Frauenarzt Wien: Das sind unsere Empfehlungen! - HEROLD.at

Frauenärzte in Wien: Das sind unsere Empfehlungen!

Schwangere Frau bei ihrer Frauenärztin zur Vorsorgeuntersuchung. Frauenarzt Wien.

Egal ob Kinderwunsch, Verhütung oder Vorsorge: In Sachen Frauenarzt solltest du keine Kompromisse machen. Foto: Adobe Stock, (c) clenets_tan

Die meisten Frauen wechseln den Gynäkologen nur alle vier bis sechs Jahre. Manchmal scheuen wir den Wechsel sogar, obwohl wir uns schlecht beraten oder unverstanden fühlen – doch gerade dann ist es an der Zeit, den Schritt zu wagen! Wir möchten dir bei deiner Entscheidung helfen und stellen dir heute Frauenärzte in Wien vor, die von Userinnen auf HEROLD.at sehr gut bewertet wurden.

Frauenarzt Wien – das sind unsere Empfehlungen!

1. Dr. Nasirian Minoo – Frauenarzt Wien 1230

Frau Dr. Nasirian hat ihre Praxis im 23. Wiener Gemeindebezirk. Neben der Frauenheilkunde arbeitet Frau Dr. auch als Allgemeinmedizinerin und veranstaltet regelmäßig Informationsabende zum Thema „Kinderwunsch“. Die Ordination in der Ketzergasse ist mit einem barrierefreien Zugang ausgestattet und empfängt Patientinnen nach Voranmeldung per Telefon. Alle Kassen und Wahlärztin.

Kontakt: Frau Dr. Minoo Nasirian, 1230 Wien

„Beim Anmelden wird man schon freundlich empfangen. Sehr bemüht und nett, nimmt sich Zeit etc. Ich bin sehr froh, so eine liebe Ärztin gefunden zu haben.“

2. OA Dr. Grasserbauer Josef – Frauenarzt Wien 1110

Herr Dr. OA Grasserbauer praktiziert im 11. Wiener Gemeindebezirk. Neben seiner Tätigkeit als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ist Herr Dr. Grasserbauer auch als Oberarzt im Spital Göttlicher Heiland tätig. Die Ordination auf der Simmeringer Hauptstraße empfängt Patientinnen nach telefonischer Voranmeldung Mo, Di, Mi u. Fr. von 14.00 bis 18.00 Uhr. Alle Kassen und Wahlarzt.

KontaktDr. OA Josef Grasserbauer, 1110 Wien

„Bin immer wieder sehr zufrieden beim Dr. Grasserbauer , da er sehr einfühlsam ist, und bei Problemen oder Fragen immer hilft.“

3. Dr. Schober, Wolfgang – Frauenarzt Wien 1060

Dr. Wolfgang Schober praktiziert als Allgemeinmediziner und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im 6. Wiener Gemeindebezirk. Die Praxisschwerpunkte liegen im Bereich der Schwangeren- und Geburtenbetreuung, der gynäkologischen Vorsorge und der Kinderwunschberatung. Für Notfälle im Bezirk Mariahilf hat Dr. Schober einen 24/7-Bereitschaftsdienst eingerichtet. Die Ordination empfängt Patientinnen nach telefonischer Voranmeldung von Mo bis Sa (am Wochenende nur in Notfällen). Herr Dr. Schober ist Wahlarzt.

KontaktDr. Wolfgang Schober, 1060 Wien

„Bin schon länger Patientin bei Dr. Schober. Er ist ein sehr kompetenter, immer bemühter Arzt, der sich Zeit für die Anliegen der Patienten nimmt. Er und seine Frau sind ein super Team – rasche Terminvergabe, keine langen Wartezeiten, gute Atmosphäre in der Praxis, man fühlt sich wohl und kommt gerne wieder. TOP!“

4. Dr. med. Niedersüß, Claudia – Frauenarzt Wien 1040

Frau Dr. Niedersüß praktiziert als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im 4. Wiener Gemeindebezirk. Neben der schulmedizinischen Behandlung bietet Dr. Niedersüß auch Akupunktur, Homöopathie, Psychoonkologie und Naturheilkunde an. In ihrer Ordination in der Schwindgasse empfängt Dr. Niedersüß Patientinnen aller Kassen sowie Privatpatientinnen. Termine werden ausschließlich telefonisch vergeben.

KontaktDr. med. Claudia Niedersüß, 1040 Wien

„Ich habe die Frauenärztin gefunden, als ich schwanger war. Sie ist sehr kompetent und nimmt sich Zeit. Arbeitet sehr genau. Man fühlt sich wohl und gut aufgehoben.“

5. Dr. Weber-Rössler ,Teresa – Frauenarzt Wien 1210

Frau Dr. Weber-Rössler ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Darüber hinaus praktiziert sie auch als Psychotherapeutin. Zu ihren Leistungen zählen Ultraschall, diverse Vorsorgeuntersuchungen und Beratungen in Sachen Verhütung, Kinderwunsch, Wechseljahre und Schwangerschaft. Frau Weber-Rössler ist Wahlärztin und Kassenärztin für Patienten der KFA.

Kontakt: Dr. Teresa Weber-Rössler, 1210 Wien

„Sehr einfühlsam, kompetent, sympatisch, und eindeutig auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Die Praxis ist super ausgestattet und modern, keine langen Wartezeiten und eine nette Sprechstundenhilfe. Sehr zu empfehlen.“

6. Dr. Stahl, Monika – Frauenarzt Wien Umgebung

Frau Dr. Stahl praktiziert als Fachärztin für Gynäkologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Alanovaplatz in Schwechat. Die Ordination empfängt Patientinnen aller Kassen von Montag bis Donnerstag.

Kontakt: Dr. Monika Stahl, 2320 Schwechat

„Ich fühlte mich sofort verstanden und gut aufgehoben! Einfühlungsvermögen hoch 10. Auch als junge (18) werdende Mama wurden wir stets bestens betreut. Weitere Besuche nach der Geburt waren ebenfalls fabelhaft.“

7. Dr. Schuchter, Katharina – Frauenarzt Wien 1040

Frau Univ. Doz. Dr. Schuchter praktiziert als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe in der Privatklinik Rudolfinerhaus im 19. Wiener Gemeindebezirk. Gemeinsam mit dem med4women-Team betreut die Frauenärztin Patientinnen in allen Lebensphasen – über Gynäkologie und Schwangerschaftsbetreuung bis hin zur pränanalen Diagnostik und Humangenetik. Die Ordination empfängt Privatpatientinnen von Montag bis Donnerstag. Frau Dr. Schuchter empfängt zusätzlich Kassenpatientinnen der KFA.

KontaktDr. Katharina Schuchter, 1040 Wien

„Behandlung sowie Beratung – sachlich, informativ und aufklärend. Sehr freundliches Ordinationspersonal und kurze Wartezeiten! Kann Frau UnivDoz Dr. Schuchter nur weiter empfehlen!!“

8. Dr. Schneeweiß, Angelika – Frauenarzt Wien 1150

Frau Dr. Schneeweiß ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe im 15. Wiener Gemeindebezirk. Als Allgemeinmedizinerin arbeitet Dr. Schneeweiß für alle Krankenkassen. Als Frauenärztin nimmt sie jedoch nur Privatpatientinnen auf (Wahlärztin). Die Ordination in der Nobilegasse empfängt PatientInnen von Montag bis Freitag. Die Voranmeldung erfolgt ausschließlich über das Telefon.

KontaktDr. Angelika Schneeweiß, 1150 Wien

„Ich kann über Frau Doktor Schneeweiß nur das Allerbeste sagen! Sowohl fachlich (ob als Allgemeinmedizinerin oder als Gynäkologin) als auch menschlich fühlt man sich bei dieser wirklich nicht alltäglichen Ärztin sehr gut aufgehoben, ernst genommen und medizinisch ausgezeichnet betreut.“

9. Dr. Mitterer, Katharina – Frauenarzt Wien 1060

Frau Dr. Mitterer praktiziert als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe im 6. Wiener Gemeindebezirk. Sie empfängt Patientinnen nach telefonischer Voranmeldung Mo, Di, Mi und Freitags in der Ordination auf der Mariahilfer Straße. Frau Dr. Mitterer ist Wahlärztin. Keine Kassen.

KontaktDr. Katharina Mitterer, 1060 Wien

„Bei Fr. Dr. Mitterer fühle ich mich sehr gut betreut. Sie nimmt sich Zeit, ist sehr gewissenhaft. Erklärt sehr ausführlich und man fühlt sich verstanden.“

10. Dr. Hovhannesian, Johannes – Frauenarzt Wien 1210

Dr. Johannes Hovhannesian ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit eigener Ordination in Wien 21. Seine Spezialgebiete umfassen die Pränataldiagnostik, Hormonbehandlungen und Harnverlustbehandlungen. Dr. Hovhannesian ist Wahlarzt. Kassenverträge bestehen mit der BVA, KFA, SVA und der VA.

KontaktDr. Johannes Hovhannesian, 1210 Wien

„Inzwischen bin ich schon seit über 5 Jahre bei ihm. Er ist immer freundlich und selbst wenn er Streß hat lässt er seine Patientinnen das niemals merken. Inzwischen sind meine Freundinnen auch bei ihm und alle sind so zufrieden.“

11. Univ. Prof. Dr. Schatten, Christian – Frauenarzt Wien 1010

Herr Prof. Dr. Schatten ist Wahlarzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und praktiziert neben seiner Ordination in Groß-Enzerdorf im Ersten Wiener Gemeindebezirk. Prof. Dr. Schatten steht für kurze Wartezeiten sowie kurzfristige Terminvereinbarungen bei Notfällen, hat jedoch keine Verträge mit Krankenkassen. Die Ordination in der Naglergasse empfängt Patientinnen nach telefonischer Voranmeldung jeden Mittwoch ab 16.00 Uhr.

KontaktDr. Univ. Prof. Christian Schatten, 1010 Wien

„Ich habe schon etliche Frauenärzte konsultiert, aber keiner ist so menschlich, genau, einfühlsam und sympathisch wie Prof. Schatten. Er geht auf Fragen ein und beantwortet sie verständlich. Für mich der beste Frauenarzt!!“

Was ist ein guter Frauenarzt?

Seien wir ehrlich: Der Besuch beim Frauenarzt gehört nicht gerade zu den schönsten Dingen im Leben. Aber hast du gewusst, dass der Gynäkologentermin gar keine unangenehme Erfahrung sein muss? Eine gute Frauenärztin ist einfühlsam und erklärt dir genau, wie sie bei der Untersuchung vorgeht. Sie tut nichts ohne dein Einverständnis und unterbricht die Behandlung sofort, wenn du dich unwohl fühlst oder Schmerzen hast. Darüber hinaus drängt ein guter Frauenarzt dir nicht seine Meinung auf oder verurteilt dich – weder für deinen Lebenswandel, noch für deine Familienplanung.

Du solltest immer das Gefühl haben, bei deinem Frauenarzt in allen Lebenslagen und mit jeder Problematik (Kinderwunsch, Schwangerschaft, Erkrankungen wie Endometriose oder PCOS etc.) gut beraten zu sein. Daher ist es wichtig, dass die angebotenen Leistungen entsprechend umfangreich sind und beispielsweise auch Ultraschall sowie eine umfassende Beratung zu Verhütungsmethoden umfassen.

Frauenarzt Wien - junge blonde Patientin bei ihrer Frauenärztin im Behandlungszimmer

Ein guter Frauenarzt/eine gute Frauenärztin versorgt seine/ihre Patientin stets mit allen gewünschten Informationen. Adobe Stock. (c) rh2010

Frauenarzt – was zahlt die Krankenkasse?

Beim Frauenarzt gibt es eine Reihe von Leistungen, die im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden. Allerdings gibt es hier zwischen den einzelnen Trägern kleine Unterschiede, weshalb du entsprechende Informationen idealerweise direkt bei deiner jeweiligen Kassa einholen solltest. Grundsätzlich werden folgende Leistungen/Untersuchungen beim Frauenarzt von den gesetzlichen Krankenkassen gezahlt:

  • Genitaluntersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen (1 x im Jahr ab dem 20. Lebensjahr)
  • Test auf Chlamydien (1 x im Jahr zwischen dem 20. und dem 25. Lebensjahr)
  • Tastuntersuchung der Brust zur Früherkennung von Krebserkrankungen (ab dem 30. Lebensjahr)
  • Mammographie-Untersuchung (zwischen dem 50. und dem 69. Lebensjahr)

Die bestbewerteten Gynäkologen in deinem Bundesland:



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie