Marketing Fehler: KMU unterschätzen Google Suche

Kunde sucht über Google nach einem österreichischen Unternehmen
Menschen, die über das Internet nach Produkten und Dienstleistungen suchen, nutzen dafür vor allem Google. Ein Marketing-Kanal, den KMU nicht genug nutzen. Foto: Adobe Stock, (c) BillionPhotos.com

Die Suchmaschine Google ist die mit Abstand wichtigste Plattform, wenn es um die Suche nach Unternehmen im Internet geht. Das zeigt eine HEROLD Studie zum Thema Online-Marketing. Dennoch vernachlässigen viele KMU in Österreich diesen Marketing-Kanal und investieren nicht ausreichend in Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung.

Google Suche für KMU: Das sagt die Studie!

Um herauszufinden, wo österreichische Konsumenten nach Dienstleistern suchen, hat das Institut marketmind im Auftrag von HEROLD eine umfassende Studie durchgeführt. Dabei wurden mehr als 1.000 Konsumenten1 befragt, wo sie nach Unternehmen suchen und wie sie sich für eine Firma entscheiden. Gleichzeitig wurden die Marketing-Maßnahmen von über 1.400 KMU2 untersucht.

Studie zu Google Sucher für KMU

Persönliche Empfehlungen bzw. der Rat von Familie und Freunden steht dabei immer noch hoch im Kurs, wenn Konsumenten sich für einen Dienstleister entscheiden: 71% der Österreicherinnen und Österreicher verlassen sich bei der Suche nach einem Anbieter am stärksten auf persönliche Empfehlungen. Bei 57% kommt das Internet aber schon an zweiter Stelle und hier dominiert mit 92% ganz klar die Google Suche.

Den KMU ist die Bedeutung der Google Suche in diesem Zusammenhang allerdings nicht wirklich bewusst, denn nur 34% betreiben Suchmaschinenoptimierung und 25% buchen Suchmaschinenwerbung auf Google. Die Jüngeren sind hier aufgeschlossener. Im Alter bis 35 Jahre sind immerhin 44% der Verantwortlichen verstärkt in Suchmaschinen aktiv. Dennoch ist angesichts der Dominanz von Google bei der Suche nach einem passenden Dienstleister das geringe Engagement der heimischen KMU für HEROLD Geschäftsführer John Goddard nicht nachvollziehbar.

Google Suche für KMU: Mit SEO & SEA zum Erfolg!

Fakt ist also, dass Konsumenten Unternehmen vermehrt über die Google Suche finden. Wer diesen Marketing-Kanal vernachlässigt, gibt daher potenzielle Kunden an die Konkurrenz auf. Die Grundvoraussetzung, die KMU erfüllen müssen, um im Internet gefunden zu werden, ist dabei eine eigene Website. Doch eine eigene Firmenwebsite ist keine Garantie, dass man es damit auch schafft, auf Google nach oben zu kommen.

Über die Platzierung auf Google entscheidet eine Vielzahl an Rankingfaktoren, zu denen sowohl inhaltliche als auch technische Aspekte gehören: kurze Ladezeiten, SSL-Verschlüsselung, mobile Darstellung mittels Responsive Design uvm. An die oberste Stelle der Google Suche schaffen es Webseiten, die genau zu einer Suchanfrage passen und zudem als sicher und vertrauenswürdig eingestuft werden.

KMU, die für besonders umkämpfte Suchbegriffe bzw. Keywords gefunden werden möchten, können auch bezahlte Anzeigen über Google AdWords schalten. Man unterscheidet hier also zwischen der Optimierung für Suchmaschinen (SEO) und der bezahlten Suchmaschinenwerbung (SEA). In unserem Beitrag zum Thema erfahren Sie, ob Unternehmen lieber auf SEO oder SEA setzen sollten.

Egal für welche Kombination Sie sich entscheiden: Die Umsetzung einer Online-Marketing-Kampagne sollte man am besten einer professionellen Agentur überlassen. Experten für Suchmaschinenmarketing erzielen auch bei geringen Beträgen optimale Ergebnisse. Als Google Leading Agency ist HEROLD der führende Experte im Bereich Online-Marketing für KMU in Österreich und hat bereits mehr als 55.000 Google-Kampagnen erfolgreich umgesetzt.

Suchmaschinenwerbung von HEROLD: Bis zu 3x mehr Klicks!

1) marketmind, 10/2018, rep. Studie österreichische Bevölkerung 18+, CAWI / CATI, n = 1065

2) marketmind, KMU Branchenstudie, 07/2018, CATI, n = 1417; untersucht wurden folgende Segmente: Ärzte, Alternative Medizin, Auto, Dienstleistungen Wirtschaft, Versicherungen, Immobilien, Einzelhandel, Handwerker Innen und Außen, Schönheit und Fitness

Weitere Artikel

HEROLD Blog Team