Die Top 7 Verzeichnisse für die Handwerker Branche

Branchenverzeichnisse Handwerker

Gerade für dich als Handwerker gibt es viele gute und wirklich hilfreiche Firmenverzeichnisse. Bild: ©Herold

Ob Elektriker, Malerin oder Dachdecker – Handwerker sind gefragter denn je. Damit deine Dienstleistung als Handwerker jedoch in Anspruch genommen werden kann, solltest du genau dort Präsenz zeigen, wo nach dir gesucht wird: im Internet. Wie du dort deine Kundschaft erreichst? Ein klassisches, aber altbewährtes Mittel sind Branchenverzeichnisse! Welche Verzeichnisse für dich als Handwerker in Frage kommen, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Welche Verzeichnisse gibt es für Handwerker?

Was tun bei Rohrbruch? Wenn die Fliesen kaputt sind? Oder wenn ich vor verschlossener Haustür stehe, weil ich den Schlüssel verloren habe? Ganz klar: den Handwerker rufen! Auf Neudeutsch heißt es mittlerweile allerdings googeln – „den Handwerker googeln“. Denn ein Großteil der Konsument:innen googelt nach einem geeigneten Handwerker, bevor er oder sie kontaktiert wird. Wir raten deshalb: Sei in den Weiten des Internets überall dort mit einem Eintrag deines Unternehmens vertreten, wo spontan nach dir gesucht wird! Also aufgepasst! Wir zeigen dir, wo das ist…

Wir erhöhen Ihre Online-Präsenz.

herold.at

Für die meisten Österreicher:innen ist der Herold nach wie vor das Branchenverzeichnis Nummer 1, wenn es um die Suche nach vertrauenswürdigen Handwerkern geht! Gerade die Wahl eines Handwerkers ist Vertrauenssache: Versteht er sein Fach? Wird er oder sie die Dienstleistung am Ende fair in Rechnung stellen? Das sind die typischen Sorgen, die sich deine potenziellen Kund:innen machen. Durch einen Eintrag bei Herold profitierst du von dem Vertrauen, das uns entgegen gebracht wird. Lass auch dich in das traditionsreiche wie qualitätsbewusste Branchenverzeichnis aufnehmen!

WKO Firmen A-Z

Das WKO Firmen A-Z ist in gewisser Hinsicht die Alternative zum Herold. Doch ist es nicht wirklich eine Alternative. Denn bei diesem Verzeichnis handelt es sich um das offizielle Firmenverzeichnis der Wirtschaftskammer Österreich (WKO). Wenn du in Österreich ein Unternehmen gründen willst, musst du in der Regel Mitglied der Wirtschaftskammer werden – ob du willst oder nicht… Mitglieder landen dann automatisch im Firmenverzeichnis. Und das ist tatsächlich praktisch. Frag im Zweifelsfall also lieber nochmal bei der WKO nach!

Google My Business

Google selbst verspricht bezüglich Google My Business: mehr als nur ein Brancheneintrag! Klingt überheblich, ist aber tatsächlich so… Denn eines steht fest: Google ist eben Google. Punkt. Mit einem Eintrag in diesem Online-Portal erscheinen Sie zum Beispiel auch bei Google Maps oder ganz allgemein bei Google-Suchen. Ein Eintrag bei Google My Business ist folglich Ihr Grundstein für ein erfolgreiches Online-Marketing.

Achtung! Neuer Name: Google My Business heißt jetzt Google Business Profile.

dashandwerk.at

Auch wenn der Name dieses Portals vielleicht das Gegenteil vermuten lässt: dashandwerk.at ist kein Verzeichnis einer offiziellen Handwerkervereinigung, sondern ein privates Handwerkerverzeichnis. Aus diesem Grund ist der Eintrag mit Kosten verbunden. Hier musst du entscheiden, ob es sich für dich rechnet. Ein Eintrag könnte sich eventuell auszahlen.

bauwohnwelt.at

Dieses Firmenverzeichnis ist eines der umfangreichsten Portale für die Handwerkersuche. Hier solltest du als Handwerker also ganz unbedingt vertreten sein. Denn bauwohnwelt.at ist nämlich auch ein Online-Ratgeber zu allen Fragen rund um das Thema Bauen und Wohnen. Und bitte nicht vergessen: im Online-Marketing gelten Ratgeber-Portale als ideale Orte für die Kundengewinnung! Zeige Online-Präsenz – und sei auch du vor Ort!

my-hammer.at

MyHammer ist dir vielleicht noch als Handwerker-Portal geläufig, das unschlagbar günstige Preise bietet. Oder eben Schwarzarbeit. Das dies nicht lange gut gehen konnte, war klar. Aus diesem Grund hat sich my-hammer.at zu einem seriösen Anbieter entwickelt, welches ausschließlich mit eingetragenen Firmen kooperiert. Auch hier kann ein Unternehmenseintrag für Maler:innen und co. also nicht schaden.

Stadtbranchenbuch

Beim Stadtbranchenbuch ist der Name Programm. Hier können User ortsabhängig nach Anbietern einer bestimmten handwerklichen Branche suchen. Unser Urteil: eine gute Ergänzung zu deinem Eintrag beim Herold.

Mit nur einem Click auf über 25 Online-Plattformen?

Alles schön und gut – aber sich in jedes tolle Online-Portal eintragen? Das kostet Zeit. Und gerade du als Handwerker weißt: Zeit ist Geld. Damit du nicht nur Zeit sparst, sondern auch Geld, bieten wir von Herold eine wirklich kostengünstige Komplett-Lösung an. Mit nur einem Klick bist du bei mehr als 25 wichtigen Online-Portalen vertreten, wie z.B. herold.at, Google My Business, bauwohnwelt.at oder dem Stadtbranchenbuch. Hier kannst du nichts falsch machen. Ehrenwort.

Florian Damien Singh

Florian Damien Singh

Weitere Artikel