit günstigen Paket-Preisen

Angesichts dieser Zahlen spielen Sie mit dem Gedanken, sich endgültig von Ihrem Website-Projekt zu verabschieden? Dafür gibt es doch gar keinen Grund – denn HEROLD bietet speziell für KMU passende Pakete zum Fixpreis, die alles beinhalten, was Sie brauchen.

Anstatt für jede Leistung einzeln zu bezahlen, wählen Sie bei HEROLD einfach das Paket, das am besten zu Ihnen passt.


Websites von HEROLD

Zum Vergleich: Ab monatlich € 58,- erhalten Sie bei HEROLD eine professionelle Website, die nicht nur optisch überzeugt, sondern auch technisch in der ersten Liga spielt.

Websites von HEROLD: Maximale Leistung, fairer Preis

Kurze Ladezeiten: Damit Ihre potenziellen Kunden nicht gleich wieder weg sind, muss Ihre Website ein perfektes Nutzererlebnis bieten. Hier zählt tatsächlich jede Sekunde. Websites von HEROLD sind blitzschnell und erreichen eine durchschnittliche Ladezeit von 1,99 Sekunden am Desktop und 1,98 Sekunden am mobilen Endgerät.2


Funktionales Webdesign muss auch auf dem Smartphone und Tablet einwandfrei dargestellt werden. (Fotocredit: Adobe Stock)

Optimiert für mobile Endgeräte: Wussten Sie, dass die meisten Suchanfragen bereits über Handys und Tablets kommen? Ihre Website muss auf jeden Fall mobil-tauglich (engl. responsive) sein, also auch auf mobilen Endgeräten perfekt funktionieren.

Kontakte generieren: Selbstverständlich haben Sie mit Ihrer Website ein klares Ziel vor Augen – nämlich mehr Kaufabschlüsse oder Anfragen von potenziellen Kunden. Eine gute Website übernimmt einen wesentlichen Teil Ihrer Kundenakquise und gibt Ihnen somit wertvolle Zeit zurück, die Sie in Ihr Tagesgeschäft investieren können.


Tipp: Damit Nutzer durch Ihre Website zu Kunden werden, benötigen Sie eine durchdachte Struktur, die den User dazu motiviert, sich mit Ihnen zu verbinden. HEROLD Websites nutzen dazu spezielle Conversion-Elemente, die gezielt Anfragen auslösen.


Gegen Hackerangriffe gesichert: Stellen Sie sich vor, Ihre mühsam angelegte Website ist plötzlich weg oder jemand hat sich Zugriff auf sensible Daten verschafft – ein Alptraum für jeden Unternehmer! Websites von HEROLD erfüllen höchste Sicherheitsstandards und verzeichneten in 10 Jahren keine einzige erfolgreiche Hackerattacke.

Optimiert für Suchmaschinen: Damit Ihre Website nicht in den Tiefen des World Wide Web verschwindet, muss sie bei Suchmaschinen wie Google und Co. gelistet werden. Der Prozess der Suchmaschinenoptimierung erfordert neben strukturierten Webtexten auch jede Menge technischer Optimierungen, damit Ihre Website sichtbar wird.

Sie möchten bei Google möglichst weit nach vorne? 90 % aller Kunden bringt HEROLD in 6 bis 9 Monaten auf Seite 1 der Google-Suchergebnisse.3


Suchmaschinenoptimierung von HEROLD

Regelmäßige Updates und Kontrollen: Ihre Website ist online? Herzlichen Glückwunsch! Die Arbeit an Ihrem Webauftritt ist jetzt aber keineswegs vorbei. Eine Website ähnelt in dieser Hinsicht dem menschlichen Körper: Um ihn gesund zu erhalten, sind regelmäßige Kontrollen nötig. Neben den erforderlichen Updates sollten Sie aber auch die Leistungen Ihrer Website mit monatlichen Performance-Statistiken im Auge behalten. All das erfordert natürlich Zeit und ein umfassendes Know-how. Außer Sie entscheiden sich für ein Paket von HEROLD, denn dann führen die Online-Experten von HEROLD die monatliche Erfolgskontrolle für Sie durch.

Content-Erstellung: Eine Website ohne Bilder oder mit fehlerhaften Texten? Undenkbar! HEROLD hat für seine Kunden Zugriff auf eine Foto-Datenbank mit über 100 Millionen professionellen Stock-Fotos. Und auf Wunsch übernehmen professionellen Texter die Erstellung Ihrer Inhalte, damit Ihre Website einen rundum professionellen Eindruck macht.


(1) HEROLD (2019)

(2) Überprüfung der HEROLD Websites durch Silktide (März 2019)

(3) Boostability (2019)

Weitere Artikel