Physiotherapie in Graz: Unsere Empfehlungen!

Physiotherapeut Graz: Symbolbild eines lädierten Knies

Physiotherapeut Graz: Hier findest du den passenden. Foto: Adobe Stock, (c) vectorfusionart

Du suchst einen fähigen Physiotherapeuten, der deine Leistungsfähigkeit wiederherstellt? Richtig angewandt, kann die Krankengymnastik – wie sie früher hieß – wahre Wunder vollbringen. Wir haben für dich recherchiert, was es im Rahmen deiner Therapie zu beachten gilt und welche Physiotherapeuten im Raum Graz gute Bewertungen von Patienten erhalten haben.

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie ist ein natürliches Heilverfahren, das aktive und passive Bewegung gezielt einsetzt, um Erkrankungen und Verletzungen zu heilen. Durch physiotherapeutische Übungen können verschiedene Fehlfunktionen und Störungen unseres Bewegungsapparates geheilt beziehungsweise die daraus resultierenden Beschwerden gelindert werden.

Im physiotherapeutischen Fokus liegt daher die Schmerzlinderung, die Wiederherstellung gewohnter Bewegungsabläufe sowie die Förderung des Zusammenspiels unserer Sensorik und Motorik. Das übergeordnete Ziel der Physiotherapie ist die Erhaltung beziehungsweise Wiedererlangung der bestmöglichen Lebensqualität.

Info: Die Physiotherapie kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Der griechische Arzt Hippokrates vertrat bereits medizinische Lehren, die sich auch in der modernen Physiotherapie wiederfinden. Die alten Chinesen praktizierten bereits vor 4000 Jahren die Heilmassage.

Physiotherapeuten helfen dir dabei, durch gezieltes Training schwache Muskelgruppen zu aktivieren (beispielsweise nach einer Operation) und Ungleichgewichte auszugleichen, wodurch eine vollständige Genesung möglich wird. Neben der Therapie und Rehabilitation spielt auch die Prävention verschiedener Verletzungen und Erkrankungen eine wichtige Rolle. Als Bewegungstherapie finden physiotherapeutische Maßnahmen praktisch in allen medizinischen Fachbereichen Anwendung.

Zu den wesentlichen Aufgaben der Physiotherapie zählen:

  • Schmerzlinderung
  • Ausdauer und Kraft fördern
  • Beweglichkeit, Motorik und Koordination trainieren
  • Stoffwechsel und Durchblutung unterstützen
Physiotherapeut Graz

Die moderne Physiotherapie reicht von Massage über Elektrotherapie bis hin zu Kinesiotaping. Foto: Adobe Stock, (c) ismailataIar

Die speziellen Tätigkeitsbereiche der Physiotherapie sind unter anderem:

  • Heilgymnastik
  • Massagen
  • Lymphdrainage
  • Bindegewebsmassagen (eine Reflexzonentherapie)
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Manuelle Therapie
  • Eis- und Wärmeanwendungen
  • Atemtherapie
  • Entspannungstherapie
  • Ostheopathie
  • Kinesiotaping
  • Craniosacrale Therapie

Wo wird Physiotherapie angewendet?

Nach Unfällen und Verletzungen sind physiotherapeutische Behandlungen das Mittel der Wahl zur Schmerzlinderung und Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit. Aber auch bei Lungenkrankheiten oder neurologischen Erkrankungen findet Physiotherapie Anwendung. Physiotherapie ist als wichtiger Bestandteil in allen Fachbereichen der Medizin vertreten – so zum Beispiel in der Inneren Medizin, Neurologie, Orthopädie, Geriatrie, Sportmedizin uvm.

Typische Erkrankungen beziehungsweise Verletzungen, die eine physiotherapeutische Betreuung nach sich ziehen, sind unter anderen:

Physiotherapie Graz: ein Therapeut winkelt das linke Bein eines Patienten ab

Physiotherapie ergänzt als natürliches Heilverfahren andere Behandlungsformen wie Medikamente. Foto: Adobe Stock, (c) WavebreakMediaMicro

Was wird in der Physiotherapie gemacht?

Bevor du dein physiotherapeutisches Training beginnen kannst, brauchst du eine ärztliche Diagnose. Dieser Befund dient als Basis zur Analyse deiner Bewegungsfähigkeit. Daraufhin erstellt ein erfahrener Physiotherapeut einen individuellen Trainingsplan für dich, der auf dein Beschwerdebild abgestimmt ist. Die Physiotherapie wird entweder stationär (im Spital direkt nach einer OP) oder ambulant durchgeführt. In besonderen Fällen ist auch mobile Physiotherapie (Hausbesuche) möglich.

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit tut, wird einmal viel Zeit für seine Krankheit aufopfern müssen.“ Sebastian Kneipp (1821 – 1897)

Nach einer Erkrankung, Verletzung oder Operation entwickeln Betroffene oft falsche Bewegungsmuster, die in weiterer Folge deine Beschwerden verstärken können. So vermeiden Patienten unbewusst die Belastung des operierten Knies und gewöhnen sich schnell an ihre Schonhaltung. Um dem entgegenzuwirken, zeigen dir Physiotherapeuten neue Bewegungsmuster. Auf lange Sicht müssen Betroffene jedoch den Muskelaufbau und das Ausdauertraining selber in die Hand nehmen, um die körperliche Leistungsfähigkeit dauerhaft wiederherzustellen.

Info: Bei aktiver Physiotherapie führen Patienten die Bewegungen selber aus. Im Unterschied dazu werden in der passiven Physiotherapie alle Bewegungen vom Therapeuten durchgeführt.

Entscheidend für den Therapieerfolg ist die Zusammenarbeit zwischen Patient und Physiotherapeuten. In den Trainingseinheiten lernen die Patienten Übungen, die sie eigenverantwortlich als individuell abgestimmtes Heimprogramm zuhause ausführen sollen.

Was zur Physiotherapie mitbringen?

  • Zuweisung
  • Befunde (Röntgen, MRT etc.)
  • Handtuch
  • bequeme Trainingskleidung
Physiotherapie Graz: eine Frau auf einem Gymnastikball

Mit einem Gymnastikball kannst du verschiedenste Muskelpartien trainieren. Foto: Adobe Stock, (c) ABO PHOTOGRAPRY S.R.O.

Wer darf Physiotherapie verschreiben?

Eine Verordnung für Physiotherapie bekommst du entweder von deinem Hausarzt oder von Fachärzten. Hierfür erstellt dein Arzt vorab eine Diagnose, die eine physiotherapeutische Betreuung begründet. Zu diesem Zweck bekommst du vom behandelnden Arzt einen Verordnungsschein, der folgende Informationen enthält:

  • Befund
  • empfohlene Behandlung
  • Anzahl der Therapie-Einheiten
  • gegebenenfalls Hausbesuch

Bei Physiotherapeuten ohne Kassenvertrag ist es notwendig, im Vorfeld eine chefärztliche Bewilligung bei deinem Sozialversicherungsträger einzuholen. Diese bekommst du, indem du den Verordnungsschein online der Österreichischen Gesundheitskasse zukommen lässt. Mit der Bewilligung in der Tasche werden bis zu 70% der Kosten übernommen. Die rückerstattete Summe wird anschließend auf dein Konto überwiesen.

Physiotherapie – was zahlt die Krankenkasse?

Neben ambulanter und stationärer Physiotherapie in Krankenanstalten oder Ambulatorien, gibt es im niedergelassenen Bereich Physiotherapeuten mit Kassenverträgen sowie Wahltherapeuten. Darüber hinaus arbeiten manche Therapeuten freiberuflich. Bei einem Wahl-Physiotherapeuten musst du zunächst die Kosten selber bezahlen. Mit einer chefärztlichen Bewilligung werden in der Regel 50 – 70 % der Kosten rückerstattet.

Mit einer ärztlichen Überweisung kannst du dich auch an Physiotherapeuten mit Kassenverträgen wenden. In diesem Fall musst du für die Behandlung nicht selber bezahlen, da die Kosten direkt von der Österreichischen Gesundheitskasse übernommen werden. Eine genaue Aufschlüsselung, welche Kosten übernommen werden, findest du im Leistungskatalog deines Sozialversicherungsträgers.

Physiotherapie Graz: physiotherapeutische Turngeräte

Physiotherapie in Graz: unsere Empfehlungen! Foto: Adobe Stock, (c) Photographee.eu

Physiotherapeut Graz & Umgebung: Empfehlungen!

Gitta Garside – Physiotherapeut Graz

Die diplomierte Physiotherapeutin Gitta Garside hilft dir dabei, Gesundheit, Bewegungsfreiheit und Wohlbefinden wiederherzustellen. Frau Garside bietet konservative und postoperative Behandlungen von Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule und der Gelenke. Ferner beinhalten ihre Leistungen Schmerztherapie, Atemtherapie, Traumatherapie, Craniosacrale Therapie, Entspannungstechniken und sportphysiotherapeutische Rehabilitation. 5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung auf HEROLD.at. Rückverrechnung mit allen Kassen.

„Sehr empfehlenswert! Gute Betreuung, hat mir sehr geholfen!!“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Physiotherapeutin Gitta Garside, 8010 Graz

Marco Jerovsek – Physiotherapeut Graz

Die Schwerpunkte des erfahrenen Physiotherapeuten Marco Jerovsek liegen in den Bereichen Orthopädie, Sportphysiotherapie sowie in der ganzheitlichen Betreuung deines Bewegungsapparates nach Unfällen und Verletzungen. Das Angebot umfasst unter anderen Einzelheilgymnastik, Heilmassage, Elektrotherapie, Lymphdrainage, Trainingstherapie, Ultraschallbehandlung. 5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen auf HEROLD.at. Rückverrechnung mit allen Kassen.

„Freundlich, geht auf Probleme ein, nimmt mich ernst, fachlich top, sehr kompetent.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Marco Jerovsek Physiotherapie, 8020 Graz

GEKO Physiotherapie – Physiotherapeut Graz

Ein umfangreiches Angebot an physiotherapeutischen Methoden bekommst du bei GEKO Physiotherapie. Hier begleitet dich ein sechsköpfiges Team von der Akutphase bis zur vollständigen Rehabilitation. Das Leistungsspektrum enthält beispielsweise: Okklusionstraining, FMS (Functional Movement Screen), Y-Balance Tes, Sportphysiotherapie, Klettertherapie, Faszientraining, manuelle Therapie, Lymphdrainage, Ostheopathie und vieles mehr. Die Praxis freut sich über  5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen auf HEROLD.at. Wahlordination/Rückverrechnung. 

„Anja Isajlovic ist für mich die beste Physiotherapeutin, die es gibt. Sie hat ein sehr gutes Auge, gute Hände, und merkt sofort, was getan werden muss. Sie bringt viel Wissen und gleichzeitig viel Einfühlungsvermögen mit – eine tolle Kombination, die ich so noch nie angetroffen habe.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

GEKO Physiotherapie – Isajlovic Anja BSc, 8020 Graz

Gesundheitszentrum Elithera – Physiotherapie Graz

Bewegungstherapie am Puls der Zeit bekommst du bei Elithera, wo ein qualifiziertes Team dich willkommen heißt. Das Leistungsspektrum enthält beispielsweise: Physiotherapie, Skoliose-Therapie, Sporttherapie, Massage, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie, Faszientherapie. Bei Bedarf kannst du Hausbesuche vereinbaren. Zufriedene Klienten bewerten das Gesundheitszentrum mit 5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen auf HEROLD.at. Das Wahlambulatorium bietet eine Kostenrückerstattung mit allen Kassen (Selbstbehalt 30%).

„Ich wurde gut betreuut und therapiert.Ich bin bereits das 2. Mal mit unterschiedlichen Verletzungen hierher gekommen und der Erfolg war beide Mal spürbar.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Elithera Gesundheitszentrum Graz CITYPARK, 8020 Graz

Therapiezentrum Kokol – Physiotherapie Graz

Das 1993 gegründete Physikalische Therapiezentrum Graz Nord betreut mit Erfolg seit fast 30 Jahren Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und medizinischen Masseuren gewährleistet das Therapiezentrum eine optimale Betreuung für eine schnelle Rehabilitation.

Das Angebot umfasst unter anderen Physiotherapie bei Wirbelsäulenproblemen, neurologischen Erkrankungen, Fehlfunktionen des Bewegungsapparates und nach Unfällen beziehungsweise Operationen. Das Therapiezentrum freut sich auf HEROLD.at über 4,5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen durch Klienten. Direktverrechnung: BVA, KFA, VAEB. Rückkverrechnung: GKK, SVA, Bauernkrankenkasse

„Perfekte Rundumbetreuung: Sehr zuvorkommendes Team, das ständig um die Anliegen der Patienten bemüht ist. War sehr zufrieden. Kann ich nur weiterempfehlen. Danke.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Physikalisches Therapiezentrum Graz Nord Kokol, 8020 Graz

Gesundheitszentrum Eggenberg – Physiotherapie Graz

Ein kompetentes Team an erfahrenen Physiotherapeuten und Ärzten erwartet dich im Gesundheitszentrum Eggenberg. Persönliche Beratung und individuelle Therapiepläne gehören zu den Standardleistungen des Wahlinstituts. Das Angebot umfasst Heilgymnastik, Ostheopathie, Heilmassage, Bindegewebsmassage, manuelle Lymphdrainage, Moortherapie, Elektrotherapie, Ultraschall, Schröpfen und vieles mehr. Kassenrückverrechnung.

Physikalisches Gesundheitszentrum Eggenberg, 8020 Graz

Sabine Mayr – Physiotherapeut Graz St.Peter

In ihrer Wahlpraxis kümmert sich die Physiotherapeutin Sabine Mayr darum, dich in allen Lebenslagen wieder aufzurichten. Für ein optimales Behandlungsergebnis kombiniert die erfahrene Therapeutin im Bedarfsfall verschiedene Methoden. Ihr umfangreiches Angebot: Klassische Physiotherapie, Massage, Manuelle Lymphdrainage, Triggerpunkttherapie, Rückenschule, Faszientechnik, manuelle Therapie, Fußreflexzonentherapie. 5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung auf HEROLD.at. Rückverrechnung mit allen Kassen.

„Sehr empfehlenswert! Gute Betreuung, hat mir sehr geholfen!!“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Sabine Mayr, 8042 Graz

Paul Bacon – Physiotherapeut Graz St.Peter

Der freiberufliche Physiotherapeut Paul Bacon hat zahlreiche Fortbildungen absolviert, um seinen Klienten ein breites Spektrum an physiotherapeutischen Methoden anbieten zu können. Das Angebot reicht von klassischer Heilgymnastik über Cranio-Sacral-Therapie bis hin zu Kinesiotaping und Osteopathie. Darüber hinaus bietet Paul Bacon auch Ernährungsberatung an. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich. Rückverrechnung mit allen Kassen.

Paul Bacon Physiotherapie, 8042 Graz

Sonja Dalla-Via – Physiotherapeut Graz-Mariatrost

Einen individuell abgestimmten Therapieplan bekommst du bei der Physiotherapeutin Sonja Dalla-Via. Zahlreiche Fortbildungen gewährleisten eine Behandlung am Puls der Zeit. Die Schwerpunkte liegen unter anderen in der Behandlung von: chronischen Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle Kopfschmerzen, Arthrose (Hüft- und Kniegelenk), Schulterschmerzen, Tennisellbogen, Rehabilitation nach Unfällen und Behandlung bei Inkontinenz. Auch Hausbesuche sind möglich. Rückverrechnung mit allen Kassen.

Sonja Dalla-Via, 8044 Graz

Gesundheitszentrum Unterpremstätten – Physiotherapie

Im Gesundheitszentrum Unterpremstätten heißt dich ein engagiertes Team von Physiotherapeuten, Masseuren, Psychotherapeuten, Ernährungsberatern und Ärzten willkommen. Die angebotenen Therapieformen: Manualtherapie, medizinische Trainingstherapie, Sportphysiotherapie, Wirbelsäulentraining, Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, Fango. Die Terminvergabe erfolgt nach telefonischer Vereinbarung. 5 von 5 Sternen bei 1 Bewertungen auf HEROLD.at Rückerstattung durch die Krankenkasse.

„Die Behandlung hat genau meine Erwartungen getroffen, eine intensive und effektive Behandlung, bei der der Körper gesamtheitlich betrachtet wird. Das Personal ist super nett und die Atmosphäre entspannend.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Gesundheitszentrum Unterpremstätten, 8141 Premstätten



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie