Die besten TCM Ärzte für Akupunktur in Wien - HEROLD.at

Die besten TCM Ärzte für Akupunktur in Wien

Akupunktur Wien TCM Ärzte

Bei der Ohrakupunktur werden mehr als 200 Reflexpunkte effektiv beeinflusst. Foto: Adobe Stock, (c) WavebreakMediaMicro

Du bist schnell erschöpft, ständig erkältet oder leidest unter chronischen Schmerzen wie Migräne? Dann solltest du unbedingt Akupunktur probieren! Wir haben für dich die besten Ärzte für TCM und Akupunktur in Wien recherchiert und verraten dir, worauf es bei der Wahl eines geeigneten Arztes ankommt.

Wie funktioniert Akupunktur?

Die Traditionelle chinesische Medizin (TCM) – und damit auch die Akupunktur – geht bei Erkrankungen von einem gestörten Energiefluss im menschlichen Körper aus. Die aus dem Gleichgewicht gebrachte Lebensenergie „Qi“ soll wieder in die richtigen Bahnen gelenkt werden, indem die auf den Meridianen liegenden Akupunkturpunkte mit Stichen stimuliert werden. Diese Meridiane überziehen den gesamten Körper und bilden quasi dein energetisches Netzwerk.

Autsch – klingt unangenehm? Keine Sorge: Akupunkturnadeln sind im Schnitt nur 0,12 bis 0,40 Millimeter dick und verursachen keine Schmerzen. Wenn der richtige Akupunkturpunkt erreicht ist, verspürst du maximal ein leichtes Kribbeln, bevor sich wohlige Entspannung in deinem Körper ausbreitet. Die Nadeln verbleiben etwa 20 bis 30 Minuten in der Haut, während du dich auf der Liege entspannst.

Je nach Krankheitsbild können mehrere Behandlungszyklen erforderlich sein, bis deine Beschwerden sich vollends bessern. Viele Patienten nehmen jedoch schon nach wenigen Sitzungen eine Verbesserung ihres Gesundheitszustandes wahr. Vor Beginn einer Akupunkturbehandlung sollten in jedem Fall immer eine ausführliche Erstbegutachtung inklusive Anamnese sowie eine exakte Diagnose nach den Regeln der TCM vorausgehen.

Wie wirksam ist Akupunktur?

Die Wirksamkeit von Akupunktur wird von zahlreichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen: Akupunktur entfaltet ihre durchblutungssteigernde, muskelentspannende und schmerzlindernde Wirkung sowohl über das Nervensystem, als auch über die Hormone. Dadurch wird es möglich, auf ganzheitliche Art Körper, Geist und Seele gleichermaßen zu behandeln und wieder in Balance zu bringen.

Akupunktur Wien, TCM Ärzte Wien

Keine Angst: Akupunkturnadeln sind äußerst dünn und die Behandlung völlig schmerzfrei. Foto: Adobe Stock, (c) Barselona Dreams

Anwendungsgebiete von Akupunktur

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat eine detaillierte Indikationsliste für Akupunktur veröffentlicht. Bei folgenden Beschwerden und Symptomen können mit Akupunktur (gegebenenfalls auch in Kombination mit anderen Heilmethoden) besonders gute Resultate erzielt werden:

Beachte: Akupunktur kann heilen, was gestört ist, jedoch nicht „reparieren“, was zerstört ist. Wird Akupunktur richtig angewendet, sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Darüber hinaus eignet sich Akupunktur auch zur Vorbeugung von Erkrankungen, vor allem in Kombination mit ausgewogener Ernährung, regelmäßiger Bewegung und Entspannungstechniken.

Arten von Akupunktur

Mittlerweile existieren zahlreiche Möglichkeiten, auf Akupunkturpunkte einzuwirken. Nach traditioneller Art – wie es bereits aus antiken chinesischen Schriften bekannt ist – werden feine Stahlnadeln verwendet. Zur Stimulierung der Akupunkturpunkte können jedoch auch Wärme (Moxibustion), Strom (Elektroakupunktur), Laserstrahlen (Laserakupunktur), Ultraschall oder auch Fingerdruck (Akupressur) erfolgen.

Tipp: Letzteres kannst du übrigens auch selbst anwenden! Bei akuten Kopfschmerzen oder in Stresssituationen wirkt oft schon eine kurze Massage der Akupunkturpunkte mit der Fingerkuppe.

Akupunktur Wien, TCM Ärzte Wien

Alle Akupunkturpunkte liegen auf Meridianen, die unseren Körper durchziehen. Foto: Adobe Stock, (c) rrrob

Wie viel kostet eine Akupunkturbehandlung?

Mit welchen Kosten du für Akupunktur in Wien rechnen musst, hängt von deinen Beschwerden und der damit verbundenen Behandlungsdauer ab: Diese kann von 15 Minuten bis zu einer Stunde variieren. Eine ausführliche Erstordination mit eingehender Untersuchung und Erstellen eines auf dich zugeschnittenen Behandlungsplanes wird mindestens eine Stunde erfordern, während Folgebehandlungen weniger Zeit benötigen.

Die Kosten für eine Akupunkturbehandlung lassen sich daher nicht pauschal vorhersagen – je nach Dauer bewegen sie sich zwischen 35 und 110 Euro.

Die meisten Krankenkassen in Österreich erstatten lediglich einen kleinen Teil der Behandlungskosten für Akupunktur, die Höhe des Kostenersatzes hängt von der jeweiligen Versicherungsanstalt ab und beträgt im Schnitt zwischen 10 % (WGKK) und 30 % (BVA). Private Zusatzversicherungen hingegen übernehmen die Kosten für Akupunktur zur Gänze.

Tipp: Erkundige dich vorab direkt bei deiner Krankenkasse über die Möglichkeiten einer Rückerstattung.

TCM in Wien – Wer darf Akupunktur praktizieren?

Akupunktur ist in Österreich seit 1986 als wissenschaftliche Heilmethode anerkannt, als Qualitätskriterium gilt das ÖÄK-Diplom für Akupunktur.

Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) listet drei anerkannte Akupunkturausbildungsgesellschaften: Österreichische Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur und TCM (OGKA)Ärzte für Akupunktur sowie die Österreichische Gesellschaft für Akupunktur.

Jede dieser Gesellschaften bietet eine Übersicht aller Ärzte, welche über ein ÖÄK-Diplom für Akupunktur verfügen.

Akupunktur Wien, TCM Ärzte Wien

Die Akupunkturnadeln werden entlang der Meridiane gesetzt. Foto: Adobe Stock, (c) Bjoern Wylezich

Akupunktur Wien – Empfehlenswerte TCM Ärzte in deiner Nähe

Bei der Auswahl eines Arztes hältst du dich am liebsten an Empfehlungen? Gute Strategie! Wir haben für dich recherchiert und präsentieren dir TCM Ärzte in Wien mit hervorragenden Bewertungen zufriedener Patienten!

OA Dr. Hofmann-Talos Elisabeth, 1180 Wien

Empfehlung von HEROLD.at-User woody:

Fr. Dr. Hofmann ist eine Ärztin mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Ich meine damit ihre verblüffende diagnostische Begabung, als auch den freundlichen Umgang mit dem Patienten, zuhören zu können, sich Zeit zu nehmen und zu informieren. Angenehm finde ich auch die kurzen Wartezeiten in der geschmackvoll eingerichteten Praxis.“

Dr. Christiane Brunner, 1060 Wien

Empfehlung von HEROLD.at-User Dark Tranquillity:

Meine „Hausärztin“ in Wien, auch wenn sie leider keinen Kassenvertrag hat. Man erhält rasch einen Termin zu den unterschiedlichsten Zeiten. In der Praxis wartet man daher meistens auch kaum! Die Assistentin ist sehr freundlich und es wird außerdem auch gleich die Honorarnote für die Rückvergütung bei der Gebietskrankenkasse eingereicht – sehr praktisch! Frau Dr. Brunner ist auch für die Alternativmedizin offen und massiert und akupunktiert einfach toll! Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung erklärt sie Befunde so detailliert, wie es bisher noch kein Arzt getan hat. Rückfragen? Immer möglich! Die Räumlichkeiten? Nicht „arztpraxistypisch“, einfach freundlich und gemütlich. Ich kann Frau Dr. Brunner nur empfehlen!!

Dr. Wolfgang Kernbauer, 1080 Wien

Empfehlung von HEROLD.at-User forumuser81:

Herr Dr. Wolfgang Kernbauer hat mir bis jetzt immer geholfen. Er bietet sowohl Alternativ- als auch Allgemeinmedizin an.“

Empfehlung von HEROLD.at-Userin christina1997:

Ich war zum ersten Mal bei Frau Dr. Niedersüß und kann Sie nur weiter empfehlen. Man wird sehr freundlich begrüßt und fühlt sich sehr gut aufgehoben. Frau Dr. Niedersüß geht auf alle Fragen sehr gut ein und man erhält kompetente Antworten. Eine echt sympathische Ärztin, die ihren Beruf mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Kompetenz ausübt!

Dr. Barbara Puffler, 1170 Wien

Empfehlung von HEROLD.at-Userin Tanja:

Sehr nette und kompetente Ärztin.Ich bin seit 3 Wochen in Behandlung mit einer ausgezeichneten Schmerztherapie bei Fr. Dr. Puffler. Ich bin sehr zufrieden und empfehle Frau Dr. gerne weiter. Keine Wartezeiten!

Dr. Samira Majlesi, 1070 Wien

Empfehlung von HEROLD.at-Userin Siri Ang:

Simply the best!

Dr. Elisabeth Gschwandtner, 1080 Wien

Empfehlung von HEROLD.at-User colours:

Frau Dr. Gschwandtner ist einfühlsam, kompetent und findet immer den richtigen Weg, um wieder Gesundheit und Lebensfreude zu erlangen! Auch bei Angst vor Nadeln gibt es super Alternativen, und die Kräutermixturen schmecken auch nicht schlecht! Also alles in allem… perfekte Betreuung!

Wie lauten deine Erfahrungen mit Akupunktur? Hast du eine persönliche Empfehlung für einen TCM Arzt in Wien? Hinterlasse gerne einen Kommentar oder eine Bewertung!



HEROLD.at verwendet Cookies damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können sowie für Marketingzwecke: Cookie Richtlinie