Hautarzt Innsbruck: 8 Top Dermatologen

Last Updated on: 17th Dezember 2020, 03:43 pm

Hautarzt Innsbruck
Hautarzt Innsbruck alle Kassen: Dermatologen mit Empfehlungen. Foto: Adobe Stock, (c) Evgeniy Kalinovskiy

Veränderungen der Haut können auf verschiedenste Erkrankungen hindeuten. Fachärzte für Dermatologie und Venerologie sind die richtigen Ansprechpartner, wenn es um die Gesundheit deiner Haut geht, welche nicht nur das größte Organ des Menschen, sondern auch ein echtes Multitalent ist. Wir haben für dich einige der besten Hautärzte in Innsbruck gefunden und in diesem Beitrag gelistet.

Hautarzt Innsbruck: 8 Top Dermatologen

Nachfolgend findest du sowohl Hautärzte mit Kassenverträgen als auch Wahlärzte in 6020 Innsbruck:

Dr. Alfred Grassegger – Hautarzt Innsbruck (alle Kassen)

Der Dermatologe Dr. Alfred Grassegger bietet in seiner Ordination individuelle Betreuung und ein umfangreiches Leistungsspektrum rund um deine Haut: Neben Vorsorge, Behandlung von Hautkrankheiten (z.B. Ekzeme) sowie Abklärung von Allergien liegen weitere Schwerpunkte der Praxis in den Bereichen Lasermedizin (z.B. Hautverjüngung, Enthaarung, Tattoo-Entfernung) und Ästhetik (z.B. Faltenbehandlung, Hautstraffung). Operationen führt Dr. Grassegger im Sanatorium Kettenbrückengasse durch.

  • Krankenkassen: BVAEB, KFA, SVS, ÖGK.
„Meine Venen OP in der Praxis von Herrn Dr. Grassegger ist optimal verlaufen. Durch die innovative Behandlungsmethode hatte ich während und nach der OP keine Schmerzen und war sofort wieder mobil. Großes Lob gebührt nicht nur dem Arzt, sondern dem gesamten Team. Diese Praxis kann ich mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: Doz. Dr. Alfred Grassegger, 6020 Innsbruck

Dr. Doris Neururer – Hautarzt Innsbruck (alle Kassen)

In ihrer Hautarztpraxis nimmt sich Dr. Doris Neururer ausreichend Zeit für die Anliegen ihrer Patienten. Im Bereich der allgemeinen Dermatologie behandelt Dr. Neururer unter anderem Akne, Ausschläge, Neurodermitis, Schuppenflechte, Juckreiz oder Haarausfall. Darüber hinaus umfasst das Leistungsspektrum: Muttermalvorsorge, operative Dermatologie, Abklärung von Allergien, Phototherapie, Wundmanagement sowie Diagnose und Therapie von Geschlechtskrankheiten. Auch in Belangen der ästhetischen Dermatologie kannst du dich an Dr. Neururer wenden. Einen Termin vereinbarst du am besten telefonisch.

  • Krankenkassen: BVAEB, KFA, SVS, ÖGK.
„Beste Hautpraxis v. Innsbruck: Top Römisch 1!“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: Dr. Doris Neururer, 6020 Innsbruck 

Dr. Florian Weber – Hautarzt Innsbruck (alle Kassen)

In seiner Kassenpraxis behandelt Dr. Florian Weber alle gängigen Haut- und Geschlechtskrankheiten und nimmt sich hierbei ausreichend Zeit für deine Anliegen. Nachfolgend einige Leistungen der Ordination von Dr. Weber: Muttermal-Vorsorge, Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis, Psoriasis), Lichtbehandlung, Kryotherapie, Allergiediagnostik und -therapie, Behandlung bei Beschwerden im Bereich der Haare und Nägel, medizinische Lasertherapie, dermatologische Operationen, Behandlung bei Venenerkankungen, Diagnose und Therapie von Geschlechtskrankheiten. Bei Bedarf können kostenpflichtig Online-Konsultationen (Website der Praxis) in Anspruch genommen werden.

  • Krankenkassen: BVAEB, KFA, SVS, ÖGK.

Kontakt: Doz. Dr. Florian Weber, 6020 Innsbruck 

Hautarzt Innsbruck
Der Muttermalcheck dient deiner Hautkrebsvorsorge. Foto: Adobe Stock, (c) Анастасия Стягайло

Dr. Beatrix Gasser – Hautarzt Innsbruck

Dr. Beatrix Gasser ist Fachärztin für Dermatologie und Venerologie. In ihrer Ordination bietet die erfahrene Dermatologin einen weitreichenden medizinischen Service: Allgemeine Dermatologie (z.B. Muttermalcheck, Neurodermitis), ästhetische bzw. kosmetische Dermatologie (z.B. Faltenbehandlung, schmerzlose Enthaarung per Laser), Abklärung und Behandlung von Allergien, Hautkrebsvorsorge, operative Dermatologie und vieles mehr. Einen Termin kannst du jederzeit per Online-Formular oder telefonisch vereinbaren.

  • Wahlarzt 

„Eine Ärztin, so wie sich das ein Patient vorstellt. Sehr kompetent, eine sehr freundliche und sympatische Frau, man geht sehr gerne zu ihr! Terminvereinbarungen werden punktgenau eingehalten. Eine Praxis zum weiter empfehlen!!“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: Dr. Beatrix Gasser, 6020 Innsbruck 

Dr. Dietmar Heiser – Hautarzt Innsbruck

In der Wahlarztordination reinehautsache von Dr. Dietmar Heiser erwartet dich ein umfangreiches Angebot rund um deine Hautgesundheit. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderen: Allgemeine Dermatologie, Abklärung und Behandlung von Allergien, Behandlung übermäßiger Schweißproduktion, Abklärung von Geschlechtskrankheiten, Hautkrebsvorsorge, Abklärung von Infektionskrankheiten, Laser- und Lichttherapie, operative Dermatologie und Wundbehandlung.

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis liegt in der ästhetischen Dermatologie. Hier können Patienten beispielsweise folgende Leistungen in Anspruch nehmen: Behandlung von Aknenarben und Cellulite, Hautverjüngung- und Straffung, Laserbehandlung von Besenreiser, Behandlung von Altersflecken und Alterswarzen, dauerhafte Haarentfernung, Peeling, Lidstraffung, Narbenkorrektur, Korrektur der Knollennase (Rhinophymkorrektur) und vieles mehr. Termine können online oder telefonisch vereinbart werden.

  • Wahlarzt

„Kompetent & freundlich in einer angenehmen Atmosphäre. Hier wird der Facharzt zum Begriff, kompetente, einfühlsame ärztliche Betreuung ohne Wartezeit.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: reinehautsache – Praxis Dr. Dietmar Heiser, 6020 Innsbruck 

Dr. Sabine Oberthaler – Hautarzt Innsbruck

Dr. Sabine Oberthaler ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und betreibt eine Wahlarztordination im Stadtteil Tivoli. In ihrer Praxis nimmt sich die erfahrene Dermatologin viel Zeit für ihre Patienten und behandelt sämtliche dermatologischen und venerologischen Erkrankungen. Ihre Leistungen umfassen beispielsweise: Muttermalkontrolle, Hautkrebsvorsorge, Behandlung von Akne und Ekzeme, Kinderdermatologie, Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten, übermäßiges Schwitzen, Abklärung von Allergien, chirurgische Eingriffe und vieles mehr. Darüber hinaus bietet die Ordination ein umfangreiches Angebot rund um kosmetisch-ästhetische Dermatologie. Einen Termin musst du vorab telefonisch oder per Mail vereinbaren.

  • Wahlarzt/KUF

„Da ich von klein auf unter Neurodermitis und div. anderen Allergien leide, hatte ich bisher sehr viel Kontakt mit HautärztInnen in IBK und Umgebung! Niemand konnte mir allerdings so gut helfen wie Fr. Dr. Oberthaler! […] Ich hatte seit der letzten Behandlung bei Fr. Dr. Oberthaler keinen akuten Neurodermitis-Schub mehr. Ich bin begeistert :-)“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: Dr. Sabine Oberthaler, 6020 Innsbruck 

Die Hautärztinnen Praxisgemeinschaft – Hautarzt Innsbruck

In der modernen und bestens ausgestatteten Praxisgemeinschaft Die Hautärztinnen behandeln Dr. Bettina Hönlinger und Dr. Karin Niescher-Lüftl sämtliche dermatologischen und venerologischen Beschwerden. Die Leistungen der Wahlarztordination umfassen unter anderen: allgemeine Dermatologie (Abklärung von Neurodermitis, Schuppenflechte, Haarausfall etc.), operative Dermatologie, Hautkrebsvorsorge, Abklärung und Austestung von Allergien, Labordiagnostik und Behandlung bei Geschlechtskrankheiten. Im medizinisch-ästhetischen Bereich kannst du beispielsweise Lasertherapie, Faltenkorrektur mit Botox oder Hyaluron, Fruchtsäure-Peeling und vieles mehr in Anspruch nehmen.

  • Wahlarzt 
„Eine wunderschöne Praxis mit einer sehr angenehmen Stimmung, hoch kompetenten Ärztinnen, die sich Zeit nehmen und erfreulich wenig gestresst wirken. Sehr zu empfehlen!“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: Dr. Bettina Hönlinger & Dr. Karin Niescher-Lüftl, 6020 Innsbruck 

Dr. Brigitte Illersperger – Hautarzt Innsbruck

Dr. Brigitte Illersperger ist Fachärztin für Dermatologie und kümmert sich in zentraler Lage um deine Hautgesundheit. Die Leistungen ihrer Wahlarztordination umfassen unter anderen: Muttermalkontrolle/Hautkrebsvorsorge, Abklärung von Allergien, Hyperhidrotherapie (gegen starkes Schwitzen), operative Dermatologie, Therapie bei Venenleiden, kosmetische Behandlung, Phototherapie und vieles mehr. Weiterführende Informationen findest du auf der Website der Praxis. Telefonische Terminvereinbarung erbeten.

  • Wahlarzt/KFA

Kontakt: Dr. Brigitte Illersperger, 6020 Innsbruck 

 

 

Hautarzt Innsbruck: die Schichten der Haut
Unsere Haut setzt sich aus Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut zusammen. Foto: Adobe Stock, (c) Peter Hermes Furian

Was ist ein Hautarzt?

In Österreich tragen Hautärzte die Bezeichung „Facharzt für Dermatologie und Venerologie“. Sie beschäftigen sich mit Erkrankungen unserer Haut, der Schleimhäute und der Hautanhangsgebilde wie Nägel und Haare. Sexuell übertragbare Geschlechtskrankheiten (Venerologie) und allergische Reaktionen der Haut (Allergologie) sind weitere Gebiete, mit denen sich Hautärzte fachlich auseinandersetzen. Wichtige Tätigkeitsbereiche sind außerdem die Früherkennung von Hauttumoren beziehungsweise von Melanomen („schwarzer Hautkrebs“).

Info: Unsere Haut ist das größte menschliche Organ mit einer Gesamtoberfläche von circa zwei Quadratmetern. Sie erfüllt zahlreiche wichtige Funktionen und ist eine Schutzbarriere zur Außenwelt.

Zusammenfassend ist die Dermatologie ist ein breitgefächertes medizinisches Fach mit verschiedenen Aufgaben, die neben der allgemeinen Dermatologie folgende Schwerpunkte beinhaltet:

Im Bereich der Venerologie nimmt die wissenschaftliche Erforschung und Behandlung von HIV-Infektionen eine besondere Stellung ein.

Wofür ist ein Hautarzt zuständig?

Veränderungen der Hautstruktur können auf verschiedene Erkrankungen hinweisen: Allergische Reaktionen, chronische Erkrankungen, Infektionen, gut- und bösartige Geschwüre beziehungsweise Tumore, seelische Erkrankungen und vieles mehr. Für ein verändertes Hautbild können auch verschiedene Ursachen verantwortlich sein, weshalb Hautärzte für einen zuverlässigen Befund unerlässlich sind.

Folgende typische Beschwerden und Krankheitsbilder fallen in den Zuständigkeitsbereich der allgemeinen Dermatologie:

Hautarzt – wie oft zur Kontrolle?

Prinzipiell solltest du nicht zögern, bei ungewöhnlichen Hautveränderungen einen Hautarzt aufzusuchen. In Bezug auf Muttermale raten Experten dazu, einmal jährlich zur Kontrolle zu gehen, um beispielsweise einen bösartigen Hautkrebs (malignes Melanom) frühzeitig zu erkennen.

Hautarzt Innsbruck
Neurodermitis kann psychosomatische und physiologische Gründe haben. Foto: Adobe Stock, (c) Iri-s

Hautarzt –  was zahlt die Krankenkasse?

Bei Vertragsärzten übernimmt die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) alle medizinischen Leistungen, die im Leistungskatalog deines Sozialversicherungsträgers gelistet sind. Der Leistungskatalog beinhaltet alle gängigen Vorsorge- und Routine-Untersuchungen. Ästhetische beziehungsweise kosmetische Behandlungen sind für gewöhnlich aus eigener Tasche zu bezahlen, sofern keine medizinische Indikation vorliegt.

Die Behandlung durch einen Wahlarzt ist hingegen durch eine Honorarnote selber zu bezahlen. Anschließend kannst du die Honorarnote bei deiner gesetzlichen Krankenkasse einreichen, woraufhin du bis zu 80% der Kosten rückerstattet bekommst. Wenn du nähere Informationen über das Ausmaß der Rückerstattung benötigst, solltest du dich vorab bei deinem Sozialversicherungsträger erkundigen.

Was macht der Hautarzt bei Haarausfall?

Nach dem Patientengespräch (Anamnese), welches bereits erste Hinweise auf mögliche Ursachen des Haarausfalls liefern kann, entnimmt dein Dermatologe eine Haarprobe von circa 50 bis 100 Haaren. Diese analysiert er unter dem Mikroskop, um zu erkennen, ob eine krankhafte Veränderung der Haarwurzel vorliegt (=Haarwurzelstatus, auch: Trichogramm) beziehungsweise deine Haare einem normalen Wachstumszyklus entsprechen. Das Verfahren dient dazu, die Ursache für Alopecia beziehungsweise Haarausfall zu bestimmen und dabei bakterielle Ursachen auszuschließen.

Diagnostiziert dein Hautarzt beispielsweise eine bakterielle Infektion, kann eine medikamentöse Therapie eventuell bereits Abhilfe verschaffen. Die Kosten für die Bestimmung des Haarwurzelstatus belaufen sich auf etwa € 60 und werden nicht von deiner Versicherung übernommen.

Hier findest du gut bewertete Hautärzte in deiner Nähe:

Matthias Lehar