Zahnarzt in Salzburg gesucht? Das sind unsere Empfehlungen!

Ein Mann mit geöffnetem Mund lässt seine Zähne untersuchen.

Du suchst einen guten Zahnarzt in Salzburg? Wir haben den richtigen Arzt für dich! Foto: Adobe Stock, (c) Proxima Studio

Bei empfindlichen Zähnen, entzündetem Zahnfleisch oder Zahnschmerzen bist du beim Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der richtigen Adresse. Wir verraten, worauf dein Zahnarzt bei der Untersuchung achtet, was man bei Angst vorm Zahnarzt tun kann und ab wann auch Kinder regelmäßig zur Kontrolle beim Kinderzahnarzt sollten. Außerdem stellen wir dir Zahnärzte in Salzburg vor, die sich durch ihre besondere Expertise hervorheben oder von Patienten weiterempfohlen werden.

Zahnarzt – was macht er genau?

Der Zahnarzt ist deine Anlaufstelle für alle Aspekte der Mundgesundheit. Die Zahnmedizin deckt nicht nur die namensgebenden Zähne ab, darunter fällt auch die Versorgung von Zahnfleisch, Zunge, Mundschleimhaut und Kiefer. Daher lautet die offizielle Bezeichnung für Zahnärzte Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

Zu den Aufgaben des Zahnarztes gehört vor allem die Prophylaxe (Vorbeugung) und regelmäßige Kontrolle. Auch die Beratung bei Fragen rund um die richtige Zahnpflege und Mundhygiene gehört zu seinen Leistungen. Bei Zahnproblemen und Zahnschmerzen kümmert er sich um die rasche Versorgung, befreit betroffene Zähne von Karies und behandelt Löcher mithilfe von Füllungen.

Falls ein Zahn nicht gerettet werden kann, sorgt dein Zahnarzt für Zahnersatz in Form einer Krone, Brücke oder eines Implantats. Viele Zahnärzte bieten zudem private Leistungen aus dem Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde an, beispielsweise Bleaching oder das Anbringen von Zahnschmuck.

Eine Frau zieht ihre Unterlippe mit dem Zeigefinger nach unten und zeigt ihr Zahnfleisch.

Gerötetes oder entzündetes Zahnfleisch ist oft ein Anzeichen für ein Zahnproblem. Foto: Adobe Stock, (c) Pixel-Shot

Innerhalb der Zahnmedizin gibt es zudem die Fachgebiete der Kieferorthopädie und der Kieferchirurgie, die eine zusätzliche Ausbildung voraussetzen. Im Gegensatz zum normalen Zahnmediziner versorgt ein Kieferorthopäde Fehlstellungen von Kiefer und Zahn, etwa mithilfe einer Zahnspange. Kieferchirurgen führen operative Eingriffe durch, zum Beispiel das Entfernen der Weisheitszähne.

Wie läuft die Untersuchung beim Zahnarzt ab?

Ein Kontrolltermin beim Zahnarzt beginnt mit der Anamnese, dem Patientengespräch. Hier informiert sich dein Zahnarzt über deine Krankengeschichte und eventuell bestehende Zahnprobleme. Außerdem hast du dabei die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Falls du schon länger bei demselben Arzt bist, fällt dieses Gespräch meist recht kurz aus. Er wird dich hauptsächlich fragen, ob du seit dem letzten Termin Veränderungen bemerkt hast.

Zu der eigentlichen Untersuchung gehört vor allem die optische Bestandsaufnahme deiner Zähne und deines Mundes. Mithilfe von Mundspiegel und Zahnsonde untersucht der Arzt deine Zähne auf Defekte, Verfärbungen und Erkrankungen. Dabei kontrolliert er deine Zähne auch auf Zahnbelag und Zahnstein und überprüft den Zustand deiner bestehenden Füllungen und deines Zahnersatzes. Um sicherzugehen, dass mit deinen Zähnen auch unter der Oberfläche alles in Ordnung ist, wird außerdem mittels Röntgen eine Aufnahme deines Kiefers gemacht.

Ein Arzt untersucht die Zahnhälse und Zahnzwischenräume einer Patientin.

Mithilfe von Sonde und Mundspiegel untersuchen Zahnärzte deine Zähne auf empfindliche Stellen. Foto: Adobe Stock, (c) Parilov

Auch die Kontrolle des Zahnfleisches ist ein wichtiger Bestandteil der Untersuchung. Stark gerötetes, empfindliches oder leicht blutendes Zahnfleisch kann ein Anzeichen für eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) sein, die sich zu einer Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis) ausweiten kann. Dadurch können sich deine Zähne lockern und im schlimmsten Fall sogar ausfallen!

Wie oft muss ich zum Zahnarzt?

Einen normalen Termin beim Zahnarzt solltest du mindestens alle 6 Monate einhalten. Indem du zweimal im Jahr zur Untersuchung gehst, kannst du sicherstellen, dass etwaige Zahnprobleme rechtzeitig erkannt werden. So lassen sich die meisten Erkrankungen problemlos behandeln. Abseits von diesen vorbeugenden Terminen solltest du natürlich auch immer dann zum Zahnarzt gehen, wenn es wegen Zahnschmerzen oder akuten Beschwerden nötig ist.

In dringenden Fällen und außerhalb normaler Ordinationszeiten wendest du dich am besten an den Zahnarzt Notdienst Salzburg.

Wann müssen Kinder das erste Mal zum Zahnarzt?

Eine erste Untersuchung beim Zahnarzt ist für Kinder im Alter von 3 Jahren sinnvoll, wenn die Milchzähne (nahezu) vollständig durchgebrochen sind. So kann der Arzt das gesunde Wachstum der Zähne und des Kiefers untersuchen. Ab dann empfehlen Zahnärzte auch für Kinder Kontrollen im Abstand von 6 Monaten.

Ein junges Mädchen gibt ihrem Arzt ein High Five.

Durch den regelmäßigen Zahnarztbesuch können Kinder eine Vertrauensbeziehung aufbauen. Foto: Adobe Stock, (c) Erica Smit

Um Kinder an den Zahnarztbesuch zu gewöhnen, ist auch von Seiten des Arztes viel Einfühlungsvermögen und der richtige Umgang unerlässlich. Einige Zahnärzte haben sich deshalb besonders auf die Kinderzahnmedizin spezialisiert, um als Kinderzahnarzt jungen Patienten beste Versorgung bieten zu können. Auch in Salzburg gibt es einige spezialisierte Kinderzahnärzte:

Wichtig ist beim Zahnarztbesuch für Kinder vor allem, mit der ersten Untersuchung nicht zu warten bis es ein Problem gibt. Der erste Termin in der Zahnarztpraxis sollte eine reine Kontrolle und keine Behandlung sein. So lernen Kinder den Zahnarzt als eine harmlose Routine kennen. Werden sie hingegen sofort mit Bohrer und Spritze konfrontiert, entwickelt sich bei ihnen leicht die weit verbreitete Angst vorm Zahnarzt.

Was tun bei Angst vorm Zahnarzt?

Niemand von uns geht gerne zum Zahnarzt, aber bei manchen Menschen kann der Gedanke an den Behandlungsstuhl sogar Herzrasen und Atemnot auslösen. Rund 10 Prozent der Bevölkerung sind laut Schätzungen von starker Zahnarztangst betroffen. Aufgrund dieser Angst meiden sie Zahnarztbesuche so weit es ihnen möglich ist. Dadurch können sich Zahnprobleme oft ungestört entwickeln.

Um trotz Zahnarztangst die nötigen Kontrollen und Behandlungen wahrnehmen zu können, empfiehlt es sich stattdessen, die Hilfe eines Psychologen in Anspruch zu nehmen. Dieser kann Angstpatienten Entspannungstechniken beibringen, sie zum Arztbesuch begleiten oder ihm Rahmen einer therapeutischen Behandlung die Ursachen ihrer Phobie erforschen. Auch die Zahnbehandlung in Hypnose oder Narkose ist in schweren Fällen eine Option.

Eine Frau mit Zahnarztangst legt ihre Hände über den Mund.

Zahnärzte für Angstpatienten bieten sorgsamen Umgang und die richtige Begleitung. Foto: Adobe Stock, (c) pathdoc

Für Angstpatienten ist es außerdem besonders wichtig, den richtigen Zahnarzt zu finden. Durch eine entspannte Atmosphäre, fürsorglichen Umgang und die umfassende Aufklärung im Vorfeld kann die Angst oft stark gelindert werden. In Salzburg können wir dir die folgenden Zahnärzte für Angstpatienten empfehlen:

Was kostet die Behandlung beim Zahnarzt?

Die zahnärztliche Kontrolle und Prophylaxe, ebenso wie die meisten Zahnbehandlungen sind in Österreich eine Vertragsleistung der Gesundheitskasse ÖGK. Dazu gehören etwa Wurzelbehandlungen, Füllungen aus Amalgam (bei Seitenzähnen) und weiße Zahnfüllungen (bei Vorderzähnen). Eine genaue Aufstellung der verfügbaren Leistungen findest du auf der Website der ÖGK.

Auch kieferorthopädische Behandlungen, also die Regulierung des Kiefers mithilfe einer Zahnspange, werden von der Krankenkasse finanziert. Dabei ist aber pro Behandlungsjahr ein Selbstbehalt in der Höhe von 30 Prozent zu bezahlen, der sich im Jahr 2020 auf € 283,50 beläuft. Bei der Durchführung durch einen Wahlzahnarzt liegt der maximale Zuschuss durch die ÖGK bei abnehmbaren Zahnspangen bei € 529,20 und bei festsitzenden Zahnspangen bei € 661,50. Den Rest der Kosten musst du selbst übernehmen.

Achtung: Kinder unter 18 haben bei schweren Fehlstellungen Anspruch auf eine gratis Zahnspange. Näheres erfährst du auf der Website der ÖGK.

Bei dem Thema Zahnersatz übernimmt die Kasse im Normalfall nur die Kosten für abnehmbare Prothesen. Bei medizinischer Notwendigkeit und bestimmten Diagnosen kann aber auch ein Zuschuss für festsitzende Kronen aus Metall oder Keramik geleistet werden. Der Selbstbehalt beträgt dabei in jedem Fall 25 Prozent. Außerdem muss zuvor ein Antrag gestellt und durch den zahnmedizinischen Dienst der ÖGK bewilligt werden. Implantate musst du als Privatleistung selbst bezahlen.

Eine lächelnde Zahnärztin mit Handschuhen und Atemmaske.

In unserer Zusammenstellung findest du die besten Zahnärzte der Stadt Salzburg. Foto: Adobe Stock, (c) LIGHTFIELD STUDIOS

Zahnarzt Salzburg – Unsere Empfehlungen!

Dr. Herbert Vogl – Zahnarzt Salzburg Stadt (alle Kassen)

Dr. Herbert Vogl ist Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in der Salzburger Innenstadt. Neben der Kontrolle und Vorsorge ist auch die ästhetische Zahnheilkunde ein Teil seiner Leistungen. Zum Angebot gehören Mundhygiene, Zahnbleaching sowie moderne und besonders unauffällige Implantate und Veneers. Dr. Vogl ist für alle Kassen als Vertragsarzt tätig.

Wir empfehlen Dr. Vogl aufgrund seiner besonderen Expertise: Als Spezialist im Bereich der Wurzelbehandlungen schafft es Dr. Vogl dank neuester Methoden auf eine Erfolgsquote von über 90 Prozent und sorgt so langfristig für den Erhalt deiner Zähne.

Die Ordinationszeiten von Dr. Vogl sind Montag und Dienstag von 7:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00, Mittwoch und Freitag von 7:00 bis 12:00, sowie Donnerstag von 9:00 bis 13:00 und 14:00 bis 17:00. Die Terminvergabe erfolgt per Telefon.

„Unsere Kinder sind mittlerweile erwachsen und dort Patienten geblieben. Schönstes Kompliment.“

Kontakt: Dr. Herbert Vogl, 5020 Salzburg

DDr. Peter Schuller-Götzburg – Zahnarzt Salzburg Stadt (online Termin)

In seiner Ordination in Salzburg bietet dir DDr. Peter Schuller-Götzburg die komplette zahnmedizinische Versorgung, von der Prophylaxe über die Anpassung von Zahnspangen bis hin zur Implantologie. Auch Inlays und Veneers gehören zu seinen Leistungen. Für Angstpatienten ist hier zudem die Behandlung in Narkose möglich. DDr. Schuller-Götzburg hat Verträge mit den kleinen Kassen SVS, BVAEB und KFA. Für die ÖGK ist er als Wahlarzt tätig.

Die Öffnungszeiten der Praxis sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 8:00 bis 12:00 und 12:30 bis 16:00. Zusätzlich hat die Ordination freitags von 8:00 bis 12:00 und mittwochs von 12:00 bis 18:00 geöffnet. Termine können über die Website auch online vereinbart werden. Auf HEROLD.at erreichen DDr. Schuller-Götzburg eine Note von 4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen.

„Ich habe schon einige Erfahrungen mit Zahnärzten gesammelt, doch keiner kann Herrn DDr. Schuller-Götzburg das Wasser reichen. Die Fachkompetenz von Herrn Dr. und der Ordination verdienen mehr als 5 Sterne. Bin bisher immer sehr zufrieden gewesen und empfehle jedem, der auf der Suche nach einem Spezialisten im Bereich Zahn- und Kieferheilkunde ist Herrn DDr. Schuller-Götzburg!“

DDr. Peter Schuller-Götzburg, 5020 Salzburg

Ein Zahnarzt führt bei einem Patienten die professionelle Mundhygiene durch.

Die professionelle Zahnreinigung befreit deine Zähne von Zahnbelag und Zahnstein. Foto: Adobe Stock, (c) Ocskay Mark

Dr. Martin Schiffl – Zahnarzt Salzburg Stadt (alle Kassen, online Termin)

Dr. med. dent. Martin Schiffl betreibt die Zahnpraxis BlenDent im Herzen von Salzburg. Gemeinsam mit seinem Team kümmert er sich um die Vorsorge und Behandlung von Zahnerkrankungen, entfernt Karies und repariert deine Zähne mithilfe von Füllungen aus Amalgam oder Keramik. Auch die Anpassung von Inlays und Zahnkronen ist ein Teil der Leistungen. Dr. Schiffl hat Verträge mit allen Krankenkassen.

Die Praxis hat montags von 13:00 bis 17:00, dienstags und donnerstags von 7:00 bis 11:30, mittwochs von 14:00 bis 19:00 und freitags von 10:00 bis 14:00 geöffnet. Die Website von BlenDent bietet dir zudem eine Online-Terminvereinbarung.

„Obwohl ich ein eher schwieriger Patient bin habe ich mich von Anfang an wohl gefühlt. Dr. Schiffl ist sehr einfühlsam und nimmt sich genug Zeit, auch für schwierige Fälle 😉 Und die Krone war dann auch am selben Tag schon in meinem Mund! Sehr kompetent! Vielen Dank, ich komme wieder!“

Kontakt: Dr. Martin Schiffl, 5020 Salzburg

DDr. Christian Hauch – Zahnarzt Salzburg Parsch (alle Kassen)

DDr. Christian Hauch ist Facharzt für Zahnmedizin und Kieferchirurgie. Sein Spezialgebiet ist die operative Zahnentfernung und Implantologie, aber auch das Aufhellen der Zähne mittels Bleaching gehört zu seinen Leistungen. DDr. Hauch bietet unter anderem die schmerzfreie Zahnbehandlung mittels Softlaser an. Er ist als Kassenarzt für die ÖGK tätig.

Die Öffnungszeiten von Dr. Hauch sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr, sowie Montag bis Donnerstag zwischen 13 und 16 Uhr. Termine werden nach telefonischer Vereinbarung vergeben.

DDr. Christian Hauch, 5020 Salzburg

Dr. Christian Müller – Zahnarzt Salzburg Gnigl

Dr. med. dent. Christian Müller ist Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde im Salzburger Stadtteil Gnigl. Zu den Schwerpunkten des Wahlarztes gehört die ästhetische Zahnheilkunde: Gemeinsam mit seinem Team bietet er professionelle Zahnreinigung für Kinder ebenso wie für Erwachsene an. Zudem ist Dr. Müller Experte im Bereich der Parodontologie.

Die Ordinationszeiten sind montags bis donnerstags von 8:00 bis 17:00, sowie freitags von 8:00 bis 13:00. Die telefonische Voranmeldung wird erbeten.

Kontakt: Dr. Christian Müller, 5020 Salzburg

Eine lächelnde Frau liegt auf dem Behandlungsstuhl einer Zahnarztpraxis.

Wer den richtigen Zahnarzt gefunden hat, geht entspannt zur Kontrolle. Foto: Adobe Stock, (c) Seventyfour

Dr. Gordan Strecha – Zahnarzt Salzburg Schallmoos (alle Kassen)

In der Zahnarztpraxis des Kassenarztes Dr. Gordan Strecha wirst du in allen Bereichen bestens versorgt. Als Kinderzahnarzt liegt Dr. Strecha besonders die altersgerechte und einfühlsame Behandlung junger Patienten am Herzen. Hier können Kinder sich in entspannter Atmosphäre an den Besuch beim Zahnarzt gewöhnen. Natürlich steht Dr. Strecha auch erwachsenen Patienten für die Mundhygiene, Prophylaxe und Bleaching zur Verfügung.

Die Ordination hat montags und mittwochs von 8:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 geöffnet. Donnerstags und freitags sind die Öffnungszeiten von 8 bis 13 Uhr, dienstags von 8 bis 15 Uhr.

„Sehr freundlich und einfühlsam. Empfehlenswert!“

Dr. Gordan Strecha, 5020 Salzburg

Dr. Christian Pummerer – Zahnarzt Salzburg Nonntal (alle Kassen)

Das Leistungsspektrum von Dr. Christian Pummerer deckt alle Aspekte der Zahnbehandlung und der Zahnprothetik ab. Hier werden Teil- und Komplettprothesen in allen Formen und Ausführungen angefertigt. Dr. Pummerer bietet zudem die Zahnbehandlung in Narkose an. Dr. Pummerer ist als Vertragsarzt für die ÖGK tätig.

Die Öffnungszeiten der Praxis liegen montags zwischen 9:00 und 16:00, dienstags und donnerstags zwischen 8:00 und 15:00, sowie mittwochs und freitags zwischen 8:00 und 12:00. Am Mittwoch Nachmittag hat die Ordination zudem von 13:00 bis 16:00 geöffnet.

Kontakt: Dr. Christian Pummerer, 5020 Salzburg

Dr. Heinz Mayer – Zahnarzt Salzburg Lehen (alle Kassen)

Dr. Heinz Mayer hat sich auf kosmetische Zahnmedizin und hochwertigen Zahnersatz spezialisiert. Bei einer kostenlosen Beratung hast du hier die Chance, dich von erfahrenen Experten über alle Möglichkeiten im Bereich der Implantologie zu informieren. Dr. Mayer hat Verträge mit allen Kassen.

Die Öffnungszeiten von Dr. Mayer sind Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr, sowie Freitag von 9 bis 12. Terminanfragen können telefonisch, per Mail oder über die Website der Praxis gestellt werden.

„Der beste Zahnarzt, den ich je besucht habe, schnell und schmerzfrei! Wirklich empfehlenswert!“

Dr. Heinz Mayer, 5020 Salzburg

Eine Frau mit strahlend weißen Zähnen wird beim Arzt untersucht.

Die ästhetische Zahnheilkunde sorgt für dein strahlendes Lächeln. Foto: Adobe Stock, (c) yanlev

Dr. Erdem Musa – Zahnarzt Salzburg Itzling (alle Kassen)

Der Vertragszahnarzt Dr. Erdem Musa praktiziert im Salzburger Stadtteil Itzling. Seinen Patienten bietet er hier die komplette zahnmedizinische Versorgung, von der Prophylaxe bis zur Zahnbehandlung.

Die Ordinationszeiten von Dr. Musa sind Montag 7:30 bis 12:30 und 14:00 bis 17:00, Dienstag und Donnerstag 14:00 bis 18:00, Mittwoch 7:30 bis 12:30 und Freitag 7:30 bis 11:30 und 12:30 bis 14:30. Termine werden telefonisch oder per Mail vergeben.

„Retter in der Not! Dr. Erdem ist unbedingt weiterzuempfehlen. Ich bin sehr dankbar.“

Kontakt: Dr. Erdem Musa, 5020 Salzburg

Dr. David Daum – Zahnarzt Salzburg Aigen (alle Kassen)

Dr. David Daum legt großen Wert auf die ganzheitliche Zahnmedizin: Patienten sollen möglichst schnell von ihren Schmerzen befreit werden und danach über einen umfassenden Behandlungsplan zurück zur Mundgesundheit geführt werden. Dazu gehören neben der Versorgung der Zähne auch die Parodontologie, Endodontie und Wurzelbehandlung. Dr. Daum hat Verträge mit allen Krankenkassen.

Dr. Daum ordiniert am Montag von 12:00 bis 19:00, Dienstag bis Donnerstag von 8:00 bis 15:00 und Freitag von 8:00 bis 12:00. Die Terminvergabe erfolgt per Telefon.

Dr. David Daum, 5020 Salzburg

Dr. Michael Knoll – Zahnarzt Salzburg Morzg

In der Ordination des Wahlarzts Dr. Michael Knoll erwarten dich modernste Methoden: Hier ist die schnelle und schmerzfreie Zahnbehandlung mit Laser möglich. Angstpatienten können ihren Termin hier dank der Sedierung mit Lachgas entspannt absolvieren. Außerdem bietet dir das Team von Dr. Knoll Untersuchungen in den Bereichen TCM, Energetik und Kinesiologie. Patienten geben der Ordination die Bestnote – 5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen auf HEROLD.at

Die Öffnungszeiten von Dr. Knoll sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 7:30 bis 17:00. Mittwochs hat die Zahnarztpraxis nur bis 12 geöffnet.

„Kurze Wartezeiten, schnelle und genaue Behandlung. Auch mit Angstpatienten wird sehr einfühlsam umgegangen.“

Kontakt: Dr. Michael Knoll, 5020 Salzburg



Informationen zum Datenschutz einschließlich Cookie Richtlinie