Physiotherapie in Innsbruck: Unsere Empfehlungen!

Last Updated on: 12th März 2021, 10:47 am

Physiotherapeut Innsbruck und Tirol
Physiotherapie in Innsbruck bzw. in Tirol: HEROLD hat den Überblick für dich! Foto: Adobe Stock, (c) Pololia

Du suchst einen fähigen Physiotherapeuten in Innsbruck? Damit du wieder wie gewohnt Sport und Beruf ausüben beziehungsweise den Alltag bestreiten kannst? Wir helfen dir mit dieser Auswahl an Therapeuten weiter! Außerdem erfährst du in diesem Beitrag, was dich im Rahmen deiner Physiotherapie erwartet und wie die Rückerstattung der Kosten erfolgt.

Physiotherapeut Innsbruck: Top-Physiotherapie

BewusstseinsQuelle – Physiotherapeut Innsbruck

Ein erfahrenes Team an Spezialisten kümmert sich in der Praxis BewusstseinsQuelle um deine körperliche und seelische Gesundheit und verhilft dir wieder zu vollständiger Bewegungsfreiheit. Die Leistungen umfassen unter anderem: Ganzheitliche Physiotherapie, klassische Heil- und Krankengymnastik, Schmerztherapie, Chiropraktik und strukturelle Osteopathie, Cranio-Sakrale Therapie und ThetaHealing, Shiatsu, Massage mit Methodenvielfalt (Thaimassage, Heilmassage), Lymphdrainage, manuelle Therapie, Wirbesäulengymnastik, Hausbesuche und vieles mehr. Rückvergütung durch die Krankenkassen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00.

„Hallo Alexander, jetzt ist unsere letzte Sitzung etwa ein Jahr her und ich habe seither keinerlei Beschwerden mehr. Selbst den Umzug in unsere neue Wohnung mit den damit verbundenen Arbeiten (schleppen, putzen, …) hat mein Kreuz ohne jegliches Problem ausgehalten. Ich glaube, ich bin wieder zu 100% fit.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: BewusstseinsQuelle, 6020 Innsbruck | Tel: +43 512 344266

TherapieCentral – Physiotherapeut Innsbruck

Zuverlässige Behandlung am Puls der Zeit bekommst du bei TherapieCentral in der Nähe des Innsbrucker Bahnhofs. Das Angebot der mobilisierenden Physiotherapie in Tirol enthält unter anderen: manuelle Therapie, osteopathische Techniken, Sportphysiotherapie, Faszientherapie, Medical Taping. Darüber hinaus bietet die Praxis folgende Leistungen an: Chiropraktik, Massage, medizinische Trainingstherapie, physikalische Therapie, komplementärmedizinische Techniken (Shiatsu, Akupunktur, Cranio-Sakrale Therapie etc.), präventive Therapiemaßnahmen und Hausbesuche.

Termine können telefonisch, per Mail oder Kontaktformular vereinbart werden. Rückverrechnung mit allen Kassen. Direktverrechnung mit Patienten der BVAEB. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00.

„Hatte einen Bandscheibenschadenvorfall war 9 Behandlungen dort und ich muss sagen seitdem hab ich keine Schmerzen mehr. Geben dir Tipps und Tricks für zuhause. Die TherapieCentral kann i nur empfehlen👌“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: TherapieCentral, 6020 Innsbruck | Tel: +43 512 931803

PhysioExpert – Physiotherapeut Innsbruck

Beim Team von PhysioExpert bekommst du bestmögliche Betreuung sowie einen individuell zugeschnittenen Therapieplan nach deinen Bedürfnissen. Das umfangreiche Serviceangebot der Praxis enthält unter anderen folgende Leistungen: Klassische Heilgymnastik, Beckenbodengymnastik, Cranio-Sakrale Therapie, Schmerztherapie, Wirbelsäulengymnastik, Elektrotherapie, Atemgymnastik, Lymphdrainage und verschiedenste Massagetechniken. Hausbesuche sind im Raum Innsbruck ebenfalls möglich. Rückverrechnung mit allen Krankenkassen. Direktverrechnung mit Patienten der BVAEB.

Die Terminvergabe erfolgt nach Vereinbarung. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00.

„Wirklich freundliche Therapeuten und super Therapieangebot. Parksituation für Innsbrucker Verhältnisse wirklich gut!“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: PhysioExpert, 6020 Innsbruck | Tel: +43 664 5481653

NeuroScanBalance – Physiotherapeut Innsbruck

Mithilfe des methodischen Verfahrens der NeuroScanBalance kannst du Schmerzen und körperliche Einschränkungen rasch überwinden und deine Ziele erreichen. Es handelt sich um eine neurowissenschaftliche Trainingsmethode, die ausgehend von unserer Feinmotorik das Gehirn anregt, neuronale Verbindungen zu knüpfen und auf diese Weise vernachlässigte Muskelpartien trainiert. Durch gezielte Beanspruchung und funktionelle Eingliederung betroffener Körperregionen verhilft NeuroScanBalance zu einer effektiven Schmerzlinderung und Verbesserung der Bewegungsabläufe. Termine kannst du rund um die Uhr telefonisch, per Mail oder Kontaktformular vereinbaren.

„Daniel Lerch geht einfühlsam und fundiert in die Tiefe der Verspannungen & Schmerzen. Seine Methode ist immens wirksam und nachhaltig. Das Ergebnis ist ganz ganzheitlich!“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: NeuroScanBalance – Daniel Lerch-Holz | Tel: +43 699 18192857

Andrea Wanner – Physiotherapeut Innsbruck

Die Physiotherapeutin Andrea Wanner bietet dir eine ganzheitliche Behandlung und umfangreiche Betreuung mit folgenden Leistungen: Bewegungstherapie, Haltungs- und Bewegungsanalyse, osteopathische Techniken, manuelle Therapie, Triggerpunkt-Therapie, Kinesiologie Tape und Massage. Für bestmögliche Ergebnisse verbindet die erfahrene Therapeutin funktionelle Bewegungstherapie mit Osteopathie. Außerdem bietet die Spezialistin Physiotherapie eigens für Musiker und Musikerinnen an. Termine vergibt die Praxis nach Vereinbarung via Online-Formular oder telefonisch. Andrea Wanner kümmert sich zudem selbst um die Rückverrechnung mit deiner Krankenkasse.

„Ich war schon bei vielen Therapeuten, meistens wurde nur das Standardprogramm gemacht. Ich finde es toll, wie individuell sie auf meine Probleme eingegangen ist.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: Andrea Wanner, 6020 Innsbruck | Tel: +43 664 7906003

Physiotherapie Kathrein – Physiotherapeut Innsbruck

Kompetente Behandlung und einen individuell abgestimmten Therapieplan ganz nach deinen Bedürfnissen bekommst du bei der Physiotherapeutin Kirstin Kathrein. Neben physiotherapeutischem Training mit ganzheitlichem Ansatz bietet die Praxis: Manuelle Therapie, Klassische Massage, Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, Wärme- und Kältetherapie. Das Angebot wird durch alternative Therapieformen: Akupunktmeridianmassage, TCM, Kinesio-Taping und vieles mehr erweitert. Termine kannst du jederzeit telefonisch vereinbaren. Rückverrechnung mit allen Krankenkassen.

„Persönliche Betreuung – 1A! Nimmt sich Zeit für intensive Beratung, gute Tipps für Zuhause.“ [Bewertung auf HEROLD.at]

Kontakt: Physiotherapie Kathrein, 6020 Innsbruck | Tel: +43 650 8407900

Physiotherapeut Innsbruck
Physiotherapie ist eine wichtige Ergänzung zu anderen Therapieformen. Foto: Adobe Stock, (c) ABO PHOTOGRAPRY

Was macht ein Physiotherapeut?

Physiotherapie (Physio kommt vom altgriechischen physis und bedeutet „Körper“ bzw. „Natur“)  ist aktiv beziehungsweise passiv ausgeführte Bewegungstherapie. Sie wurde früher als Krankengymnastik bezeichnet, umfasst jedoch mehr als die Rehabilitation nach Verletzungen oder Krankheit. Physiotherapeutische Verfahren zielen auf alle die Bewegungsfähigkeit beeinflussenden Systeme (z. B. Organsystem, Nervensystem) sowie auf die Koordination sensorischer und motorischer Fähigkeiten ab. Als übergeordnetes Ziel geht es in der Physiotherapie ferner darum, individuelle Fähigkeiten zur Bewältigung von Arbeit, Freizeit und Sport so lange wie möglich bis ins hohe Alter zu erhalten.

Info: Die Ursprünge der modernen Physiotherapie reichen bis zum griechischen Arzt Hippokrates zurück. Die Heilmassage, wie wir sie heute kennen, wurde bereits vor 4000 Jahren von den alten Chinesen praktiziert.

Physiotherapeutisches Training kommt als wichtige Alternative und Ergänzung zu operativer beziehungsweise medikamentöser Therapie zur Anwendung. Der Erfolg der Physiotherapie hängt wesentlich von der Zusammenarbeit zwischen Klienten und Therapeuten ab.

Physiotherapeut Innsbruck
Physiotherapie ist Genesung durch gezielte Bewegung. Foto: Adobe Stock, (c) New Africa

Wo wird Physiotherapie angewendet?

Physiotherapie findet als ergänzendes Verfahren in der Orthopädie am häufigsten Anwendung. In diesem Bereich spielt die Schmerzlinderung und Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit nach Verletzungen oder Unfällen eine entscheidende Rolle. Es gibt außerdem viele Überschneidungen mit anderen medizinischen Teilbereichen wie beispielsweise der Inneren Medizin, der Neurologie oder der Geriatrie. Bei Lungenkrankheiten lernen Betroffene im Rahmen ihrer physiotherapeutischen Übungen spezielle Atemübungen.

Klassische Erkrankungen beziehungsweise Verletzungen, die eine physiotherapeutische Betreuung nahelegen, sind:

Wer darf Physiotherapie verschreiben?

Physiotherapie verordnen dir bei Bedarf Hausärzte, Fachärzte beziehungsweise behandelnde Ärzte im Spital. Die Diagnose deines behandelndes Arztes dient als Begründung für dein physiotherapeutisches Training. Die zu diesem Zweck erteilte Verordnung enthält üblicherweise folgende Informationen:

  • Befund/Diagnose
  • empfohlene therapeutische Methode
  • Anzahl der Therapie-Einheiten
  • bei Bedarf: Hausbesuch

Physiotherapie – was zahlt die Krankenkasse?

Im niedergelassenen Bereich gibt es Physiotherapeuten der ÖGK (Direktverrechnung mit deiner Krankenkasse) und freiberufliche Therapeuten beziehungsweise Wahl-Physiotherapeuten. Bei einem Wahltherapeuten zahlen Klienten die Kosten der Behandlung zunächst selbst. Im Anschluss zahlt dein Sozialversicherungsträger im Normalfall 50 – 70 % der Kosten zurück. Die rückerstattete Summe wird anschließend einfach auf dein Konto überwiesen.

Für die Rückverrechnung der Kosten benötigst du vorab eine Bewilligung deiner Krankenkasse. Zu diesem Zweck lässt du deinem Sozialversicherungsträger (Österreichische Gesundheitskasse) deine Verordnung zukommen.

Mit einer Überweisung beziehungsweise Verordnung kannst du dich auch an Physiotherapeuten oder auch Physiotherapie-Zentren wenden, die Verträge mit der ÖGK unterhalten. In diesem Fall musst du die Kosten für die Behandlung nicht selber bezahlen, sofern es sich um eine kostengedeckte Leistung deines Sozialversicherungsträgers handelt.

Hier findest du die besten Physiotherapeuten in deiner Nähe:

Matthias Lehar